August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LeNiWa am 02.04.2020, 10:47 Uhr

Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Wochenbett

> Kanne / Messebecher mit warmen Wasser während des Urinierens "dazu gießen", das lindert die Schmerzen einer Geburtsverletzung beim Urinieren
o Zwischendurch mit Kamillentee, wirkt antibakteriell trocknet aber aus
o Alternative: In die Dusche urinieren

> Alte Handtücher ins Bett legen, falls der Wochenfluss daneben geht

> Muttermilch auf Geburtsverletzungen

> Vorrat an verschiedenen Slip Einlagen / Vorlagen

> Für den Anfang sind "Netzunterhosen" praktisch – Da passen auch die riesen Vorlagen problemlos rein (Gibt es im Krankenhaus sowie zu bestellen)

> Nicht Baden

> Keine Tampons



Stillen

> Immer, wenn der Säugling Unmut zeigt – Anlegen! In den ersten 24 Stunden

> Milcheinschuss / Milchstau :
o Hilfe durch kühlen (Kühlpacks, Quark, Kohlblätter)
o Ausstreichen

> Immer da, wo das Kinn des Kindes ist, wird die Brust leergetrunken.

> Zu viel Milch:
o Ausstreichen, nicht abpumpen (regt sonst die Milchbildung wieder an)
o Pfefferminztee oder Salbeiteetrinken (zunächst 1 Tasse)

> Zu wenig Milch:
o Normales Trinkverhalten überprüfen 1,5 Liter mindestens / Tag
o Zusätzlich Malzbier, Hefeweizen (Alkoholfrei)

> Armstillkissen für Unterwegs sowie zu Hause

> Wunde Brustwarzen:
o Muttermilch und an der Luft trocknen lassen
o Multi-Mam Kompressen (Am besten im Kühlschrank lagern)
o Lanolin Creme (Lansinoh oder Medela)

> Milchpumpe:
o Kann man sich ausleihen
o Alternative: Manuelle falls man selten abpumpt

> Stilleinlagen:
o Silikon Stilleinlagen / Lansinoh / Penaten
o Es gibt auch wiederverwendbare Stilleinlagen aus Baumwolle / Bambus

> Für den Notfall eventuell Flasche und Pulver zu Hause haben

> Milchstau:
o Quark / Kohlblätter

> Still-BHs Bügellos (die Größe kennt man erst nach dem Milcheinschuss)

> Stillschal /Stilltuch für das Stillen unterwegs


Alltagshilfen

> Lätzchen
o Alternative alte Blusen / Hemden verkehrtherum mit hoch gekrempelten Ärmeln (Schützt zusätzlich Hose / Hochstuhl / Boden)

> Kühltasche + Akku für die Kombination Spaziergang mit Einkauf im Sommer für die Kühlprodukte

> Im Dunkel leuchtende Schnuller sind leicht zu finden in der Nacht (Floureszierende)

> Pezzi Ball
o Gut für die Rückbildung
o Alternative wenn das Baby nur schlafen will wenn Mama sich bewegt
o Kann später für Sport weiter genutzt werden

> Auf "Düfte" verzichten (Parfüm, starkes Deo / Duschgel), das Baby riecht lieber die Mama und starke Düfte sind sehr intensiv für das Neugeborene

> Später kaufen, wenn das Baby da ist und man sicher ist, dass das Baby es auch mag / braucht
o Pucksack – Man kann zum Testen eine Decke verwenden
o Babybürste – Sinnvoll wenn das Baby Haare hat

> Tragetuch / Tragehilfe:
o Für den Anfang ist ein elastisches Tragetuch super, lässt sich auch vorbinden
o Vor dem Kauf Tragehilfen leihen und Testen, am besten eine Trageberatung da nicht jede Tragehilfe zu jedem passt
o Es gibt viele Möglichkeiten eine gebraucht zu kaufen (Ebay, FB Gruppe)

> Wickeltasche / Wickelrucksack
o Ist Geschmackssache, beim Rucksack sind die Hände frei
o Entgegen anfänglicher Meinung, die Optik ist wichtig, da es oft die Handtasche ersetzt

> Molton-Tücher
o Sind Allrounder (Wickelunterlage / Kinderwagen Unterlage / Bett) 80x80 cm ca.

