Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Einmal weggeben?

Frage von Super5alpha - 20.11.2008

Hallo Ihr alle,
nächste Woche müsste ich einiges erledigen. Nun hat meine Mutter angeboten, dass ich unseren kleinen Mann (4Monate) für diese Zeit, etwa 4-5 Stunden zu ihr bringen soll. Aber ich hab ein schlechtes Gewissen. Es kommt mir vor, als würde ich ihn abschieben. Andererseits kümmert sich meine Mutter bestimmt gut... Ich weiß nicht, geht es anderen auch so? (erstes Kind ) Es ist doch eine absolute Ausnahme und einmal okay, oder?

Vielen Dank für eure Antworten!
Lg Sabrina

Re: Einmal weggeben?

Antwort von BabysWorld - 20.11.2008

Hallo

Ich finde für 4-5 Stunden geht das mal. über Nacht oder so würd ich meinen kleinen ( knapp 6 monate alt ) auch noch nicht "weggeben" da darf höchstens der papa aufpassen ...

lg

Re: Einmal weggeben?

Antwort von i.f. - 20.11.2008

Hallo Sabrina,

freu Dich doch, dass Du eine Mama hast, die Deinen Zwerg nimmt!
Hab kein schlechtes Gewissen und gib ihn die paar Stunden zu ihr.
Vergiß aber nicht, sie braucht Deine Hilfe in Form von "Gebrauchsregeln"...
das macht es für alle einfacher!
Ich bin Oma einer 4Mon. alten Minimaus und ich hab das Mädel relativ oft.
.... auch, weil ich es will und wirklich genieße!
Viel Spaß bei Deinen Erledigungen, die ohne Zwerg nochmal so schnell gehen.
lg inge

Re: Einmal weggeben?

Antwort von alsame - 20.11.2008

Das hat echt nichts mit abschieben zu tun. Ich kann dich ja verstehen, bin selber ne Glucke. Aber selbst wenn du ihn 1x die Woche zu Oma bringen würdest wäre das ok. Wenn du dir sicher bis das der Kleine bei Oma gut aufgehoben ist, dann spricht doch echt nichts dagegen. Und für ihn ist es sicherlich auch entspannter als wenn er mitkommen würde. Mich stressen solche Erledigungen immer und wie geht das dann erst den Kleinen dabei. Sei für den Notfall telefonisch zu erreichen. Und wenn du ganz unruhig bist, ruf zwischendurch an ob alles ok ist. Und erkläre deiner Mutter wie sie was machen soll. Aber mach dir kein so großen Kopf, denk immer dran das die Mütter früher ihre Kinder wegen der Arbeit mit 8 W. schon abgeben mussten.

alsame

Re: Einmal weggeben?

Antwort von schaffell - 20.11.2008

Hallo,
ich glaube, ein Baby kann sich durchaus freuen, nicht immer die geichen Visagen zu sehen ;-)) wir haben Freitag vormittags eine Betreuungmöglichkeit in der Stadt von bester Seite, da wird meine Süße (3M) morgen das erste Mal für zwei Stunden "hingehen". Dafür kann ich in Umkleidekabinen verschwinden (passt der Wagen schlecht mit rein und ohne Aufsicht geht ja nicht) und stressfrei was kaufen. Freu Dich bloß, verschwende die gewonnene Zeit nicht mit Schuldgefühlen, Du hast den Kleinen eh noch ca. 20 Jahre lang ;-))

Re: Einmal weggeben?

Antwort von Ela0804 - 20.11.2008

Hallo,
ich sehe da auch kein Problem. Habe meine kleine in dem alter auch schon für ein paar Stunden zur Oma gebracht und hätte das ggf. auch mal früher gemacht - ging nur nicht da unsere kleine alle Zwei stunden gestillt wurde. - es ist sinnvoll wenn die kleinen auch andere kennen lernen, auch wenn man sagt das sie erst später fremdeln unsere kleine war mit 5-6 Monaten total schlimm und hat jeden den sie nicht kannte angeheult. Als sie sieben Monate war waren wir auch ein ganzes Wochenende ohne sie weg.
Gruss
Nucgaeka

Re: Einmal weggeben?

Antwort von Blondie76 - 22.11.2008

Hallo! Geniesse doch die Zeit auch mal ! Und freu dich das du eine Oma hast ! Wir fahren auch 1mal die Woche zu Oma! Dann gehe ich entspannd shoppen! Das haben wir schon von Anfang an gemacht! Auch wie die beiden noch ganz klein waren! Mein Grosser 3Jahre schläft auch öfters übers Wochende bei Oma ,das ist dann auch mal entspannend!


LG
Blondie76

Re: Einmal weggeben?

Antwort von luka-romero08 - 20.11.2008

warum nicht....hatte anfangs auch bedenken wenn ich zum bsp zur arbeit bin.
aber mittlerweile(knapp 8mon) denk ich da nicht mehr groß drüber nach!
bin froh das oma auf ihn bei uns aufpasst(auch nachts).der der mein kind hüten darf,dem vertraue ich voll und ganz.
und ich bin froh drüber!!!!
lg

Re: Einmal weggeben?

Antwort von diana87 - 20.11.2008

ich finds auch nicht schlimm! war gestern mit meiner besten freundin ganz entspannt beim weihnachtsshopping,da hat meine mama auch auf meine kids (18mon und 2,5 mon) aufgepasst,war gar kein problem!
glg diana

Re: Einmal weggeben?

Antwort von Ninfa - 20.11.2008

Ja unsere Omas haben sich auch fast drum gestrittendie Kleine mal für sich zu haben ;-)
Es ist gut wenn dieBabys früh genug die anderen Bezugspersonen näher kennen lernen, dann fremdeln sienicht so sehr später.Stelldir vor er wird 10 Monateund weint, wenn Oma kommt.
Mit 4 Monaten ist er auch noch sehr Pflegeleicht... Wer weiß ob oma sich in einem Jahr noch den Stress antun will

Re: Einmal weggeben?

Antwort von knuffelbär - 21.11.2008

Sei froh, dass du eine Oma da hast!
Unsere beiden wohnen 800km entfernt, und manchmal könnte ich sie echt gut gebrauchen... Wir haben deswegen eine Betreuungsmöglichkeit gesucht, die fing schon mit 3 Monaten mit einer sanften Eingewöhnungszeit los und dann später blieb unser Spatz alleine da (6Kinder, 2 Betreuer) das muss einem aber auch wirklich taugen, damit man das kann, aber wir studieren beide und wollen unserem Sohn ja mal was bieten, so haben wir ca10Stunden die Woche, in denen wir uns voll aufs studieren stürzen können, aber das hat gedauert, am anfang hatte ich auch ständig ein schlechtes Gewissen. Nun melde ich meinen Sohn in der KiTa an, wo er dann mit etwa 12-15Monaten hinwechseln soll, wenn das klappt fände ich es super, die Gruppen sind zwar größer (12Kids,3Betreuer) aber die Kinder dann ja auch schon älter...

Ich wäre froh darum...

Antwort von Iris71` - 24.11.2008

echt, meine Mama wohnt ca 70km entfernt, da geht es nicht, das ich die Kleine mal soeben vorbeibringe.Meine Schwiegermutter wohnt ganz in der Nähe, hat aber eine Hüft und Knie OP, so das sie nicht fit genug für díe Kleine 15Mon. ist.
Ich nehm Julia meistens mit, obwohl es viel einfacher ist OHNE Kind einkaufen zu gehen oder zb. zum Arzt.

Nimm das Angebot Deiner Mutter ohne schlechtes Gewissen an.

LG Iris

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.