Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Babys und Verstopfung

Frage von Jabe - 03.06.2008

Hallo,
ich hoffe mir kann jemand helfen.
Ich habe jetzt angefangen unserer Kleinen eine Flasche Fertignahrung paralell zum Stillen zu geben, so dass ich langsam abstillen kann. Vorher war ihre Windel mehrfach am Tag voll, nun ist sie schon seit Sonntag nur immer nass! Ist das noch in Ordnung? Sollte ich zum Arzt? Oder habt ihr einen Tipp für mich!
Vielen Dank im Vorraus!

Re: Babys und Verstopfung

Antwort von Andrea6 - 03.06.2008

Das ist ein bekanntes Phänomen: Baby, die artfremde Nahrung, also eine Tiermilch bekommen, neigen zu Verstopfung.
Ein künstlich ernährtes Kind muß nicht jeden Tag Stuhlgang haben.
Versuch es mit Bauchmassage, Bewegung, Wärme, Kümmeltee.
Wenn Dein Kind sich irgendwann so plagt, daß gar nichts mehr geht, hilft ev. ein Miniklistier.

Re: Babys und Verstopfung

Antwort von Carol25 - 03.06.2008

Würde noch ein bisschen warten, es hat sicher mit der Nahrungsumstellung zu tun und ist dann unterschiedlich. Manchmal kommen dann mehrere Stuhlgänge auf einmal an einem Tag.
Wenn sich dein Baby quält, kannst du schon eine sanfte Bauchmassage versuchen.
Wie gesagt, denke das ist normal bei so einer Umstellung, aber würde dann mal bei der Hebamme oder dem Kinderarzt bzw. hier im Forum bei einer Fachkraft nachfragen.

LG!

Carol25

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.