> Sonnensegel / Sonnenschirm für den Kinderwagen
o Bitte kein Tuch über den Kinderwagen hängen, da sich dann die warme Luft staut und für das Baby Lebensgefahr bestehen kann, alles im www nachzulesen inkl. Versuch Videos

> Windeleimer:
o Variante mit Nachfüllkassetten evtl. einfacher auszutauschen kann aber auf die Zeit teuer werden
o Modelle die mit normalen Mülltüten möglich sind: (Bsp. Chicco / Kidsmill We-Too / Korbell M250DS)

> Statt Wasserdichte Betteinlage eine Inkontinenz Betteinlage (140x70) ist oft billiger

> Mullwindeln / Spucktücher
o Vielfältig einsetzbar (Baby spuckt / 2. Brust läuft beim Stillen aus / Brust verdecken wenn man in der Öffentlichkeit stillt)

> Cloud b praktisch als "Kuscheltier" haben ein Nachtlicht sowie eine Melodie

> Für den 1. Brei guter Pürierstab sowie Eiswürfelplatte mit Deckel

> Hämorrhoiden:
o Tipp von 2 Hebammen, Nasenspray drauf tupfen

> Lieblingskuscheltier gleich 2x kaufen zwecks waschen und verloren gehen

> Kofferwaage + selbstgenähtes Tuch ergeben eine gute Babywaage (Falls keine Hebamme zum wiegen kommt)

> Kinderwagen:
o Liegefläche sollte lt. Stiftung Warentest min. 35x78 cm betragen da man sonst zu früh auf den Sportsitz wechseln muss
o Haben die Eltern einen großen Größenunterschied sollte die Schiebehöhe schnell und einfach zu verstellen sein

> Wärmestrahler, aktuell noch nicht relevant aber im Herbst / Winter kann man das Baby eine längere Zeit da drunter nackig strampeln lassen > Wichtig für die Körper Wahrnehmung

> Hier eine Gesamtliste der Baby-Ausstattung. Am Ende ist sie sehr individuell und man muss für sich entscheiden was man braucht und was nicht

Baby-Ausstattung
Kinderwagen
Autoschale
Fahrradanhänger / Hängematte dafür
Fleece-Sack
Fleece-Umschlagdecke
Babytrage und/ oder Tuch
Tragejacke
Babydecke
Babynest Lulando fürs Familienbett
Babywippe
Babyfon
Spielebogen
O-Ball (1. Spielzeug)
Kommode mit Wickelaufsatz und – auflage
Windeltonne /-mülleimer
Mobile über dem Wickelplatz
Wickelbeutel für unterwegs der in den Rucksack / die Tasche passt (Windeln, Reinigungstücher, Wickelunterlage, Wechselkleidung, Mulltuch)
Spieluhr
Babybadewanne mit Ständer
Thermometer
Handtücher
Fieberthermometer mit beweglicher Spitze für anale Messung
Babynagelschere
Weiche Bürste
Nasensauger
Stillkissen
Stilllicht
Stilltee


Kleidung

> 2-teiler sind unpraktisch da sie oft verrutschen, genau sowie die Kleidchen für Mädchen süß sein mögen aber mehr auch nicht

> Wickelbody's sind Geschmackssache

> Größe 50 oder 56 je nach geschätzter Größe des Babys kaufen
o Die kleinen ziehen anfangs die Beine an, sodass sie in 56 versinken können

> Kleidung bis Größe 62 kaufen um nicht sofort los zu müssen, zumindest eine "Notfall-Ausstattung", jetzt halt noch schwer zu sagen wann die kleinen die Größe 62 tragen hängt von der Geburtsgröße sowie dem Wachstum ab

