Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Brauche rat - Spucken und erbrechen u geschrei

Frage von Claudie32 - 23.04.2006

Hallo

hoffe, ihr könnt mir einen rat geben!!
mein sohn - 6 monate alt - wurde 5 monate voll gestillt und dann bin ich auf flasche (aptamil pre) umgestiegen. als stillkind hat er nach dem trinken bäuerchen gemacht, bei denen auch milch mitkam ( ist ja normal). seit es die flasche gibt, sind dies nun unmengen milch, gleich nach dem trinken und noch bis 3 stunden später... während des trinken, wenn ich nach der hälfte der flasche zum bäuerchen unterbreche, geschrei ohne ende, genauso wie nach dem trinken. wir dachten erst, er hat noch hunger, aber mittlerweile hört es sich eher nach schmerzgeschrei an. vor 2 wochen habe ich mit beikost angefangen, klappt super und es gab kein erbrechen!!!! war superhappy. wir sind momentan für 4 monate im ausland, daher kann ich nicht zu unserem ki arzt gehen. diese woche wurde es mit den schreien während der breimahlzeiten und flaschenmahlzeiten und dem erbrechen so schlimm, dass wir hier zum arzt gegangen sind. die ärztin tippt entweder auf reflux oder nahrungsunverträglichkeit, wir sollen andere milch nehmen. nun nehmen wir eine milch für babys, die viel spucken (denke wie die deutsche milch Aptamil AR o.ä.). und es ist noch schlimmer geworden mit dieser milch!! Gestern hat er zu ersten mal auch seinen gemüsebrei erbrochen. das kann doch nicht normal sein????
hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht??
der kleine ist die ganze zeit nur am würgen..
würde ihm sooo gerne helfen!!
wenn die neue milch aufgebraucht ist und nicht geholfen hat, sollen wir eine HA milch versuchen, die lactosefrei ist.
aber erst, wenn die die AR milch mindestens 7 tage genommen haben. weiss nicht, ob ich das durchhalte, weil seine beschwerden noch schlimmer geworden sind.
kann mir bitte jemand helfen???
lieben gruss
Claudia

Re: Brauche rat - Spucken und erbrechen u geschrei

Antwort von emmal j. - 23.04.2006

Mein Tip wäre jetzt eine Relaktation!!!!
, aber das willst Du vermutlich nicht hören...;-)


Ich würd mal versuchen schon zu füttern, wenn er noch nicht soo hungrig ist,vielleicht trinkt er zu gierig, vielleicht ist auch das Loch im Sauger zu groß...

Wie das mit den Milchsorten verhält, kann ich Dir leider nicht sagen, da kenn ich mich nicht aus.
Wenn der Zustand aber so schlimm ist, daß er gar nichts bei sich behält, kannst Du ja nicht noch 7 Tage so weiter machen .....

Im Milupaforum oder Fläschchaenforum gibts vielleicht Experten.....?

lg!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.