Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Chibi2392, 12. SSW am 02.08.2020, 9:02 Uhr

Wochenwechsel

Guten Morgen meine Lieben,

Heute ist Wochenwechsel bei mir..bin jetzt 11+0..also 12 ssw ich freue mich tierisch auch wenn mir heute der unterleib tierisch zieht

Wer wechselt mit mir..und wie fühlt ihr euch ?

 
18 Antworten:

Re: Wochenwechsel

Antwort von Babri, 12. SSW am 02.08.2020, 9:38 Uhr

Guten Morgen,
da freu ich mich für dich! Das Bauchziehen kenne ich. Die Übelkeit ist aber anstrengender bei mir.

Ich wechsel morgen in die 13. SSW. Hatte am Freitag erst wieder Ultraschall, das Baby ist schon richtig groß geworden. Und die Ergrbnisse vom Fetalistest waren auch da und alles ist unauffällig. Langsam werde ich entspannter. Nächste Woche wollen wir unser süßes Geheimnis lüften.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Chibi2392, 12. SSW am 02.08.2020, 9:46 Uhr

Ahh ich freue mich total für dich das alles gut ist bei euch und das es dem krümelchen gut geht und es wächst.

Die Übelkeit wird weniger..wenn sie kommt dann schlagartig..meist brauche ich dann nur was essen ( fleisch ) auch wenn ich mich in diesen Momenten echt quäle zu essen. Das ziehen ist schlimmer..und kurzatmig bin ich ich brauch im Haus nur die Treppen laufen und bin völlig erschöpft bin froh das ich im Beschäftigungsverbot bin.

Mein nächsten Termin habe ich leider erst am 25.08. Da meine FA im Urlaub ist es ist aber schon 3 Wochen her seitdem ich das baby gesehen hab und ich bin so neugierig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von lila281, 15. SSW am 02.08.2020, 9:51 Uhr

Ich habe heute auch Wochenwechsel, allerdings bin ich bereits bei 14+0.
Momentan habe ich nur noch ein ziehen im Unterleib. Letzte Woche früh ab und an leichte Übelkeit, aber als ich mich gezwungen hatte zu essen, war wieder alles gut. Naja und müde werde ich schnell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Chibi2392, 12. SSW am 02.08.2020, 9:55 Uhr

Hey ich gratuliere dir freut mich das du schon so weit bist

Du machst einem hoffnung das es besser wird ok müde bin ich auch..hab gestern noch 2 stunden am nachmittag aufn sofa gelegen und geschlafen..mitm kopf aufn schoss von meinem freund..direkt auf der blase und er musste eigentlich so dringend auf Toilette..aber er wollte mich nicht wecken..also hat er es ausgehalten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von lila281, 15. SSW am 02.08.2020, 10:21 Uhr

Ja so ein Mittagsschläfchen mach ich auch gerne. Letzte Woche nach der Arbeit ging gar nichts mehr, da musste ich erstmal 2h schlafen. Hoffe jetzt die Woche mit 6h täglich arbeiten ist es etwas besser. Dann haben wir erstmal Urlaub.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Babri, 12. SSW am 02.08.2020, 10:22 Uhr

Mal sehen, wann die Übelkeit besser wird. Bei meiner Schwester war es immer bis zu 16. SSW...aber solange es dem Baby gut geht, ist mir echt alles egal.
Das mit der Kurzatmigkeit kenne ich.
Ich habe auch ein Beschäftigungsverbot bekommen. Ich bin Lehrerin und darf die Schule aufgrund von Corona nicht mal betreten. Aber ich werde mir die Zeit schon vertreiben mit Nestbau usw. Wie ist das bei dir/euch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Chibi2392, 12. SSW am 02.08.2020, 10:24 Uhr

ich drücke die die daumen das es dann besser wird!

Als was arbeitest du denn ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Suomi, 12. SSW am 02.08.2020, 10:27 Uhr

Morgen starte ich in Woche 13

Hatte Mittwoch meinen letzten FA Termin und alles war gut. Baby hat sich fleißig bewegt
Unser nächster Termin ist zum Ersttrimester-Screening am 13. August.... leider ohne Partner

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Chibi2392, 12. SSW am 02.08.2020, 10:28 Uhr

Ja hauptsache dem baby geht es gut..da lohnt sich das alles !

Meiner Mutter ging es die ganze Schwangerschaft schlecht..macht keine Hoffnung


Cool welche Fächer unterrichtest du denn ?

Ich arbeite als Pflegerin im Altenheim und darf wegen so vielen Sachen nicht mehr..aber mir gehts genauso..nestbau fängt schon an...außerdem hab ich noch ein antrag von meinem verlobten gekriegt..und wir wollen dieses jahr noch standesamtlich heiraten und nächstes jahr kirchlich also von daher bin ich voll ausgelastet alles zu planen und zu organisieren..nächste woche hab ich nicht einem freien tag um nur zu entspannen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Chibi2392, 12. SSW am 02.08.2020, 10:35 Uhr

Hey freut mich das es deinem Baby gut geht

Ich finds doof das die partner ausgeschlossen werden...es ist doch auch für unsere männer ein besonderes Ereignis..meiner kommt zu jeder Untersuchung mit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von NalaLy, 12. SSW am 02.08.2020, 10:51 Uhr