1. Ausstattungsliste für ein Sommerbaby bis Größe 68 (ca. 6 Monate) Lieber erst weniger kaufen und dann nach shoppen

Menge Größe Art
6 50-56 Wickelbodys kurz-/Langarm
6 62-68 Bodys kurz-/Langarm
6 50-56 Wickel-Oberteile (Langarmshirt oder dünne Jacke)
6 62-68 Oberteile (Langarmshirt oder dünne Jacke)
4 50-56 Hosen lang
4 62-68 Hosen lang
2 50-56 Hosen kurz
4 50-56 Strampler mit Wickelöffnung
4 62-68 Strampler mit Wickelöffnung
4 50-56 Strumpfhosen oder Leggings mit Füßchen
4 62-68 Strumpfhosen oder Leggings mit Füßchen
2 Klein Söckchen dünn
3 Größer Söckchen dünn
3 Größer Söckchen Dick – auch über Strampler / Strumpfhose
1 Klein Überschuhe
1 Größer Überschuhe
2 Fäustlinge Dick für draußen
4 Innenschlafsäcke oder Schlafstrampler langarm mit Wickelöffnung,
idealerweise mit Fingerschutz gegen Kratzen
2 Klein Babyschlafsack
2 Größer Babyschlafsack
1 Häubchen für drinnen
1 Mütze mit UV Schutz
2 Warme Mützen für draußen
5 Halstücher
2 62-68 Jacken für draußen in der Trage
1 62-68 Winteranzug für Kinderwagen / Fahrradanhänger
2 Stulpen für Beine in der Trage

Pflege

> Bevor man sich mit Pflegeprodukten einer Marke eindeckt, erst einmal testen ob es allergische Reaktionen gibt. Am besten proben der Firmen per Mail anfordern, z.B. Calendula Serie

> Babyprodukte / Cremes / Öle sind nicht zwingend notwendig, obwohl für Babys enthalten Sie teilweise bedenkliche Inhaltsstoffe, gerade für die sensible Haut
o Baden (Muttermilch / Haushalts Öl zb. Gutes Olivenöl / Sahne) Fettend ohne Zusätze
o Trockene Haus (Haushalts Öl zb. Olivenöl / Mandelöl)
o Feuchttücher (Selber machen, Rezepte gibt es im Internet / für zu Hause gehen auch Wattepads mit Öl sowie Waschlappen mit Wasser)
o Wunder Po: Heilwolle / Muttermilch / Calendula Creme
o Schnupfen: Muttermilch mit einer Pipette in die Nase

> Baby Badewanne, anfangs reicht auch das Waschbecken und danach gibt es folgende Alternativen
o Aufblasbare / Aufklappbare Badewanne für die Dusche
o Eimer (Anfangs wo die noch so klein sind)
o Einsätze für die große Badewanne
o Wäschekorb
o Bisschen Wasser in die große Badewanne
o Mit den Eltern baden
o Duschen

> Badethermometer

> Blähungen (Vorher Bauch im Uhrzeigersinn massieren, Fliegergriff, Tragetuch)
o Fenchel-Kümmel-Anis Tee (Bei Stillende für Mama, beim Flaschenkind um die Flasche zuzubereiten nicht einzeln, da zu viel Wasser gefährlich werden kann)
o Carum Carvi Kümmelzäpfchen
o Lefax / Sab Simplex
o Kümmelöl für die Bauchmassage

> Nagelschere, am besten die für Kinder kaufen, da dort die Spitze abgerundet ist

> Nasensauger, die "Riesen Pipette" hat nur mäßigen Erfolg, alternative sind
o Nasensaugeraufsatz für den Staubsauger
o Kochsalztropfen / Muttermilch in die Nase
o Nasensauger zum Mundabsaugen

> Kirschkernkissen / Wärmeflasche
o Alternative: Haferflockenkissen, damit kann man kühlen sowie wärmen (Am besten im Kühlschrank lagern und zum Wärmen schnell in die Mikrowelle)

> Wattestäbchen für Kinder, bitte nicht das innere des Ohrs damit reinigen nur die Ohrmuschel. Generell sollten das auch nicht die Erwachsenen machen. Das Ohr reinigt sich prinzipiell selber sodass Ohrenschmalz nach außen befördert wird. (Aussagen vom Kinderarzt / HNO / Pädaudiologen) Notfalls im www nachzulesen

> Wind- und Wettercreme für das Gesicht bei unter 15 Grad

> Mandelöl für Massage


Flasche

> Sterilisator
o MAM Flaschen passen nicht rein
o Geht auch im Kochtopf / Thermomix

> Gute Isolierkanne (ca. 0,5 l) für Unterwegs

> Fieberthermometer für die Wassertemperatur (Bitte ein separates als zum Rektal Fieber messen)

 
21 Antworten:

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Vani22w am 02.04.2020, 13:00 Uhr

Eine Frage warum darf man keine Tampons dann benutzen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Jeanette0907, 21. SSW am 02.04.2020, 13:21 Uhr

Wir erwarten zwar das zweite Kind aber die Liste ist trotzdem sehr hilfreich, vielen Dank für die vielen Tipps!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von LeNiWa am 02.04.2020, 13:22 Uhr

Zusammenfassung siehe Anhang. Das ist das was ich im Internet gefunden habe ansonsten kenne ich es von meiner hebamme so

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von mawi007 am 02.04.2020, 13:23 Uhr

es heisst "wochenfluss" und nicht "wochenstau".

