Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Ab wann Gläschen mit Stückchen?

Frage von diemuellersusi - 03.04.2006

Hallo!
Mein Sohn ist genau 8 Monate alt und da gibt es ja dann die Gläschen mit Stücken. Er hat noch keine Zähne und ich frage mich, wie er das kauen soll. Er ißt auch nur maximal die Hälfte, dann hat er die Nase voll und macht den Mund erst wieder auf, wenn es feinen Brei gibt.
Wie macht Ihr das? Immer weiter probieren oder noch ne Weile die kleinen Gläschen geben?
Danke schonmal!

Re: Ab wann Gläschen mit Stückchen?

Antwort von ZeynepsMama - 03.04.2006

Hallo!
Die Stückchen in den Gläschen sind ja nicht so groß, dass dein Sohnemann sie nicht ohne Zähne zerkauen könnte. Aber du kannst es ja schon mal probieren. Und wenn er nicht mag, kannst du ja 1 Woche später nochmal versuchen.

LG Dilek, deren Mäuschen unbedingt stückigen Brei zum Kauen haben wollte

Re: Bei uns mit 13 Monaten... eigentlich ist es aber wurscht!

Antwort von Hexhex - 04.04.2006

Hallo,

acht Monate ist oft ein bissel früh, weil die Kids Stückchen da einfach noch nicht mögen. Zähne sind übrigens keine Voraussetzung für Stückchenbrei, das Malmen mit den Kieferchen reicht aus. Der Körper verdaut die Stückchen auch, wenn sie nicht richtig zerkaut werden, sie sind ja weich. Trotzdem ist es sicher auch so, dass der Wunsch zu kauen mit zunehmender Anzahl an Zähnen bei den Kids ansteigt. Auch sind viele Stück-Breie eh erst ab 12 Monate geeignet.
Wann das Kind nun letztlich wirklich damit beginnt, ist völlig schnurz. Wir haben damit gewartet, bis unsere Tochter die gestückten Breis wirklich mochte. Das war mit gut einem Jahr der Fall, vorher war sie dafür nicht zu begeistern.

Grüßle,

Hexe

Re: Ab wann Gläschen mit Stückchen?

Antwort von Mama von Joshua - 04.04.2006

Bei uns ging das damals recht schnell und gut. Joshua hatte seinen ersten Zahn erst mit 11 Monaten bekommen (hat jetzt mit 14 Monaten erst 4 Zähne) und mochte irgendwann als er 8 Monate alt war, die pürierten Gläschen nicht mehr.
Du siehst, man braucht also keine Zähne, um das Gemüse und gedünstete Fleisch essen zu können ;-)

Also sind wir umgestiegen. Eine Bekannte hat auch dein Problem. Die Tochter ist jetzt 17 Monate alt, hat fast alle Zähne und mag keine Stückchen. Sie probiert es immer wieder und wenn die Tochter dann nicht mehr will, dann nimmt dann die Gläschen mit den Stückchen und püriert einfach nach.

Gruß
Nicole

Warten...

Antwort von sandyha - 05.04.2006

Hi,

utopisch das Sara die Gläschen ist. Sie lutscht und spuckt die Bröckchen wieder aus.

Also weiter 4-Monats-Gläschen.

Zahn hat sie auch noch keinen und das mit 9 Monaten.

LG Sandy

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.