Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Drehen im Schlaf

Frage von NanMi - 07.07.2009

Hallo zusammen,

mein Sohn 6 Monate, dreht sich neuerdings im Schlaf auf den Bauch, liegt teilweise auf dem Gesicht, momentan strampelt er noch und macht sich bemerkbar, dass ich ihn wieder drehen kann, aber ich hab Angst, dass ich es mal nicht höre oder er sich nicht bemerkbar macht und erstickt, man soll ja auch wegen dem plötzlichen Kindstod auf dem Rücken die Baby´s schlafen legen, hat jemand das selbe mit seinem Zwerg gehabt und vielleicht einen Tipp, bin ziemlich in Sorge deswegen und schlaf unruhig.

Danke und Liebe Grüße

Re: Drehen im Schlaf

Antwort von Finje - 07.07.2009

Meine kleine (jetzt 7 1/2 Monate) hat auch mit 6 Monaten angefangen sich im Schlaf auf den Bauch zu drehen. Sie hat noch nie gerne auf den Rücken geschlafen sondern seitlich. Ich hab sie so schlafen lassen - ich kann sie ja nicht die ganze NAcht umdrehen - außerdem ist sie dabei aufgewacht. Sie schläft auf den BAuch auch viel besser. Du musst nur darauf achten das die Matratze nicht zu weich ist - keine Kissen u,s,w mit ins Bett. Mein Kia meinte auch das die Gefahr von SIDS nach dem 6. Monat drastisch zurückgeht. Natürlich kann immer was passieren - aber das steht dann nicht in unserer MAcht - so denke ich.
LG Jessi

Re: Drehen im Schlaf

Antwort von Clivi8 - 07.07.2009

Mein Kleiner (7 1/2Monate) dreht sich auch im Schlaf, er ist eigentlich ein Seitenschläfer, manchmal nimmt er jedoch zuviel Schwung und rollt dann auf den Bauch, er dreht meist seinen Kopf jedoch zur Seite... anfangs hatte ich ihm das Stillkissen wie ein Halbmond um die Beine gelegt, damit er sich nicht drehen kann, jetzt muss ich es weglassen, weil er gern mal unter das Kissen wandert, da hab ich weniger Ruhe, als wenn er auf dem Bauch schläft. Trotzdem, wenn ich merke, dass er auf dem Bauch liegt, dreh ich ihn immer zurück auf den Rücken. So kann ich auch ruhiger schlafen.

LG

Re: Drehen im Schlaf

Antwort von silkana - 08.07.2009

Hallo,
das kenn ich auch! Unsere Maus hat dann immer geweint und ich musste ganz schnell rennen, damit sie nicht richtig aufwacht und sie wieder zurückdrehen. das war aber nur die ersten beiden Wochen so. Heute ist sie 6 Monate alt und schläft gerne auf dem Bauch. Vorher lag sie überwiegend auf der Seite. Und gestern sah ich zum ersten mal, dass sie sich auch wieder zurückdrehen kann. Freu

nur muss das Bett jetzt Kindersicher gemacht werden. Sie schläft im Babybett, welches direkt an unserem steht. Nur wenn sie sich jetzt herumrollt,hab ich schon etwas angst. Aber ich hab genug decken und kissen, welche sie noch nicht überwinden kann. Die liegen dann mit genügend Abstand um sie herrum.

ach ja,anfangs hab ich auch immernach ihr geschaut, gaanz geheuer war mir das Bauchschlafen nicht. Aber sie hat es gut drauf, dreht den Kopf und kann sich auch mit den Armen gut hochstützen.
AllesLiebe

Re: Drehen im Schlaf

Antwort von petrawrobel - 20.08.2009

hallöchen!!
das problem hatte ich auch!
allerdings drehte sich mein sohn schon nach ein paar tagen nach der geburt auf den bauch!! unglaublich aber wahr!
da es ja bei so frischen noch viel gefährlicher ist,hab ich mir einen schlafsack mit bändern gekauft. die knote ich immer ans bett,bzw. wiege und so kann er sich nicht mehr drehen und muß auf dem rücken liegen bleiben. bei uns klappt es wirklich super. nun weiß ich aber nicht,ob sich ein baby von sechs monaten dies noch gefallen läßt! würde sagen,einfach ausprobieren! bändchen kannst du ja an den ganz normalen schlafsack nähen,dann brauchst nicht einen neuen kaufen! wenn er es nicht annimmt,machste sie wieder ab!
viel glück und liebe grüße

Re: Drehen im Schlaf

Antwort von seestern78 - 07.07.2009

Mein Sohn ist auch mit 7 Monaten oder so angefangen sich auf den Bauch zu drehen im Schlaf. Ich habe nichts daran geändert, weil das Gesicht meist zur Seite lag und das Näschen frei und er konnte sich in dem Alter auch ohne Probleme mit Schlafsack selbst wieder zurückdrehen, das war für mich ausschlaggebend!

Gruss Katrin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.