@LeNiWa: vielen dank für deine mühen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Lua388, 21. SSW am 02.04.2020, 13:31 Uhr

Das ist wirklich eine sehr ausführliche Liste.

Vielen Dank für deine Mühe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Jojo87, 23. SSW am 02.04.2020, 13:31 Uhr

Gerade auch am Anfang kommt wirklich viel Blut, Flüssigkeit etc, was man einfach „ablaufen“ lassen kann. Tampons erhöhen ja auch das Infektionsrisiko. Die würde ich auf keinen Fall nutzen. Nach der Geburt wäre ich aber eh niemals auf die Idee gekommen, mir unten einen Tampon reinzuschieben ohne dir angst machen zu wollen, aber da ist es - zumindest bei vielen - in den ersten Tagen/Wochen nicht wie vorher und muss erstmal verheilen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von KnuddelnaseEva am 02.04.2020, 13:34 Uhr

Wow...das hast du aber wirklich toll zusammen getragen. Danke dafür
Mir fiel jetzt beim Lesen noch ein kleiner Tip ein wir haben einen Windeleimer mit Wechselkassetten, als Tip für den Geldbeutel sowie um die Umwelt ein wenig zu schonen (ja klar, natürlich gibt es auch andere Wege..) ich bestelle immer Nachfüllbeutel und rollen diese dann selber über die leeren Kassetten, dazu gibt es tatsächlich auch videos bei YouTube. Man hat schnell den Dreh raus wie es geht. Und ich bin wirklich auch sehr froh diesen Windeleimer zu haben, denn der Geruch des Windelinhaltes wird mit der Beikosteinführung
Danke, auch nochmal für den Hinweis mit den Wattestäbchen, bis heute mache ich die Ohren meiner Tochter nicht sauber..ich Rabenmutter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Vani22w am 02.04.2020, 13:48 Uhr

Dankeschön :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von LeNiWa am 02.04.2020, 14:14 Uhr

Bei meinem Sohn, aktuell 3 habe ich es auch nie gemacht bei mir allerdings schon und mir ist jetzt das passiert was passieren kann ich habe es eher tiefer geschoben und daher war die hörfähigkeit gemindert musste zum HNO durfte mir natürlich etwas anhören. Dabei weiß ich es aber bei mir ist es halt immer so drin gewesen, das Gehört nach dem Duschen dazu.

Mein Sohn hat zb große Probleme damit (wie sein opa) sein Ohr reinigt sich nicht von selbst obwohl ich nie ohrstäbchen genutzt habe sind deshalb seit 1 1/2 Jahren halbjährlich beim HNO zum reinigen und weil er sprech faul ist waren wir auch beim Pädaudioligen und immer die frage nach ohrstäbchen und die Mahnung diese Dinger ja nicht zu benutzen.


Den Tipp mit dem Windeleimer nehme ich mit auf. Die werde ich nicht so oft posten aber sicherlich ein oder zweimal bevor die ersten entbinden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von LeNiWa am 02.04.2020, 14:17 Uhr

Ja stimmt das kommt noch dazu das man sich so wund fühlt das man nicht an ein OB denkt.

Wobei mir vor dem wochenfluss im Hochsommer schon ein wenig graut. Habe mich so schon nicht wohl gefühlt und bei mir war Anfang Januar und ich hatte ihn nur 3 Wochen aber dann noch bei der Hitze wo man sich oft schon so eklig und klebrig fühlt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Jojo87 am 02.04.2020, 14:24 Uhr

Oh ja, das stimmt. Mein Sohn kam auch im Dezember. Aber die Netzhöschen mit den Surfbrettern aus dem Krankenhaus fand ich damals sehr angenehm zu tragen diesmal werd ich wohl noch öfter unter die Dusche springen, wenn die Kinder es zulassen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Nöf am 02.04.2020, 15:40 Uhr

Vielen Dank für die Tipps

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Elsbeth am 02.04.2020, 16:40 Uhr

Vielen Dank für die tolle Zusammenstellung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von ItsMe80, 18. SSW am 02.04.2020, 17:15 Uhr

Total super! Vielen Dank!

