Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

du würdest einen dicken milchstau bekommen....

Frage von maiba74 - 15.04.2006

...oder wegen schmerzender brüste aufwachen und dir wünschen es wäre jemand da, der sie leertrinkt!!!
lg

@patriciakelly

Antwort von maiba74 - 15.04.2006

Re: du würdest einen dicken milchstau bekommen....

Antwort von bubumama - 15.04.2006

Hallo, ich schreib meine Meinung mal hier unter das Posting, unten ist es schon so viel.

Ich denke auch, daß Du Milchstau haben wirst. Wie oft trinkt er denn nachts? Wie oft stehst Du denn auf?
Leg´ Dich halt tagsüber mit ihm hin, und schlaf eine Runde. Mach sozusagen auch Mittagsschlaf mit ihm.

Mir hat das sehr gut getan. Sophie habe ich sehr lange voll gestillt. Nachts anfangs 3-5x oder öfter. Dann schlief sie eine Zeit lang durch, dann für Wochen wieder nicht mehr. War ganz unterschiedlich.

Mir persönlich wäre es zu früh, ein Baby in dem Alter schon abzugeben. Ich hätte keine ruhige Minute. Vor allem in der Nacht. Tagsüber wäre es ja nicht das Problem.

Ich würde einfach noch warten. Und Deine Erholung kannst Du Dir tagsüber auch holen. Der Haushalt kann auch anders eingeteilt werden.

Melli

Re: @patriciakelly

Antwort von PatriciaKelly - 15.04.2006

wieso das???

Patrizia kann doch abpumpen, wenn sich die Milch staut!!!!!!! oder ausdrücken- hab ich auch gemacht !!!! o.t. aber l.g.

Antwort von quirida - 15.04.2006

Re: du würdest einen dicken milchstau bekommen....

Antwort von PatriciaKelly - 16.04.2006

Ich versteh nicht ganz, worum es hier geht...
Ich habe keinen Milchstau und es sihet auch nicht danach aus,als wenn es einen geben würde!??
Ich stille ihn alle 3Stunden, tagsüber manchmal öfter(heute fast alle 2, heute abend das letzte mal um 8,bis jetzt ist Ruhe), n8s alle 3-4Std. Klappt sehr gut. Aber wieso gehts hier immer um Milchstau,den ich doch gar nicht habe?????????

Re: du würdest einen dicken milchstau bekommen....

Antwort von bubumama - 16.04.2006

hallo, erst mal schöne Ostern!!!
Nein, Milchstau hast Du nicht, das ist ja gut. Aber ich dachte, wenn das Baby über Nacht weg ist und Du ja nicht stillst, dann könntest Du einen bekommen. Das war mein Gedanke.

Und mit nachts alle 3-4 Stunden stillen bist Du doch super dabei. Und wenn´s grad mehr ist, dann kann das ja ein Entwicklungs- und Wachstumsschub sein.

Gruß Melli

Re: du würdest einen dicken milchstau bekommen....

Antwort von PatriciaKelly - 16.04.2006

Ach so war das gemeint!!Hab da erst gar nicht durchgeblickt...
Frohe Ostern dir auch!! :)
Ich geh gleich für en paar Stunden auf Party,werd es dann schon merken,wenn Milch kommt und nicht gestillt wird, aber ich werds überleben...Ich glaub nicht,dass,wenn man eine Mahlzeit überspringt,dann sofort ein echter Milchstau draus wird der unheimlich weh tut oder?

Re: du würdest einen dicken milchstau bekommen....

Antwort von bubumama - 16.04.2006

Hey, ein echter Milchstau ist elendig. Auuuuaaa. Hatte ihn 1 oder 2x als Sophie von heute auf morgen durchschlief. Da mußte sich ja alles umstellen. Ich bin nachts aufgewacht, mit einer Riesenbrust, die bereits übergelaufen ist. Und es hat wehgetan.

Aber eine Brustentzündung ist wesentlich schlimmer, da geht´s der ganzen Mama schlecht.

Viel Spaß noch.
Melli

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.