April 2019 Mamis

April 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von beyondthemaze am 21.03.2019, 14:39 Uhr

Wenn alles anders kommt als geplant 🙈

Also EIGENTLICH wollte mein Mann heute mitkommen zur VU. Hat extra Urlaub genommen damit wir dann zum letzten Mal vor Babys Ankunft nach dem Termin beim Arzt nochmal in die Therme und in Ruhe essen gehen können.

Der Plan war prinzipiell toll, aber dann bekam unser Jüngster über Nacht Magen-Darm.

Also blieb mein Mann mit ihm zu Hause und ich ging alleine zur VU- Therme und Essen gehen waren damit natürlich auch hinfällig.

Kam aber noch besser: da das CTG der Ärztin mal wieder zu „eng“ war, d.h. zu wenige Ausschläge hat sie gar nicht weiter untersucht und direkt zum Doppler und nochmaligem CTG zu Fuß in die Entbindungsklinik überwiesen.

Und da war ich dann weitere 2 Stunden... mit dem Ergebnis eines unauffälligen CTGs und unauffälligem US und Doppler.

Kind zwar klein, wie alle meine anderen auch, aber noch im Rahmen. In lustigerweise heute (36+3) mit 2400g leichter als noch vor 2 Wochen mit 2600g.
Soviel zum Thema Schätzungen.

Jetzt muss ich Montag nochmal zum CTG und Donnerstag zur Dopplerkontrolle... schauen ob sie auf ihrer Perzentile
stetig weiter wächst.

Ich bin jetzt K.O. Und genauso platt wie mein Jüngster, der auf dem Sofa neben mir schläft.

Eigentlich sollte der Tag anders laufen

Morgen nimmt mein Mann nochmal spontan frei und wir versuchen ein Picknick zu machen- mehr planen wir lieber nicht.
Denn wer weiß

 
Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.