Startseite Forenarchiv 2 unter 2
2 unter 2

Beitrag aus dem Forenarchiv 2 unter 2

Darf ich auch zu euch??

Frage von Lonnchen - 25.04.2005

Hallo,ich bin Liane,bin 27 Jahre alt und habe 2 Kinder.Patrick(7Jahre)und Collin (5Monate).Gestern hab ich positiv getestet.
Wir wollten immer noch ein Kind,hab auch nicht verhütet.Aber im Moment bin ich nur geschockt und habe Angst.
Ich habe einfach Angst es nicht zu schaffen.Finanziell.Ich arbeite im Moment nur geringfügig,bekäme nicht mal Mutterschaftsgeld.Es kann doch nicht sein,dass ich deswegen Angst habe.Ich versteh meine Reaktion im Moment wirklich nicht.Habt ihr einen Tip für mich???

Re: Darf ich auch zu euch??

Antwort von Prinz - 26.04.2005

Hallo,

cool bleiben. Bevor Du nicht definitiv weißt, was mit Deinem Job und allem drum herum ist, lohnt es sich nicht, sich zu stressen. Schadet nur Dir und Deinem Zwerg.

Liebe Grüße und Kopf hich,

Prinz und die Minimonsters

Re: Darf ich auch zu euch??

Antwort von eva77 - 26.04.2005

Hallo!

Mach dir keine Gedanken. Auch ich war zuerst geschockt, als ich erfahren habe, daß unser zweites unterwegs ist. Zum Glück dauert eine Schwangerschaft 9 Monate. In dieser Zeit hast du genug Zeit, über alles nachzudenken und alles zu regeln.

Mein "Schockzustand" hielt sicher 1-2 Monate an, aber mittlerweile bin ich die Ruhe selbst. Meine Große ist jetzt 1 Jahr und unser Zwerg sollte sich in den nächsten Tagen zeigen.

Ich wünsche dir eine angenehme Schwangerschaft und alles Gute!

Liebe Grüße
Eva

Re:darf ich auch zu euch??

Antwort von Gatthias - 26.04.2005

Servus,

geschockt ist man immer, wenn man erfahrt schwanger zu sein - egal ob gewünscht oder nicht!

So eine Schwangerschaft dauert ja bekanntlicherweise 9Mo, damit man genügend Zeit hat alles zu regeln!!

Kopf hoch, denkt lieber an dich und deine zwerge, v.a. an den in deinem bauch - der braucht dich jetzt !!!

schöne schwangerscahft!!!

Aber immer doch :)

Antwort von celebrations - 26.04.2005

Herzlich Willkommen und Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Und Kopf hoch, es kommen bessere Zeiten :) Am Anfang ist es glaub ich normal, doch etwas irritiert zu sein und Ängste zu haben. Aber das legt sich.

Übrigens habe ich auch kein Mutterschaftsgeld erhalten - und es ging halt irgendwie. Bleibt einem ja nix andres übrig.

LG Jane

Re: Aber immer doch :)

Antwort von lucy007 - 27.04.2005

hallo,

mir ging es ganz genau so! sowohl bei der ersten als auch der zweiten schwangerschaft. bei der ersten hatte ich mich gerade selbständig gemacht und die zweite war zwar geplant, aber nicht so schnell erwartet.

ich habe immer gut verdient und war wirklich verzweifelt.

hat sich aber herausgestellt, dass alle meine ängste umsonst waren. es gibt auch hilfen, falls ihr finanziell wirklich nicht klar kommen solltet (erkundige dich bei der caritas oder ähnlichen organisationen).

und schlussendlich hat das schnelle hinter einander kinder kriegen einen riese bonus: wir haben ja schon fast alles bei einander;-).

denke diese ängste gehören zum urinstinkt, sind auch wichtig! hatte sie beide male in den ersten 3 monaten.

aber dann kann es richtig losgehen mit dem freuen! denn wir haben das grösste geschenk der welt;-) und das auch noch in doppelter ausführung!!!

lg
tanja

 
 
 
 
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.