Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Breichen und zusätzliches Trinken

Frage von helkig - 18.07.2005

Hallöchen, ich brauche Eure Hilfe! Seit ca. 5 Wochen füttere ich unserer Sina nun Breichen, seit ca. 2 Wochen Karotten-Kartoffel-Biohühnchen. Nun hab ich das Problem seit ein paar Tagen, daß sie höchsten ein halbes Gläschen ißt und dann noch etwas Apfelmus. Vorher aß sie ein 3/4 bis ein ganzes Gläschen! Nun mache ich mir Sorgen! Sind die berechtigt? Das zweite Problem ist, man soll ja wenn es Breichen gibt, zusätzlich zu trinken anbieten. Pustekuchen! Ich habe alles probiert, Fenchel-, Kräuter, Früchtetee, Fencheltee mit Apfelsaft (Kinella). Und nichts mag sie trinken, weder zimmerwarm noch angewärmt! Wird das noch? Dankeschön für Eure Hilfe!!! LG Helki

Re: Breichen und zusätzliches Trinken

Antwort von ilka123 - 18.07.2005

hallo!
ich denke,daß du dir noch keine sorgen machen mußt.wir haben auch ab und zu phasen in der madame über einen kurzen zeitraum weniger ist und dann ist auf einmal alles wieder normal.
also,stress dich nicht.

liebe grüße
ilka

Re: Breichen und zusätzliches Trinken

Antwort von helkig - 19.07.2005

Dankeschön für Deine Antwort. Bin etwas beruhigt. Seit gestern ist es aber so, daß sie sich richtig steif macht, so den Po und Bau richtig anhebt und hin und her wackelt. Naja, ist vielleicht nur ein Phase. Und was sagst Du zum Trinken? Anstatt zu trinken blubbert sie seit gestern ins Fläschchen rein! Hilfe! LG Helki

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.