Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Angst vorm Baden

Frage von herbstmama - 23.10.2007

Hallo!

Vielleicht weiß ja jemand einen Rat:

Meine Tochter, genau 1 Jahr alt, hat seit 3 Wochen plötzlich Angst vorm Baden. Sie war immer eine richtige Wasserratte und hat es geliebt zu Baden, zuhause und auch im Schwimmbad.
Seit ein paar Wochen ist sie allerdings wie ausgewechselt, wenn es darum geht, sie zu baden.
Sie schreit, zittert, hat offensichtlich richtig Angst davor, klammert sich an mich und will einfach raus aus dem Wasser. Dabei ist es egal, wie hoch das Wasser steht, nur bis zu Füßen oder bis zu Bauch.
Ich bin mir nicht bewußt, daß irgendwas passiert ist, das diese Angst ausgelöst hat ( Wasser zu heiß, Shampoo in die Augen,... ? )und habe schon alles probiert ( die Badewanne an einen anderen Platz stellen; im Bidet sitzend baden, was sie immer mochte; in der Duschwanne baden, zusammen mit mir in der großen Wanne baden, zusammen duschen, Spielsachen mit in die Wanne .... ).
Ich sehe das ganze noch recht entspannt und beschränke das Baden/Waschen im Moment auf das Minimum und ziehe es nicht unnötig in die Länge.
Trotzdem würde es mich interessieren, ob ihr das auch kennt und wie ihr das "Problem" gelöst habt.

Danke schon mal für die Antworten!
Gruß Herbstmama

Re: Angst vorm Baden

Antwort von +lalelu+ - 23.10.2007

Hallo,

also kennen tu ich das Problemchen nicht, aber versuch doch mal eine große Schüssel mit warmen Wasser, etwas Schaum rein und Spielzeug und sie darf im angezogenen Zustand darin mantschen! Und beim nächsten Mal ziehste ihr dann die Hose aus, und/oder Pulli, sprich jeden Tag etwas mehr, VIELLEICHT schaffst du es ja, dass sie wieder gefallen daran findet. Ansonsten zwing sie zu nichts, lass sie zusehen wenn ihr badet/duscht.

LG und viel Erfolg

Re: Angst vorm Baden

Antwort von mona06 - 24.10.2007

Hallo,
hab zwar keinen Tip, aber mein Sohn war vor kurzem im Schwimmbad auch plötzlich sehr ängstlich, hat nicht geplantscht und gelacht wie sonst immer. Ist fast ein Jahr. Vielleicht ändert sich da was. wir hatten auch mal eine Phase, wo er plötzlich geschrien hat in der Badewanne. Es lag dann daran, dass er immer stehen wollte und nicht mehr liegen. Das ist jetzt immer noch so, sofern er nicht stehen darf, wird sehr geschrien, obwohl sonst nichts passiert ist im Wasser.
Wenn du sicher bist, dass die Angst ohne Grund gekommen ist, ist es wohl eine Phase. Ich würde auch vorsichtig was neues probieren, damit der Spaß wieder kommt.
Gruß

Re: Angst vorm Baden

Antwort von Anni36 - 25.10.2007

Hatten wir auch mal, da war Hasi knappe 14 Monate alt, Baden war einfach nur doof, keine Chance mit nix. Und, was hat geholfen????????? Von Oma gabs zusätzlich zum vorhandenen Bade-Spielzug kleine Boote und eine Gießkanne. Seitdem ist das Baden wieder hervorragend, klappt jetzt seit 3/4 Jahr wieder total gut!
Hab Geduld, vielleicht ein paar gute Nerven oder einfach nur Glück!
Viel Erfolg,
Anni

Re: Angst vorm Baden

Antwort von vanni - 29.10.2007

He das gleiche problem haben wir auch seit einem monat

Mein sohn ist jetzt 14 monate alt und sonst ist er immer wenn ich geagt habe wir gehen baden ins bade zimmer gelaufen zur badewanne

Re: Angst vorm Baden 2

Antwort von vanni - 29.10.2007

Sorry

und dann habe ich wieder gesagt wir gehen baden und habe ihn ausgezogen und dann stand er vor der wanne und hat angefangen zu schreien genau wie du das beschrieben hast der wollte patu nicht ins wasser

ja aber woran es liegt weiß ich auch nicht
im momend gehen wir zusammen baden am anfang weint er zwar aber wenn er merkt das nichts passiert hört er auf und dann spielt er auch wir wollten die woche mal ins schwimmbad bin gespannt ob es da auch so ist weil sonst hatte er daran auch immer spaß

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.