Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Baby schläft nicht gut

Frage von anja98 - 10.10.2005

Hallo,

ich habe ein 3 Monat altes Baby.In letzter zeit schläft er ziemlich schlecht ein.Ich Lege ihn zum schlafen in sein Bettchen,gebe ihm noch einen Kuss,mache seine Spieluhr an und gehe aus dem Zimmer.Doch nach kurzer Zeit fängt er an zu weinen.Also gehe ich wieder zu seinem Bettchen und beruhige ihn,die Spieluhr wieder an.Das ganze muß ich dann manchmal ein paar mal wiederholen,bis er einschläft,obwohl er müde ist.Vielleicht mache ich ja etwas falsch.Über ein paar Tipps,wie mein Sohn vielleicht besser einschläft würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüße anja98

Re: Baby schläft nicht gut

Antwort von tinma - 10.10.2005

Hallo,

mein Sohn ist jetzt auch etwas über
3 Monate. Was Du schreibst ist doch schon total in Ordnung. Mein kleiner Schatz möchte fast immer noch in die Träume geschunkelt werden. Ein bißchen mit ihm umherlaufen usw.
Wenn mein Kleiner zu wach ist, brauch ich ihn erst gar nicht in die Wiege legen.
Ich bin mittlerweile der Meinung, dass ich mir da keinen Stress mit mache. Wenn mein Sohn meine Nähe braucht, dann wird er die bekommen. Ich denke, dass kommt mit der Zeit.
Bei Dir klappt es doch schon super. Vielleicht möchte er Dich ja auch noch ne Zeit bei sich haben. Vielleicht gehst Du nicht gleich wieder raus, sondern setzt Dich an sein Bettchen und streichelst ihm die Wange oder über die Stirn. Wenn mein Kleiner in der Wiege liegt, mache ich das auch immer so.

Liebe Grüße, Martina!

Re: Baby schläft nicht gut

Antwort von sonne05 - 10.10.2005

Hallo,
gib Deinem Kind Zeit sich von Dir zu verabschieden in die Nacht. Er versteht nicht warum er plötzlich alleine ist. Setz Dich noch eine Weile neben das Bett und erzähle ein wenig mit ruhiger leiser Stimme (ca 5 Min.), streichel ihn ein wenig, und erkläre im ruhig das er nun schlafen soll und Du den Raum gleich verlässt. Es hilft sicherlich eine Schummerbeleuchtung zu diesem Abschied. Der Kleine wird das vielleicht nicht gleich begreifen was da nun passiert. Wenn er wieder schreit, geh in den dunkelen Raum, mach kein Licht an (nach ca 5 Min), nimm ihn gegebenfalls aus dem Bett und beruhige ihn und leg ihn dann wieder ins Bett und bleib still ein paar Minuten händchenhaltend im Dunkelen, bei ihn sitzen.
Babys brauchen feste Rituale,und eine ruhige entspannte Umgebung um schön schlafen zu können.
Bei uns klappt das ganz gut. Wir haben seither keine Probleme mehr mit dem Schlafen abends.
Vielleicht hilft es Euch ja auch.
Soll nur ein Tipp sein.
Viel Glück!!!
Gruss Sonja

Re: Baby schläft nicht gut

Antwort von anja98 - 10.10.2005

Hallo Martina,
meistens geht es auch so aus, das ich bei ihm bleibe und ihn streichele.Dann schreit er zwar immer noch kurz,wenn ich ihm dann aber leicht über die Augen streichele beruhigt er sich solangsam und schläft ein.Und dann wird er oft nach ner halben Stunde schon wieder wach und das gleiche geht von vorne los.Ich mache ich mir halt ein wenig Gedanken,dass er sich dann so daran gewöhnt und nie alleine einschlafen kann.Aber wie du schon sagst ich kann ihn wenigstens in sein Bettchen legen.Vielleicht sollte ich mir wirklich nicht so viele Gedanken machen.Danke
liebe Grüße Anja

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.