Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Baden / Kälte

Frage von pip1 - 17.01.2006

Hallo,
ich habe zwei Fragen:
1. Meine Tochter (4 Monate) liebt es komischerweise, beim Baden die Ohren unter Wasser zu haben. Ist das unbedenklich oder sollte ich lieber dafür sorgen, dass dies nicht geschieht, auch wenn sie es möchte??
2. Man soll die Babyhaut ja mit Creme vor der Kälte schützen. Aber welche Creme ist geeignet, können Sie ein bestimmtes Produkt empfehlen? Wir benutzen ansonsten von Bübchen die Calendula-Gesichtscreme, aber bei der ist vermutlich zu jenem Zweck der Wasseranteil zu hoch, oder?
Danke für Antworten im Voraus,
liebe Grüße
P.

Creme

Antwort von Evchen - 17.01.2006

Hallo,
die Bübchen "Wind&Wetter" Creme hat bei Ökotest mit sehr gut abgeschnitten. Wir verwenden sie und sind total zufrieden damit :-)

Viele Grüße, Evchen

bei minusgrade creme ohne wasseranteil,da der ja sonst gefriert,zbsp

Antwort von pittiplatsch80 - 17.01.2006

kaufmanns kindercreme


lg pitti

Re: bei minusgrade creme ohne wasseranteil,da der ja sonst gefriert,zbsp

Antwort von Ava - 17.01.2006

Die Ohren dürfen bei Babys ruhig auch untertauchen beim Baden meinte meine Hebamme..Als Kälteschutz verwende ich bei meiner Tochter das Wind-und Wetterbalsam von Weleda.

Re: bei minusgrade creme ohne wasseranteil,da der ja sonst gefriert,zbsp

Antwort von Tanja & Hannah - 17.01.2006

Hallo,

wir benutzen auch die Kaufmanns Kindercreme, die gibt es in der Apotheke und ist mit ich glaube 2,70 € günstig.

Tanja

Re: bei minusgrade creme ohne wasseranteil,da der ja sonst gefriert,zbsp

Antwort von Tammy3105 - 18.01.2006

Wind und Wetter Creme von Babylove (dm), ebenfalls Ökotest "sehr gut".
Und ja, die Ohren dürfen unter Wasser sein.
LG Tanja

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.