Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Benötige Ideen fürs Fläschchen !

Frage von Thierchens - 13.06.2006

Hallöchen Muttis,

ich gehe mit meinem Sohn (fast 1 Jahr) seid längerer Zeit zu schwimmen. Wenn wir nach dem Schwimmen wieder zuhause sind, ist er natürlich zu müde um richtig zu essen, daher hatte ich überlegt ihm einen "Brei" ins Fläschchen zu geben und ihn dann erst schlafen zu lassen. Wenn er dann später aufwacht kann ich ihm ja dann sein Mittagessen geben. Habt Ihr ne Idee was ich alles in Fläschchen tun könnte (außer Milch) ?
Vielen Dank für Eure Hilfe und Ratschläge.
LG Heike

Außer der Milch

Antwort von Danie1983 - 13.06.2006

und Wasser,tee und stark verdünnter Saft gehört nichts anderes ins Fläschchen...

LG

Danie

Re: Benötige Ideen fürs Fläschchen !

Antwort von berlinbaby - 13.06.2006

LAss ihn doch essen, wenn er hunger hat... er kann auch noch später essen, oder? Verstehe das Problem nicht, sorry !

Re: Benötige Ideen fürs Fläschchen !

Antwort von Thierchens - 13.06.2006

Mein Problem ist folgendes:
Wenn ich ihm Saft, Tee oder ähnliches gebe, schreit er weil er hunger hat. Also bin ich angefangen nach dem schwimmen ihm erst sein Mittagessen zugeben. Am Anfang hat er soviel Hunger das ich gar nicht so schnell löffeln kann wie er den Mund aufmacht. Nach fast der Hälfte reicht es ihm und er reibt sich nur noch die Augen und will keinen Löffel mehr. Ich vermute mal da ist der erste Hunger gebändigt. Wenn ich ihn dann hinlege schläft er höchstens 30 minuten und hat wieder hunger. Daher dachte ich wenn ich ihm eine Art Brei ins Fläschchen gebe, bekommt zum einem seinen Hunger für die nächste Zeit gebannt und zum anderen kann er recht schnell schlafen ohne sich auf die zeitaufwendige Löffelei einzulassen.
Was habt ihr für Vorschläge?
LG Heike

P.S. Es gehören normalerweise nur Wasser, Saft oder Tee ins Fläschchen. Aber warum gibt es denn Flaschenaufsetzer für Brei ?

Re: Benötige Ideen fürs Fläschchen !

Antwort von Jennifer31 - 14.06.2006

Hallo,

warum nicht vor dem Schwimmen einen "Snack" geben, einen leichten Obstbrei z.B. ?

Wir hatten im übrigen ein ähnliches Problem, seitdem bekommt sie direkt nach dem Schwimmen (noch im Schwimmbad) einen Milupa Bananenbrei. Der muß nur mit Heiß-Wasser angerührt werden, kann man super unterwegs machen und der macht gut satt.

Jennifer

Breisauger

Antwort von Danie1983 - 13.06.2006

sind für AR Nahrung steht auch so im I-net oft auch auf den Packungen selbst. Warum gibst du ihm nicht einfach eine normale Flasche mit seiner Milch?

LG

Danie

Hier:

Antwort von Danie1983 - 13.06.2006

von:

http://www.babyernaehrung.de/sauger.htm

Breisauger Lochgröße ist noch weiter bzw. hat einen Kreuzschlitz
manche 3er Nahrungen
manche Spezialnahrungen (jeweils Packungstext beachten)
Breie - sollten nicht aus der Flasche gegeben werden; die Breiverdauung beginnt im Mund mit dem einspeicheln

Breisauger sollten nur bei entsprechend sämigen Babynahrungen Verwendung finden. Der Brei sollte stets gelöffelt werden (Ausnahme behinderte Kinder).

Lg

Danie

Re: Benötige Ideen fürs Fläschchen !

Antwort von Krümelhexe - 15.06.2006

Warum nimmst Du keine Trinkmahlzeit? Die kannst du doch ins Fläschchen tun und das sättigt auch länger.
Lg Krümelhexe

Re: Benötige Ideen fürs Fläschchen !

Antwort von cordu511 - 15.06.2006

Hallo,
also ich würde ihm auch das normale Mittagessen geben, auch wenn er dann vielleicht vor Müdigkeit etwas weniger isst. Vielleicht kann er ja auch auf dem Weg nach Hause z.b. im Auto schon eine Banane, eine Fruchtschnitte, ein Butterbrot oder ähnliches bekommen ?
Liebe Grüße, Cordula

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.