Habe heute auch Wochenwechsel in die 12.ssw!
Meine Übelkeit hat zum Glück schon vor 2 Wochen nachgelassen, jetzt ist es immer nur noch, wenn ich Hunger habe, das mir etwas übel ist. Aber großen Appetit habe ich dann auch nicht. Ein kleiner Apfel reicht dann meist schon.
Bei mir zieht es die letzten Tage auch ordentlich im Unterleib. Mein Bauch ist auch plötzlich über Nacht gewachsen. Ich musste dann doch gestern erst einmal Umstandshosen/Leggins shoppen gehen. Wusste zwar, dass der Bauch bei der 2. SS früher kommt, aber knapp 10 Wochen früher, da war ich doch sehr überrascht
Naja und sonst habe ich irgendwie nur Probleme beim Wasserlassen, vorallem morgens. Entweder läuft es ewig bis die Blase leer ist, oder es kommt erstmal gar nichts, obwohl so ein Druck auf der Blase ist. Kennt das noch Jemand? Blöd, dass mein FA jetzt im Urlaub ist, sonst würde ich da mal nachfragen ob das normal ist. Nächster Termin ist erst am 24. August...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von lila281, 15. SSW am 02.08.2020, 10:51 Uhr

Ich bin Sachbearbeiterin bei einem Oberflächenbeschichter für die Automobilindustrie. Mach dort das Reklamationsmanagement. Leider bin ich so gut wie alleine in der Abteilung und habe auch keine wirkliche Vertretung. Bin jetzt seit 9 Monaten da und da gibt es eigentlich Arbeit für 2-3 Vollzeitstellen. An sich also keine anstrengende Tätigkeit aber ein hohes Stresslevel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Babri, 12. SSW am 02.08.2020, 10:57 Uhr

Ach wie schööööön!!! Glückwunsch!

Da ist ein Beschäftigungsverbot schon sinnvoll. Wär ja echt gefährlich, schon allein das Heben. Hast du es gleich gesagt, als du wusstest, dass du schwanger bist? Eine Freundin arbeitet in einem Pflegeheim, sie hat es damals sofort gesagt.

Gut dass du dich jetzt schonen kannst. Und jetzt hast du tolle Dinge zum Planen!

Ich bin Lehrerin an einer Mittelschule, ich unterrichte in meiner Klasse alles außer Sport und die praktischen Fächer wie Soziales oder Technik. Hätte meine Klasse jetzt in die achte Klasse weitergeführt, aber jetzt übernimmt sie meine Freundin, sie arbeitet an der gleichen Schule. Sie freut sich, weil meine jetzige Klasse leistungsmäßig echt stark ist, und ich bin froh, dass sie in gute Hände kommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von JaDe1984, 12. SSW am 02.08.2020, 11:38 Uhr

Guten Morgen,

ich bin heute bei 11+3 und mir geht es wie schon die ganze Zeit ganz gut .. Übelkeit hatte ich bisher nicht und dann denke ich mal da kommt jetzt auch nichts mehr ...
ich merke die Schwangerschaft eigentlich nur daran dass ich nicht mehr so lange schlafen kann und mindestens einmal in der Nacht auf die Toilette muss

Ansonsten lebe ich zur Zeit noch ganz normal weiter und arbeite 4 Tage die Woche im Homeoffice und einen Tag vor Ort in der Firma ...

Mein nächster Termin ist der 13.08. dann bin ich 13+0 und echt gespannt was sich so getan hat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Mina83, 12. SSW am 02.08.2020, 12:35 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich bin auch in Woche 11+2. und der Bauch ist schon richtig zu sehen.
Zur Zeit habe ich immer noch arg mit Müdigkeit zu tun und öfter auch Kopfschmerzen, was ich sonst nicht von mir kenne.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Cajetana, 14. SSW am 02.08.2020, 12:36 Uhr

Das Problem mit dem Wasserlassen hatte ich schon bevor ich positiv getestet habe. Hatte das komischerweise schon früher manchmal kurz während des Eisprungs (hab den immer sehr stark mit Mittelschmerz gespürt). Es fließt bei mir meistens nur super langsam, wie ein Wasserhahn nachdem das Wasser abgedreht wurde. Ich muss auch nachts immer mindestens zweimal aufs Klo und muss immer aufpassen, dass ich dabei nicht wieder einschlafe weil's sooo langsam fließt . Meine Schwester hatte das auch, sie ist vom Fach und meinte, dass das nicht schlimm sei.
Ich bin seit Freitag in der 14. SSW und habe leider nach wie vor mit Übelkeit zu kämpfen, aber ich merke dass es nicht mehr so heftig wie am Anfang ist. Generell habe ich seit ein paar Tagen auch wieder das Gefühl, mehr Energie zu haben und das trotz Hitze .
Ich hatte vor ein paar Tagen das Erst-Trimester-Screening, das war so spannend und schön, die Kleine so genau zu sehen. Jetzt müssen wir noch die Blutergebnisse abwarten, bin doch etwas aufgeregt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von Cassy, 12. SSW am 02.08.2020, 15:41 Uhr

Ich wechsle heute auch in die 12. Woche
Der letzte FA Termin ist nun über 3 Wochen her und ich freue mich auf den nächsten am Mittwoch. Wenn da noch alles passt, wäre die kritische Phase überstanden. Zum Glück bin ich von Übelkeit verschont - nur ab und zu ein flaues Gefühl im Magen, dazu Verstopfung un Blähbauch. Am meisten setzt mir die extreme Müdigkeit und Antriebslosigkeit zu. Ich nehme jedes Tagesschläfchen meiner Tochter mit - die Nächte sind mit ihr momentan auch sehr anstrengend. Untertags will sie natürlich unterhalten werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wochenwechsel

Antwort von SellyPirelli, 14. SSW am 02.08.2020, 19:12 Uhr

Hallöchen :) ich hatte am Freitag wochenwechsel und bin heute in 13+2 ich muss sagen, dass all meine Beschwerden vor 2 Wochen einfach komplett verschwunden sind und ich freue mich nun einfach nur auf die nächsten Monate und hoffe, die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen zu können

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.