Startseite Forenarchiv 2 unter 2
2 unter 2

Beitrag aus dem Forenarchiv 2 unter 2

Bin an ihren ersten Geburtstag wohl im Krankenhaus...(Bissel jammer und brauche einen rat)

Frage von Sensina - 21.09.2005

Hallo ihr lieben,unsere kleine wird ja am 27.10.05 1 Jahr alt.Nun ist der errechnete termin von unseren sohnemann ja der 23.10.05.Also wie es aussieht,werd ich dann an ihren geburtstag noch im krankenhaus sein,wenn das so sein sollte wäre ich echt traurig..
Wisst ihr vielleicht was ich meiner kleinen zum ersten geburtstag schenken kann??Das ist ja ihr grosser Tag,und wenn ich ihn schon net mit ihr feiern kann,nöcht ich ihr zumindest eine freude machen,habt ihr vielleicht ein paar ideen???

Re: Bin an ihren ersten Geburtstag wohl im Krankenhaus...(Bissel jammer und brauche einen rat)

Antwort von mama5 - 21.09.2005

Hallo,erst mal drücke ich Dir die Daumen,das du eine schöne und schnelle Geburt hast. Vielleicht bist Du ja doch zu Hause,wenn Deine Kleine Geburtstag hat. Ich habe 3 Kinder und meine bekamen zum 1. Geburtstag immer ein Rutscheauto und 1 Luftballon und eine eigene Torte mit einer Kerze drauf. Zur Geburt eines neuen Familienmitglieds haben meine auch immer was bekommen. Letztens hat der neue Bruder seinen Schwestern eine Babypuppe mitgebracht. Das fanden meine 2 auch toll. Also,alles Gute

Re: Bin an ihren ersten Geburtstag wohl im Krankenhaus...(Bissel jammer und brauche einen rat)

Antwort von zak - 21.09.2005

Vielleicht läuft es ja alles besser ab, als Du Dir das vorstellen kannst und Du bist doch zu Hause zum 1. Geburtstag.
Aber ich kann Dich sehr gut verstehen. Der ET von unserem 2. lag auch 5 Tage vor dem 1. Geburtstag des Großen. Ich hatte Glück! Ruben kam 2 Tage nach ET und ich bin genau zum Geburtstag am Morgen entlassen worden.

Unser Großer bekam zum 1. Geburtstag eine Babyschaukel für die Tür. Was unser 2. bekommen hat, weiß ich gar nicht mehr. Und Judith bekam einen Puppenwagen (ziemlich kippsicher, aus Holz) und eine Puppe dazu. Das fand sie super.

LG, Katrin

Re: Bin an ihren ersten Geburtstag wohl im Krankenhaus...(Bissel jammer und brauche einen rat)

Antwort von Sensina - 21.09.2005

Danke für eure antwort,da hab ich ja schon schöne vorschläge bekommen *freu*
Ja,bei unserer ersten war es so das ich nach ihrer geburt noch ausgeschabt wurde da sich die plazenta nicht gelöst hatte und hatte nen ziemlich niedrigen eisenwert.
Und meine Plazenta ist wieder verkalkt obwohl ich net rauche,weiss ja net ob das zusammenhängt ne verkalkte plazenta und dann löst die sich net ab??

Re: Bin an ihren ersten Geburtstag wohl im Krankenhaus...(Bissel jammer und brauche einen rat)

Antwort von Stoffel84 - 21.09.2005

hi
also cih wünsche dir auch das du zum geb dann zu hause bist!

und zu dem geschenk kann ich nur sagen! im januar als mein sohn 1jahr wurde haben wir ihm den spiel und lern tisch von fischer price geholt! damit spielt er immer noch! das ding ist echt toll! würde ich jeder zeit wieder holen!

lg steffi

Re: Bin an ihren ersten Geburtstag wohl im Krankenhaus...(Bissel jammer und brauche einen rat)

Antwort von IngeA - 16.10.2005

Hallo,

ich hab zwar keine 2 unter 2 (ist aber geplant :o)), will dir aber trotzdem etwas Mut machen. Bei meiner ersten Geburt ist auch so ziemlich alles schiefgelaufen, was schieflaufen kann: Zange, nicht gelöste Plazenta und nach ein paar Tagen ging der Dammschnitt wieder auf. Mit dem Hb gings von 14 runter auf 6,8!. Die zweite Geburt ging blitzschnell, der Hb nach der Geburt war um ein zehntel tiefer als vor der Geburt und gerissen bin ich auch kaum. Das Kind kam in der Nacht und am anderen Morgen bin ich nach Hause gegangen.

LG Inge

Re: Bin an ihren ersten Geburtstag wohl im Krankenhaus...(Bissel jammer und brauche einen rat)

Antwort von Sensina - 21.09.2005

Danke dir,darf ich fragen wieviel der lerntisch damals gekostet hat??
Hab auch schon an sowas gedacht wo sie schön spielen und lernen kann am besten was mit viiiiieeeellll Musik sie singt nämlich den ganzen tag lalalalalalala *lach*

Entweder oder....

Antwort von Sensina - 21.09.2005

Also nun hab ich gestöbert und den fisher price tisch gefunden,der gefällt mir schon sehr gut,aber das lernstoff hündchen ist auch keine schlechte wahl..........

Naja,wer die wahl hat...;-))

Re: Entweder oder....

Antwort von Stoffel84 - 22.09.2005

hi

naja gut dann war ich etwas spät mit dem preiß*G* also er ist nicht günstig finde ich aber unter dem aspekt das die kinder wirklich lange lange was haben finde ich es gut!

es gibt ja auch 2 funktionen einmal nur musik! was leon mit einem jahr ganz toll fand und einmal mit dem lernen! nun schlatet er sogar selber immer um! am besten findet er es wirklich wenn der tisch mit ihm redet! er kringelt sich dann immer vor lachen*G*

es ist wirklich eine anschaffung die sich lohnt!

und für mamas ohren kann man unter dem tisch auch die lautstärke regulieren! also einemal laut und etwas leiser! mitnerweile bin ich so gewöhnt das es mich echt nicht mehr stört!!!

das problem mit dem evt im kh sein zum geb habe ich auch im januar! naja nicht ganz so schlimm! weil der et 9.01 ist und mein sohn am 21 geb hat! aber wenn man mal überlegt das es auch über et gehen kann und es nur 11 tage sind ist es schon komisch!

wünsch dir was!

LG steffi

*g*

Antwort von anja&die**** - 26.09.2005

diese angst hab ich gerade hinter mir.et unserer kleinen war der 08.07,geburtstag von noah(3.kind) ist der 20.07.
und wie sollte es anders sein-madame wollte nicht kommen.am 18.07 bin ich dann mit 4cm mumuöffnung und wehen ins kh.sie kam noch am gleichen tag und ich bin dann heim.
warte mal ab,vielleicht wird die geburt ganz anders als du denkst und du kannst auch recht schnell wieder heim.

lg,anja

 
 
 
 
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.