Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

D-Flouretten

Frage von susu75 - 25.10.2008

Hallo, zunächst mal muss ich gestehen, dass ich die meistens vergesse. Geben meinem Zwerg ab und zu Vigantol-öl aber die Flouretten
So, jetzt wo ich denke, dass mein Kleiner langsam Zähne bekommt halte ich es dann doch vielleicht für sinnvoll ihm die Flouretten wieder zu geben. Jetzt die Frage:
WIE gebt ihr die Tabletten? Auf einem Löffel in ein wenig Wasser aufgelöst oder kann man die auch in die Wangentasche schieben???
Danke und LG

Re: D-Flouretten

Antwort von shinead - 25.10.2008

Anfangs habe ich das mit Löffel probiert... Mit mäßigem Erfolg...

Ich hatte sie dann neben meinem "Stillstuhl" im Kinderzimmer liegen und habe sie meinem Sohn in die Wangentasche geschoben.
Der fand die D-Flouretten toll! Die schmecken ja schon ein bisschen süßlich... ;o)

Re: D-Flouretten

Antwort von Ronja1982 - 25.10.2008

löse die auf ein löffelchen mit tee oder milch auf meine hat sich mal an der ganzen verschluckt und das war nicht lustig

Re: D-Flouretten

Antwort von alsame - 25.10.2008

Die D-Flouretten sind in erster Linie wichtig wegen dem VitaminD. VitaminD kann der Körper selbst bilden wenn UV-Strahlen auf die Haut kommt. Es würde also reichen wenn du mit deinem Zwerg min. 10min an der frischen Luft unter freiem Himmel bist. Was Fluorid angeht so ist dieser erst wichtig wenn die Zähne da sind. Und da man ja eh ab dem ersten Zahn putzen sollte, kannst du eine Zahncreme mit Fluorid verwenden.
Hab meiner die D-Flouretten anfangs regelmäßig gegeben. Aber seit ich das weiß nur noch wenn wir nicht draußen waren.

Hier mehr zu diesem Thema: http://www.qualimedic.de/Vitamin_d.html

alsame

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.