Startseite Forenarchiv 2 unter 2
2 unter 2

Beitrag aus dem Forenarchiv 2 unter 2

Warum so empfindlich gegenüber dem Gerede der Leute ?

Frage von faya - 05.07.2005

Ich kenne ja auch all die Sprüche die ihr auch genannt habt:

- da haben sie aber viel Arbeit
- ja, dann hat man alles in einem
"Aufwasch"
- soooo schnell, war das geplant ?
- wie schaffen sie das denn ?

usw. usw.

Diese Sprüche kenne ich alle genauso, aber ich habe mich WIRKLICH NOCH NIE angegriffen oder bemitleidet gefühlt. Ich finde das halt so ein ganz normales Blabla...irgendwas sagen die Leute doch immer , wenn sie in einen Kinderwagen reinsehen.

Bei unseren "zwei unter zwei" Kindern sind es halt diese o.g. gleichen Sätze, bei anderen "Einzelkindern" wird sich halt über irgendwelche echten und eingebildeten Ähnlichkeiten des Kindes mit Mama oder Papa ausgelassen ...Das ist doch ganz normales Gespräch.

Ich lach dann immer und sage ( anbetracht meines Alters - das erste kam als ich 35 war) zu den Leuten

"Ja, wer spät anfängt, der muß sich halt beeilen "

Warum fühlen sich etliche hier durch die oben genannten Sätze und Fragen so verletzt oder bemitleidet oder auch nur genervt ?

Re: Warum so empfindlich gegenüber dem Gerede der Leute ?

Antwort von maminaja - 05.07.2005

hallo!!!

also angegriffen oder bemittleidet fühle ich mich keineswegs,aber nerven tut mich das schon!!!

klar wissen die leute wohl auch nicht,das vielleicht grade vor ihnen auch einer gefragt hatte.....aber ich sage mal so,ich quatsch auch nicht einfach andere FREMDE leute voll.....bei mir sind meistens immer die etwas ÄLTEREN leute die mich dann zu texten,da denk ich mir,ok die müssen was erzählen,die haben vielleicht niemanden,aber es geht mir manchmal tierisch aufn keks dann sag ich auch,dass sie mich in ruhe lassen sollen.....

es kommt wohl auch daher,dass immer wenn ich in bus und bahnm einsteige und ich hilfe brauch NIEMAND kommt......es hilft niemand und grade die alten nicht die eigentlich wissen sollten wie schwer sowas ist......und fragt man dann,dann bekommt man zur antwort ich habe mir grade die finger eingecremt......und das war nicht nur einmal der fall........

also mich nervt es wenn ständig leute mich anquatschen......

Re: Warum so empfindlich gegenüber dem Gerede der Leute ?

Antwort von jakobine77 - 05.07.2005

Hi,

mir gehts ähnlich wie dir, mich stört es nicht im geringsten. Meistens haben diese älteren Leute selber Kinder, und freuen sich dann wenn man nach deren Kindern fragt. Oft sind sie sogar Oma & Uroma, is echt lieb manchmal.

Ich glaub sie sind einfach manchmal ein bisserl einsam & denken mit jmd. mit Kiwa kann man noch am ehesten reden.

LG jakobine

Re: Warum so empfindlich gegenüber dem Gerede der Leute ?

Antwort von ny152 - 06.07.2005

Ich finde deinen Kommentar super, damit ist doch alles gesagt: "Wer spät anfängt, der muß sich halt beeilen!"

Aufmunternde Grüße von Niki (mit 21 Monaten und 4 Wochen)

Na ja...

Antwort von mie - 16.07.2005

der Ton macht halt die Musik! Ich bin so stolz auf meinen beiden Kleinen und fühle mich wie Wonderwoman und dann kommen Leute, die echt Mitleid mit mir haben oder eben doofe Sachen sagen. Ich mag mich halt nicht rechtfertigen...ich freue mich über liebe Worte, den Rest können die Leute sich doch sparen, oder??? Liebe Grüße von Mie

 
 
 
 
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.