Ich hab noch nicht alles gelesen

Was ist denn damit gemeint?

> Immer da, wo das Kinn des Kindes ist, wird die Brust leergetrunken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von LeNiWa am 02.04.2020, 18:43 Uhr

Das ist eine Info von meiner hebamme die hatte einen still Zettel im geburtsvorbereitungskurs verteilt. Wenn du dein Kind in wiegehaltung stillst dann leert sich zb der linke Teil deiner brust bei der football Haltung ist das Kind auf der rechten Seite. Wenn du also merkst das du rechts einen Knubbel hast sollte das Kind da leer trinken damit sich das löst und kein Stau entsteht.

Wie gesagt das kommt von meiner hebamme

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Pippi_Lotte am 02.04.2020, 20:11 Uhr

LeNiWa du Granate!! Vielen lieben dank für deine Mühe! Richtig tolle Liste!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Himbeere90 am 02.04.2020, 20:34 Uhr

Ja das ist wirklich wichtig! Kenne ich auch (leider) nur so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Himbeere90 am 02.04.2020, 20:43 Uhr

Zu diesem Punkt:

"> Tragetuch / Tragehilfe:
o Für den Anfang ist ein elastisches Tragetuch super, lässt sich auch vorbinden"


Meiner Meinung nach braucht man kein elastisches Tuch. Da wachsen die Kleinen einfach viel zu schnell raus.
Das geht auch mit einem normalen Tuch. Es ist trotzdem wichtig, dass man am Anfang die Bahnen bei der Wickelkreuztrage nicht über den Rücken laufen lässt, damit nicht zu viel Druck ausgeübt wird.

Bei Tragetüchern kenne ich mich aus, also falls jemand eine Frage hat. Ich kann die von Didymos empfehlen! Da lassen sich die "Indios" oder neuerdings "Prima" m.M.n. am besten binden, weil die so schön gewebt sind, dass man sie gut ziehen kann, aber es auch nicht zu fest wird. Ansonsten sollte man vorher vielleicht mit einem Teddy oder Puppe üben. ;)

Bei den Tragen kann ich nur die emeibaby empfehlen, weil es einfach die Beste Kombination aus Tuch und Trage ist. Es passt sich super dem Kind an, weil man Tragetuchstoff an den Beinen ausbreiten kann und man muss es nicht immer dem jeweiligen Elternteil aufwendig anpassen. Es lässt sich leicht anlegen und es gibt sie in 2 Größen, ich meine bis 18kilo ist die Toddler-Variante.

Du hast wirklich eine sehr schöne Liste gemacht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Sylvia92, 22. SSW am 02.04.2020, 21:09 Uhr

Danke Danke Danke für diese meeega tolle Liste! Ich habe mich heute mal den ganzen Nachmittag durchgearbeitet und freue mich total über die Tips! Vielen Dank dass du dir so viel Mühe gemacht hast

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von Elsbeth, 21. SSW am 03.04.2020, 17:33 Uhr

Auch ich habe eine Emeibaby Trage. Für den Anfang fand ich sie gut, aber nach wenigen Monaten bekam ich durch das steigende Gewicht meiner Tochter Rückenschmerzen. Viele berichten das bei der Emeibaby.
Ich schaffte mir dann eine Mamo Trage an, da war es besser. Diesmal werde ich mir noch ein gebrauchtes elastisches Tuch für den Anfang holen (Didymos Jersey und Cybex U.go sollen gut sein und nicht ausleiern). Vorbinden stelle ich mir sehr praktisch vor.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: >>> Wichtiges / Erstausstattung / Tipps

Antwort von nulesa, 23. SSW am 05.04.2020, 17:17 Uhr

Ich fand es nicht unangenehmer als bei den Winter/Frühjahrkids.
Sohn ist ein Mitte-Juli-Kind, die Mädels einmaö Ende Februar und Anfang März.
Ich hatte halt keine Röcke oder Kleider mehr an, sondern Shorts, 3/4 lange Hosen oder Leggins (o.ä.) da ich mich im Rock und den Surfbrettern in den ersten Tagen wirklich komisch gefühlt hätte. Aber meist lässt der Wochenfluss ja auch recht schnell nach in der Stärke und hat dann was von einer sich laaaaang ziehenden Periode.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Übelkeit Tipps 9 SSW

