Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

5-fach-Impfung

Frage von Tinetta - 24.08.2010

Hallo!
Hat jemand von Euch statt der 6-fach im 1. Lj die 5-fach-Impfung (ohne Hep B) machen lassen? Wenn ja, mit welchem Impfstoff und wir haben's die Kinder vertragen?

Danke!

Tinetta

Re: 5-fach-Impfung

Antwort von TiSchie - 24.08.2010

Hallo!

Ja, wir haben nur die 5-fach gemacht. Ich denke, solange man nicht wegfliegt oder weiter in Urlaub fährt, braucht man die Hep B nicht unbedingt. Das hat auch unser Kinderarzt gesagt. Aber ich würde auf alle Fälle die Pneumokokken mitmachen. Ist noch ein extra pieks.
Unser Sohn, jetzt knapp 7 Monate, hatte die erste Impfung etwa 5 Monaten. Haben die 5-fach und die Pneumok. getrennt gemacht und er hat beide super vertragen. Aber da darfst nich danach gehen. Jedes Kind reagiert anders. Unserer war nur etwas unruhig in der Nacht, sonst nix.

Gruß Tina

Re: 5-fach-Impfung und @ TiSchie

Antwort von nicole-fiona - 24.08.2010

@ tischie: da verwechselst du was. HEP A kann man von schmutzigem Obst (evtl. im urlaub) bekommen. HEP B wird durch speichel übertragen. wenn also im kiga es ein kind hat und ein anderes kind trinkt aus dem gleichen becher, besteht ansteckungsgefahr.

Wir haben auch erst die 5-fach impfung gemacht und ich meine halbes jahr später oder so, habe ich noch Hep B impfen lassen. Im nachhinein hätte ich lieber die 6 fach genommen. Fakt ist, sie ist jetzt geimpft. Sie hat übrigens alle impfungen gut vertragen.

lg nicole

Re: 5-fach-Impfung und @ TiSchie@nicole-fiona

Antwort von vanessa2210 - 31.08.2010

Hep B. ist in der ganzen welt verbreitet und somit auch in Deutschland. Wie Nicole richtig schrieb, ist hep A ehr die Form, die man sich im Ausland zuzieht.
Nicht ganz vollständig würde ich die beschreibung der Hep B. über den Speichel nennen.
der Speichel (wie alle anderen Körperflüssigkeiten bei Hep B) ist zwar ansteckend, aber alleine aus einem becher zu trinken um sich zu infizieren reicht nicht aus. Es muss eine Verletzung im Spiel sein (Bißwunden, oder in Bezug auf den Becher: z.B. Aphten im Mund, oder auf die Lippe gebissen etc). Das sind die Eintrittspforten.

Fazit: ich würde (und habe das bei meinen Kindern auch getan) Hep B impfen lassen. Das ist in Deutschland weiter verbreitet als man denkt.

LG vanessa

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.