Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 

Geschrieben von Janet90 am 19.06.2021, 8:40 Uhr

Zweites kind?

Seh das genauso, dass es keinen Grund gibt die Kinder nah beieinander zu bekommen.
Kann so oder so laufen, mit dem zusammen spielen etc.
Ich habe 2 jüngere Schwestern je im Abstand von 3 Jahren. Mit der 3 Jahre jüngeren hab ich so gut wie nichts mehr zu tun, die 6 Jahre jüngere ist eine meiner engsten Freundinnen geworden. Klar, nicht schon im Kindesalter, aber halt mittlerweile.
Mit der 3 Jahre jüngeren hab ich auch nie gespielt oder so, hat eher genervt
Jeder hatte seine eigenen Freunde.
War bei meinem Mann und seinem 2 Jahre älteren Bruder genauso.
Ich persönlich halte es für viel viel wichtiger sich selbst zu fragen, ob man sich zwei kleine Kinder zutraut und zwar so, dass keiner zu kurz kommt (auch man selbst oder der Partner nicht ).
Ich hätte das nicht geschafft. Mir war es sehr wichtig, dass meine große auch erstmal groß werden darf. Haben jetzt fast 5 Jahre Abstand.
Es gibt gar keine Eifersucht, sie schaut viel mit nach der kleinen und spielt mit ihr, wenn ich grad was im Haushalt mache. Mein mann und ich können die neue Babyzeit viel mehr genießen. Mit zwei kleinen wäre es glaub ich bei uns nicht so harmonisch abgelaufen

Aber man muss dazu sagen: wir sind jetzt 30 und 31 beim zweiten Kind und fertig mit der Fanilienplanung. Wenn man jetzt schon was älter ist, kann ich es durchaus verstehen wenn man schnell nachlegen möchte.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.