August 2015 Mamis

August 2015 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nita83, 14. SSW am 20.02.2015, 22:37 Uhr

@mevi

Hallo da ich unter den anderen post mit all seinen Facetten und Anschuldigungen nicht antworten wollte hier mein tipp.
deine tochter ist knapp zwei und damit in der lage dich gut zu verstehen.
Ich kann verstehen das sie etwas vertrautes braucht. Und auch wenn ich nie gerne gestillt habe (trotzdem 11 1/2monate) seh ich es so das es deine sache ist.
Mein Sohn ist auf Flasche gegangen und hat sie zum teil heute noch. Allerdings nicht zum nuckeln.der trinkt seine milch halt gerne faul im liegen und das geht nur mit Flasche seine Feststellung.
Uns ist das abstillen gerade dieses trost stillen leichter gefallen als er sich ein stoffel ausgesucht hat.seinen affi liebt er heiß und innig und ist sein Tröster egal bei was.
Den langen schwanz liebt er weil man den so gut durch die finger ziehen kann ähnlich wie mamas Haare (nur das die mault weil es ziept) und unser affi ist eigentlich ne handpuppe und er steckt seine Hände immer rein.
vielleicht sprichst du mit ihr mal.nach dem motto sie ist ein großes Mädchen und darf sich ein stoffel aussuchen der ihr Beschützer und Tröster wird.weil du sie nicht mehr stillen möchtest, da es dir jetzt langsam weh tut.
und ob ihr zusammen schauen wollt nach einem Ersatz.
Wenn ihr dann einen stoffel habt (achte drauf das du wenns klappt einen Ersatz kaufen kannst) dann sollte die große ein tolles papa Wochenende machen (vielleicht auch ne Erklärung zum abstillen) und dann muss papa ran ein Wochenende ist er verantwortlich (du fährst am besten wirklich weg) ist für beide leichter.
Papa macht tolle Sachen mit ihr zoo ,Schwimmbad usw. Und wenn sie weint und getröstet werden will nimmt papa sie auf den arm das stoffel dazu und spricht mit ihr das ihr stoffel jetzt pustet tröstet, quatsch macht , alles erlaubt.
Und wie toll das ging erzählt ihr dann der mama oder es ist euer Geheimnis je nach dem was besser zieht.
Das wäre mein Vorschlag. Da unser sohn sich das tröststillen so fast selbst abgewöhnt hat und der war ein jahr jünger zu dem Zeitpunkt.
Ich hoffe es hilft dir.
Lg nita

 
1 Antwort:

Re: @mevi

Antwort von Mevi am 21.02.2015, 19:46 Uhr

Danke für deine Tipps und Erfahrungen! Das mit dem Stoffel ist eine sehr gute Idee. Werde nächste Woche mal mit ihr losziehen und eine kaufen, die sie ganz alleine aussuchen darf. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2015 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.