Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Chaos - keine Routine in Sicht!

Frage von Katarina79 - 24.08.2009

Hallo!
Ich bin ganz verzweifelt, ich krieg einfach keinen regelmäßigen Tagesblauf hin! Unser Baby ist schon acht Wochen alt, aber trotzdem will keine Routine aufkommen, jeder Tag ist etwas anders, die Wohnung ist meist ein Chaos und ich weiß nicht wann ich alles geregelt bekomme. Bin froh, wenn ich zwischendurch zum Kochen komme. Dazu das Schlafdefizit! Mein Freund ist schon genervt... jetzt muss er manchmal auch staubsaugen oder Töpfe spülen.
Wann pendelt sich denn das alles mal ein???? Was kann ich denn anders machen?
Danke für eure Meinung!

Re: Chaos - keine Routine in Sicht!

Antwort von Biene81 - 24.08.2009

Mach dir bloß keinen Streß und was Hausarbeit angeht denk immer an folgende Devise: Zuerst die Menschen und dann die Dinge!!!
Es ist egal, wenn die Spüle voller Geschirr steht, es ist egal wenn du es nicht geschafft hast zu saugen und es ist egal, wenn das Essen mal nicht fertig ist und es ist GUT wenn der Mann mit anpackt. Keine Frau sollte alles alleine machen, auch wenn sie "für das Kind" zu hause bleibt und ein Rythmus dauert einfach. Das kann auch mal 5 Monate dauern oder auch länger. Bei meinem Sohn hat sich ein guter Rythmus erst mit 1 Jahr (!) eingestellt. Vorher war nur Chaos. Das ist aber schon sehr lang. Aber mach dir einfach keinen Streß. Dein Baby ist das Wichtigste. Und du natürlich und alles andere ist zweit- oder drittrangig.
Leg dich tagsüber hin wenn dein baby schläft. Kochen ist nicht so wichtig, sondern du und dein Baby. Dann gibts halt kalte Küche oder du bittest jemand anderen mal für euch mit zu kochen.
Stillst du? Streß kann milchbilungshemmend wirken. Hör auf auf biegen und brechen einen Rythmus zu wollen und schraub deine Ansprüche an dich selber runter. Dein Leben verläuft nicht mehr wie ohne Kind. Werd lockerer und nimm es wie es ist. es wird besser. Das verspreche ich dir.

Re: Chaos - keine Routine in Sicht!

Antwort von Cassie - 25.08.2009

Mein Sohn ist 20 Wochen alt und einen wirklich geregelten Tagesablauf haben wir auch nicht. Also in dem Sinne von: um 12 gibts Mittagessen, danach wird geschlafen, dann zwei Stunden gespielt usw.

Kannst du dir keine Hilfe besorgen? Vielleicht eine Oma oder Freundin, die mal 1-2 Std aufs Kind aufpassen kann, so dass du das Gröbste wegschaffen kannst?

Klar kann man den Dreck auch Dreck sein lassen, aber sein wir doch mal ehrlich, irgendwann fühlt man sich in dem Chaos auch nicht mehr wohl, egal wie oft man sich einredet, dass das mit Baby normal ist ;-).

Mein Sohn schläft zur Zeit noch dreimal am Tag ca. 30 Minuten (darauf kann man sich aber auch nicht verlassen, manchmal schläft er auch nur einmal). In der ersten "Schlafphase" routiere ich in irgendeinem Zimmer (immer das, was gerade am Schlimmsten aussieht, aber wenn man das eine Weile gemacht hat, bekommt man da Routine und lässt es gar nicht mehr so chaotisch werden). Zum Mittagsschlaf lege ich mich, wenn möglich, mit ihm hin und Nachmittags wird das Essen vorbereitet (wir essen abends warm). Vielleicht kannst du dir das ja auch irgendwie so einteilen?

LG und starke Nerven ;-),

cassie

PS: Ach und dein Baby ist ERST acht Wochen alt. Die Zeit rennt so schnell, versuche es noch ein bisschen zu genießen, sie werden so schnell groß *seufz*.

Re: Chaos - keine Routine in Sicht!

Antwort von Nuel82 - 25.08.2009

Hallo Katharina,

ich habe 2 Kinder und bin mit dem Dritten schwanger.
Es ist oft leichter gesagt als getan. Doch dass mit dem Rhytmus gibt sich
noch, lass euch Zeit.
Dein Mann bricht sich keinen Zacken aus der Krone, wenn er
dich etwas im Haushalt unterstützt.

Vielleicht hast du die Möglichkeit mache Arbeiten zu deligieren an Freunde oder Mutter/Schwiegermutter.
Sei es drum, dass du dir das Mittagessen bringen lässt von Freunden.

Damit kann man sich wirklich super gegenseitig unterstützen.

Ich wünsche Dir alles Gute

Nicole

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.