Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Brauche dringend Hilfe wegen baden!!

Frage von sassel - 01.10.2004

Unser Miky ist jetzt 7 Wochen alt und ich weiß nicht mehr weiter wegen dem Baden. Es schreit wie am Spies wenns ins Wasser geht (habe einen Badeeimer) und ich bin in einer Minute nass geschwitzt. Er schreit und schreit und es ist eigentlich alles nur stressig.

Wie macht ihr das mit dem baden? hat jemand einen tipp was ich tun könnte? bin schon ganz verzweifelt,

LG Saskia

Re: Brauche dringend Hilfe wegen baden!!

Antwort von meesi25 - 01.10.2004

Hallo!

Wenn ihr eine Badewanne habt, probiers mal darin aus: 37 Grad warmes Wasser ohne Zusätze, dein Parntner oder du zuerst in die Wanne und dann dein Baby dazu. So wird es im Wasser gehalten, bzw. gestützt - viele Babys mögen das sehr gerne. Das Ganze nicht länger als 5 Minuten, da das Wasser in der Wanne recht schnell auskühlt. Wir haben unsere Lütte (9 Wochen) so zum Baden bekommen...

Lieben Gruß,
Gabi mit Janne *29.07.04

... kann ich nur bestätigen!

Antwort von katrin255 - 01.10.2004

Hallo, meine Tochter hatte auch irgendwie Probleme mit dem Baden. Im KKH auf der Neugeborenenstation wurden die Zwerge morgentlich gebadet, eigentlich mehr durchs Wasser gezogen (!). Als wir dann zu Hause baden wollten, war das Geschrei groß. Also hat mein Mann sie mit in die große Wanne genommen. Sie hatte die Sicherheit, dass eine vertraute Person da ist, sie es fühlen kann, und das Wasser war dann nur noch halb so schlimm. Jetzt ist sie 7,5 Mon. und bade allein in der großen Wanne (ca. 10cm Wasser drin, denn da kann sie nach Herzenslust strampeln und planschen. Wir gehen mittlerweile zum Babyschwimmen, und dort kann sie sich richtig austoben.
Das schafft ihr auch! Viel Glück und Kopf hoch!

LG Katrin

Probier mal.....

Antwort von miham - 02.10.2004

Nimm Du doch Deinen Kleinen mit,wenn Du badest...mach ich manchmal so,mit Baby-Badezusatz und viel Ruhe.Meine Kleine mochte den Eimer auch nicht,aber in einer "normalen" Kinderwanne lässt sie sich baden.Vielleicht,weil da mehr Platz ist und sie mit dem Körper auf meinem Arm liegt und mich richtig spürt und sich auf meinem Arm geborgen fühlt,statt wie im Eimer nur Plastik um sich rum...Aber richtig toll findet sie`s sichtlich in der großen Wanne mit mir zusammen oder meienm Mann:-))
Vielleicht hast Du ne Freundin mit Baby-Wanne,die sie Dir zum ausprobieren leiht?Viele Grüße von miham

Füße an den Rand

Antwort von Ayshe - 04.10.2004

Hallo,

ich habe gehört, daß es Leuten geholfen hat, wenn das Baby in der großen Wanne mit Elternteil seine Füße am Wannerand hat.
So fühlen sie sich wohl sicherer.

Selber habe ich aber keine Erfahrung, denn meine Tochter fand es schon immer toll.

LG
Ayshe

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.