Startseite Forenarchiv 2 unter 2
2 unter 2

Beitrag aus dem Forenarchiv 2 unter 2

tipps - zwei in einem zimmer: wie einschlafen?

Frage von mathi - 30.03.2006

wie macht ihr das, wenn eure beiden in einem zimmer (egal welche reihenfolge) schlafen gehen?
mein erster (2,5 jahre) und meine zweite (6 mon.) schlafen nun in einem zimmer, aber beim einschlafen weckt doch nun einer den anderen mal wieder auf.
bin für alle tipps oder erfahrungsberichte dankbar!

Re: tipps - zwei in einem zimmer: wie einschlafen?

Antwort von Fatomas - 30.03.2006

DAS würde mich auch interessieren, wir hätten den gleichen Altersabstand. Und wir fragen uns ob wir die Beiden dann mal überhaupt in ein Zimmer zusammen tun.
Bin gespannt auf die Anworten :-)))
LG
Marlies

Re: tipps - zwei in einem zimmer: wie einschlafen?

Antwort von Takatuka - 31.03.2006

Das würde mich auch mal interessieren. Meine beiden sind 15Mon auseinander und ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass beide in einem Zimmer schlafen. Zumal sie noch nicht den gleichen Rhytmus haben. Die Grosse zahnt nachts und weint viel, der Kleine bekommt 1-2 die Flasche... und das soll funktionieren?

VG Chris

so ist es bei uns *achtung lang*

Antwort von jakobine77 - 31.03.2006

Hi,

also meine 2 schlafen in 1 Zimmer seit der Kleine 9 Mon und die Grosse 2 Jahre alt ist.

Es geht nur wenn sie beide total müde sind. Dann werden sie gemeinsam umgezogen, zähnegeputzt gewaschen & ab ins Bett. Im Zimmer ist es ganz dunkel, so ist auch keiner aus dem Bettchen rausgeklettert.

Die Grosse klettert schon manchmal morgends zum kleinen ins Bettchen, aber das macht nix.

Achso, der Kleine hat anfangs sehr gebrüllt als er in seinem Bettchen im KiZi schlafen sollte & nicht mehr bei uns & hat die Grosse geweckt. Naja dann haben wir die Grosse bei uns im Schlafzimmer schlafen lassen, solange wie der KLeine gebraucht hat um ruhiger einzuschlafen. Dann ist die Grosse wieder rübergewandert & seit die beiden 9 Mon alt und 2 J. alt sind, schlafen sie zusammen. Jetzt ist der Kleine 19 Mon und die Grosse 2J10 Mon.

Vielleicht hilft euch das? Achso, nächtliches Herumtragen, Windeln-wechseln (ausser bei Kack) oder Trinken/Essen gibts nicht.

Wenn einer nachts Schreit, wird er bei uns beruhigt, bis er/sie wieder ruhig ist, und dann kommt er/sie wieder ins KiZi.

LG jakobine

 
 
 
 
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.