Januar 2015 Mamis

Januar 2015 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Würmchenwohnung am 18.03.2015, 19:39 Uhr

@khadi und mone8282

Ich kenne euer Problem nur zu gut. Bei uns ist es wirklich nicht anders. Es bricht einem das Herz, wenn die Mäuse weinen. Unser Matz hat sich durch nichts beruhigen lassen. Wir haben schon so viel ausprobiert. Seit 3 Tagen klappt es ganz gut... will nichts beschreien aber vielleicht habe ich für euch die Lösung?
Hab jetzt bei youtube "Schlaflieder für Babys" gefunden. Nebenbei ein bißchen gestreichelt und er schläft nach ca. 15 Minuten ein OHNE WEINEN!!!
Es gibt davon viele Teile. Bei uns hilft die Musik die 31:31 min geht.
Drück euch die Daumen, dass es besser wird...

LG

 
2 Antworten:

Re: @khadi und mone8282

Antwort von Mone8282 am 19.03.2015, 10:56 Uhr

Ich probier es mal aus ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @khadi und mone8282

Antwort von khadi am 19.03.2015, 18:41 Uhr

Hallo,

Ich denke, dass es bei meiner Maus ein Wachstumsschub war, inzwischen ist es abends besser geworden. Hauptproblem scheint doch die Lautstärke der Brüder zu sein, di beiden Großen kapieren es einfach nicht, dass sie ruhiger sein müssen, ganz im Gegenteil drehen sie dann richtig auf. Einfach doof, das macht mich auch richtig wütend dann.

Wie jetzt gerade....ich liege extra im Bett mit der Maus, weil sie keine Ruhe findet. Keine Minute später sind die anderen 3 daneben und nerven. Habe jetzt die Tür abgeschlossen und nur noch den Jüngsten und Mausi hier. Jetzt schläft sie allmählich nuckelnd ein.

Wir hören so keine normale Musik, aber bei den Kindern beruhigen auch immer sehr gut die Koran-Rezitationen, die man auch bei You Tube findet oder selber rezitieren.... :-) die islamische Variante.

Lg
Khadi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2015 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.