Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Auto spielzeug

Frage von Karoliene - 16.04.2018

Wir fahren Pfinsten in die Ferien und ich muss die Kleine iwie beschäftigen bei der Autofahrt. Es gibt doch so Spielzeug für die Rückenlehne, weiß nicht genau wie das Ding heißt. Lohnt sich die Anschaffung oder wie kann ich die Langeweile der Kleinen vertreiben? Oder DVD? Sie ist 11Mon. Mfg Karo

Re: Auto spielzeug

Antwort von Nenilein - 16.04.2018

Je nach Fahrtlänge viele Pausen einlegen.
Spielzeug kannst du ausprobieren, du weißt am besten was dein Kind gern hat. Ich würde einfach das mitnehmen was sie zu Hause auch mag.

Von dvd und Handy und dergleichen bin ich überhaupt kein Fan.
Gab es bei uns nie, da musste mein Sohn halt mal mit Langeweile klar kommen (man muss sich auch zu langweilen lernen, wirklich).
Er hat dann ganz wunderbar mit anderen Dingen gespielt, Flaschen mit Steinchen drin oder sowas. Oder nem kleinen Holzbagger. Oder wir haben gesungen.
Oder er hat halt einfach mal gar nichts getan.

Re: Auto spielzeug

Antwort von Möhre89 - 16.04.2018

Als unsere Tochter zwischen 11 - knapp 13 Monaten alt war, sind wir innerhalb von 7 Wochen 8.000 km gefahren (bis zum Nordkap und wieder zurück).

Die meiste Zeit hatte sie nur einen Schnuller und ein Stoffbuch, das vom Deckengriff runter hing, zum spielen.
Sie saß aber nicht mehr in der Babyschale, sondern im Reboarder, der so hoch war, dass sie hinten rausschauen konnte.

Was wir aber immer hatten, fals sie irgendwann angefangen hat zu meckern, war etwas zum knappern... meistens maisstangen oder maiswaffeln, damit gings dann immer eine weile noch länger zum fahren.
Wenn wir dann eine Pause gemacht haben, ging die immer so 1-1,5h in denen sie sich auch bewegen konnte.

Achso, die meiste Zeit saß ich mit vorne...

Re: Auto spielzeug

Antwort von Nicole_Meyer - 16.04.2018

Wir sind immer kurz vor eine Schlafzeit gefahren (Mittagsschlaf oder Abends).

Erste Fahrt nach Südfrankreich (10 Wochen)
Zweite Fahrt nach Italien (13 Monate)

Wir haben da gar nichts besonderes gemacht, außer Fahren so lange wie möglich und eben mit dem Start so 1 Stunde vor der Schlafenszeit. Die geht immer gut, dann wird geschlafen und so weiter.

Re: Auto spielzeug

Antwort von Nina411 - 16.04.2018

Mit 11 Monaten willst du ihr DVD als Zeitvertreib geben? Das halte ich für eine exorbitant schlechte Idee. Je nachdem wann ihr losfahrt wäre es gut, wenn es in ihre Schlafzeiten fällt.
Du kannst di Wachzeiten im Auto mit ihr spielen und Bücher angucken, wenn du auch hinten mit sitzt und viele Pausen unterwegs machen.
Schließe mich auch den anderen an die sagen, dass ein Kind sich auch mal langweilen kann und muß. Wir hatten früher auch keine Dauerbespaßung im Auto und haben dann halt einfach die Landschaft angeguckt, eigene Spiele entdeckt und anderes.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.