Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Frage von Cristine - 27.10.2010

Hallöle :-)
Meine Kleine hat jetzt früh immer so verklebte Augen, echt merkwürdig. Kann mir vielleicht jemand sagen, woher das kommt, was ich dagegen tun kann, ob das allein wieder weggeht etc. ??? Kennt das eine von euch von ihren Kindern?
Es tut ihr nicht weh, sie ist auch nicht erkältet... nur die Augen sind früh ganz verklebt und ich glaub, manchmal bekommt sie die Augen deshalb schwer auf. Ist die Temperatur im Schlafzimmer vielleicht zu hoch oder die Luftfeuchte???
Würde mich sehr über eure Meinung und Erfahrung freuen!
Vielen lieben Dank!!!
Cristine

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von cke04 - 27.10.2010

kann natürlich vom schlafen sein,aber für mich hört sich das nach einer bindehautentzündung an, geh lieber mal zum arzt!

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von Ingi74 - 27.10.2010

Ja, geh besser zum Arzt.
Hatten wir auch vor ein paar Wochen, und es war eine Bindehautentzündung.
Wir bekamen dann Augentropfen zum Abwischen und für die Not, falls keine Besserung in Sicht, noch antibiotische Augentropfen.
Gute Besserung!

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von Charly0815 - 11.11.2010

Hallo!

Also ich würde mich der Meinung \'bitte keine Experimente am Auge\' anschließen. Geh\' einfach zum KiA ggf. kriegst Du dann antiobiotische Tropfen. Wir haben das Problem hier auf, unser Kleiner hat eine Tränengangverengung auf einer Seite, deswegen tränt das Auge ständig und ist immer wieder auch ein bisschen verklebt. In 95% der Fälle \'öffnet\' sich der Tränengang zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat von ganz alleine. Was gut hilft, wenn es nicht so schlimm ist, dass Antibiotika angesagt ist (was Du ja sonst auch immer wieder brauchst, falls es eine solche Verengung ist), sind die Euphrasia D3 Tropfen von Weleda. Die hatte meine Hebamme empfohlen und dank denen kommen wir jetzt ums Antiobiotika drumrum, was auch unser KiA begrüßt. Ansonsten sanft massieren, hilft manchmal auch, aber zuerst würde ich vom Arzt abklären lassen, ob es überhaupt eine solche Verengung ist, oder doch \'nur\' eine akute einmalige Bindehautentzündung.

Gute Besserung!

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von Zuckernase - 27.10.2010

Hallo,

das kann daran liegen, dass der Tränenkanal verstopft ist. Ich habe das bei meiner Tochter mit abgekochtem, abgekühltem Wasser und einem Wattepad nach innen, zur Nase hin, ausgewischt und dann (warme)Muttermilch reingetropft. Dann habe ich unter dem Auge und der Nasenwurzel mit dem kleinen Finger massiert, ausserdem habe ich noch ganz vorsichtig auf die Seite der Nase geklopft. Es hat ein paar Tage gedauert, ist aber wieder weggegangen. Meine Hebamme hatte mir auch noch Kochsalzlösung und Calendula(D4) gegeben.

Grüssle, Zuckernase.

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von ditjulchen88 - 10.11.2010

Hallo, meine Maus hatte das auch und meine Hebamme hat mir Augentropfen gegeben, die hab ich ihr einmal am Tag ins Auge gemacht und nach 3 Tagen war es weg... Die Tropfen waren von Weleda und bekommt man für ein paar Euro in der Apotheke... Kann ich nur empfehlen und wir mussten nicht zum Arzt...

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von Suedee - 27.10.2010

Hi
Probiere es mit abgekochten Wasser und einen Teelöffel Zucker darin aufgelöst. Wattepads und das Äuglein auswacxhen mehr mals täglich!
Meine Enkelin hat das auch gehabt ist alles seit der Behandlung weg!

LG
Sue

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von Morgen - 28.10.2010

Klingt nach BIndehautentzuendung. Ein Virus. Vergeht nach ein paar Tagen wieder von alleine. Etwas Muttermilch ins Auge troepfeln, die wirkt keimtoetend, so dass keine Bakterieninfektion hinzukommt und der \"Gries\" sich loest. Aber warmes Wasser geht auch zum sauber halten. Wenn es nach ein paar Tagen nicht weg ist oder gar schlimmer wird zum Arzt. LG

Re: Die Äuglein sind morgens jetzt immer so verklebt

Antwort von Kristin80 - 29.10.2010

Gegen Bindehautentzündung bitte nicht mit Muttermilch etc. experimentieren. Sofort zum Arzt. Bindehautentzündung ist hoch antsteckend. Am besten helfen Floxal-Augentropfen. Immer in beide Augen tröpfeln (Auch wenn nur ein Auge betroffen ist). Nach 2-3 Tagen ist die Sache dann überstanden. Da das sehr unangenehm ist, juckt und schmerzt wäre mir schnelle Linderung lieber als \"Alternativen\"

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.