Hallo meine Lieben, ich bin heute bei 8+1 und habe mit Übelkeit zu kämpfen. Ich kann kaum was essen und habe deshalb ständig Hunger. Bin dadurch den ganzen Tag extrem schlapp und kraftlos. Die Müdigkeit macht es nur noch schlimmer. Ich bin selbständig und arbeiten kann ich ...

von LaviniaMerci, 9. SSW 13.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Macht\'s gut und Tipps?

So ihr Lieben, wie vermutet, gab es gestern nur noch die letzte Bestätigung, dass die Ss nicht intakt ist. Die Entwicklung ging wohl seit der 6. Woche nicht mehr wirklich weiter. Habe jetzt die Überweisung ins Krankenhaus und werde dort heute mal anrufen. Muss ja versuchen alles ...

von lila281 29.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Tipps gegen Übelkeit am Nachmittag?

Hallo ihr Lieben! Im Moment habe ich mit Übelkeit am Nachmittag zu tun, meist so zwischen 16 und 18 Uhr geht es los. Mal mit übergeben, mal ohne. Ich versuche schon auch auf der Arbeit viele kleine Portionen zu essen und dann immer recht zügig Feierabend zu machen und mich ...

von erdbeerchen89, 17. SSW 12.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Suche Tipps

Hallo ihr Lieben 1.)Seit Montag ist unser Simon (17 Monate) krank, er bekam sogar Cortison da er wieder Pseudokrupp Stufe 4 hatte. Seit heute muss der Arme sein erstes Antibiotika nehmen, weil sein Hals komplett vereitert ist und die ...

von VerenaK, 17. SSW 16.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Tipps Übelkeit beim Auto fahren

Hallo ihr Lieben, Ich muss heute Abend noch spontan eine längere Autofahrt hinter mich bringen und mit der Übelkeit muss ich mich erst seit gestern auseinander setzen, wenn ich alle 2 Stunden etwas esse, dann hält es sich in Grenzen, habt ihr noch weitere ...

von Mucky, 7. SSW 23.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Tipps gegen Sodbrennen

Hallo liebe August mamis Ich bin nun 6+6 und leide seit einigen tagen unter starken Sodbrennen Ich habe schon einiges probiert -pur Senf 1tl -ein Glas Milch - Aloe vera Tabletten Nichts hilft Habt ihr noch Ideen ?

von Minimaus21 11.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Tipps bei intensiven Schwangerschafts-Symptomen?

Hallo ihr Lieben, da ich im Moment sehr intensive Schwangerschafts-Symptome habe und das meine erste Schwangerschaft ist, wollte ich mich mal erkundigen wem es genauso geht und welche Tipps ihr eventuell für mich habt: Ich bin seltsamerweise seit Weihnachten zur Vegetarierin ...

von Mrs M 04.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Luft im Bauch - Tipps?

Guten Morgen, Ich habe die Nacht so schlecht geschlafen... Ich hatte mal wieder so viel Luft im Bauch und musste ständig aufstoßen... Auch Sab Simplex brachte keine Besserung! Trinke jetzt mal nen Magen-Tee. Ich hab das teilweise ...

von Tiii, 8. SSW 27.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Tipps gegen die Übelkeit?

Hallo Mädels! Ich hatte in meiner ersten SS ja nichts mit Übelkeit zu tun. Nun macht mich das völlig fertig. Ich hab zusätzlich auch Sodbrennen, daher könnte die Übelkeit natürlich auch kommen... ich bin echt fix und fertig. Ich hab immer noch etwas Durchfall, keinen Appetit und ...

von Hamburger Perle, 7. SSW 21.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Brauch mal paar Tipps ;-)

Nachdem es bei uns ja schon das 3. kind ist. Kommen bestimmt vom Bekannten- Familienkreis paar blöde Sprüche, wie: Des war aber ein Unfall, oder? Oder was? Ihr seit verrückt 3 Kinder... Jetzt hab ich kein Bock mich jedesmal rechtfertigten zu müssen! Und um denen zuvor ...

von Toni77 01.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tipps

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.