Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Ausschlag um Mund

Frage von wegen05 - 11.11.2006

Hallo Mamas!

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen ?!?!
Im Forum für Allergie oder Hautproblemen bekomme ich leider keine Antwort :-( !

Meine Tochter Jessi (6 Monate) hat Ausschlag um den Mund rum, die Ärzte meinten das es vom Schnuller kommt,
den gebe ich Ihr nun aber schon seid 2 Wochen nur noch nachts zum einschlafen und ziehe ihn dann wieder raus.
Der Auschlag wird und wird nicht besser :-( .

Da Jessi nun Zähne bekommt, steckt sie ja aber ständig andere Sachen in Mund ( Wurzel, Beißring....)und sabbert dadurch ja viel.

Nun meine Frage: Kann sie auch ne Speichel Allergie oder sowas haben ?
Habt Ihr sowas schon gehört ?

Gibt es Salben die dagegen helfen oder was kann ich machen ?? Zinksalbe hilft nicht !

Es scheint Ihr nicht zu jucken oder weh zu tun, aber schön ist es ja nicht.

Danke für die Antworten.
Liebe Grüße Nicole

Re: Ausschlag um Mund

Antwort von Schmuddel - 11.11.2006

Hallo Nicole!

Wenn sie gerade vermehrt speichelt, dann kann das schon Pickelchen und Ausschlag auslösen, aber wahrscheinlich keine Allergie dagegen!

Ich würde erst mal abwarten und immer schön abtupfen, aber keine Zinksalbe daraufgeben, denn das trocknet viel zu sehr aus!

Wenn das nicht weggeht oder sich ausbreitet, dann geh doch mal zu einem Hautarzt oder Allergologen mit der Kleinen!

Bei meiner Kleinen hat eine Milchzuckerintoleranz übrigens mit Ausschlag um den Mund herum angefangen, aber da war sie schon ein Jahr und hatte die ersten Kuhmilchprodukte bekommen, die der Auslöser waren.
Stillst Du noch oder bekommt Deine Kleine Kuhmilchprodukte?
Vielleicht kommt es auch daher...
Sorry, daß ich Dir nicht mehr helfen kann!

LG
Schmuddel

Re: Ausschlag um Mund

Antwort von bluemchen05 - 14.11.2006

hallo,
mein kleiner hatte auch so rote stelle und pickelchen um den mund, als er gezahnt hat. der speichel fließt ja dann verstärkt und transportiert jede menge keime usw. aus dem mund. die mundpartie ist dann ja den ganzen tag naß und er hat auch ständig die händchen im mund. klar, daß da mal was rankommt und die haut etwas reizt.
ich hab ihm einfach öfter mal den mund und die hände mit nem feuchten waschlappen abgewischt. ging von alleine wieder weg. meine mama meinte damals auch, daß wir geschwister das ebenfalls beim zahnen hatten.
zuviel salben würd ich nicht draufschmieren. wenns nicht wehtut und nicht schlimmer wird, würd ich nicht viel machen. einfach öfter mal feucht abwischen, damit das wieder etwas sauber ist.
wenn der doc auch nichts macht, würd ich mal abwarten.

gruß, Ela

Re: Ausschlag um Mund

Antwort von wegen05 - 11.11.2006

Jessi bekommt 1er Nahrung und Gemüse und Abendbrei ! Der Hautarzt hat mir Kortison Salbe verschrieben, nach einer Anwendung war der Ausschlag weg, habe die Salbe dann aber nie wieder genommen, da ich dagegen bedenken habe.
Nach 2 Tagen waren die Pickel wieder da. Die Pickel breiten sich auch manche Tage aus (Nase und Augen), aber so schnell wie die kommen, gehen sie auch wieder.
Alles komisch, ich werde dann noch mal zu nem anderen Hautarzt gehen.
Vielen Dank :-)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.