Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tanja_1989, 14. SSW am 08.11.2020, 15:24 Uhr

Welche Kleidung für das Baby?

Huhu
So ganz langsam fange ich an nach gebrauchter Babykleidung zu schauen.

Da es mein erstes Baby ist, bin ich aber ein bisschen überfragt welche Kleidung tatsächlich notwendig ist...
Ist Größe 50 notwendig oder doch lieber direkt 56?
Und vor allem weiß ich nicht wie warm die Kleidung sein sollte... Im Mai kann es eben noch etwas kühler sein, es könnte aber auch schon eher sommerlich sein. Man sagt ja, dass Babys grundsätzlich eher warm eingepackt werden sollten. Stimmt das denn oder ist das veraltet? Sollten Strampler und Schlafanzüge auf jeden Fall mit Füßchen sein oder lieber ohne?
Bin damit gerade ein bisschen überfordert, möchte aber auch ungerne alles nachher in 10 Varianten da haben und es dann doch nicht verwenden können...

Aber hier gibt es bestimmt erfahrene Mamas die Rat haben

 
21 Antworten:

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Sarii24, 12. SSW am 08.11.2020, 16:00 Uhr

Ich habe den Fehler gemacht und auf alle gehört von wegen kaufe keine 50er Sachen. Ich durfte mit einem 4 Tage alten Baby in die Stadt und ein paar 50er Sachen kaufen. Ich hatte alles ab 56 bzw 62 und nix passte. Ich dachte da der Papa so groß ist, sie kommt früher, aber qar nur 49 cm groß. Klaaaar nach 3 Wochen zur U3 war sie aufeinmal 57 cm. Also ist echt schnell gewachsen. Aber erstmal diese 3 Wochen brauchten wir kleine Sachen. Deshalb sage ich dir, kauf ein paar 50 er Sachen und dann mehr 56/62 Sachen. Aber hab wenigstens was da, diesen Fehler mache ich nicht mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von steffalive, 12. SSW am 08.11.2020, 16:03 Uhr

Ich hab auch auf alle gehört die gemeint haben, „fang direkt mit 56 an“. Ok und dann kam mein Sohn - schmal und klein.
Es war alles zu groß. Ich kaufe diesmal definitiv Sachen in 50.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Estepona am 08.11.2020, 16:21 Uhr

Ich würde auf jeden Fall Sachen in Größe 50 bereit halten. Wir mussten nämlich extra nochmal los als die Maus da war. Mit ihren 51 cm war ihr eine 56 viel zu groß.
Zieh dein Baby nicht viel dicker an als dich selbst. Das ist vor allem nachts wichtig! Langarmbodys sind auch im Mai sicher nicht verkehrt. Ein dünnes Mützchen für den Kopf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Estepona am 08.11.2020, 16:37 Uhr

Achso. Strampler mit Füßchen sind praktischer da Babys ihre Socken ständig verlieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Mützipütz am 08.11.2020, 17:53 Uhr

Meine war 47 cm und da war ich froh noch einiges in 50 zu haben.Wenigstens Bodys und Pullis. Nen Strampler kann man mit Socken halten.Ich werde Body,Pullover und Strampler anziehen.Da sind sie richtig eingepackt.Bei Hose und Pulli zuppelt man soviel find ich.Paar Langarmbodys für unter dem Strampler und eine Jacke.Mütze ist klar.
Zum Schlafen barfuß in den Schlafsack.Nackte Füßchen wärmen sich selber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Chocili, 13. SSW am 08.11.2020, 18:16 Uhr

Kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen... Hatte zwar 50 da, aber sie kam mit 57cm auf die Welt. Aber schaden, kann es nicht. Niemand kann dir sagen, wie groß dein Kind dann ist. Aber von allem solltest du etwas haben. Man sagt, das Kleine sollte ca. eine Schicht mehr haben als man selbst trägt. D. h. Ist es für dich T-Shirt Wetter, für das Kind ein dünnes Jäckchen usw. Immer im Nacken messen und kucken, ob es schwitzt. Und ja, n dünnes Mützchen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Tanja_1989 am 08.11.2020, 18:57 Uhr

Super, vielen Dank für eure Tipps Dann weiß ich jetzt schon mal wonach ich Ausschau halten kann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Ma18Ma20 am 08.11.2020, 19:01 Uhr

Ich hab bereits 2 Kinder und kann somit aus beiden Erfahrungen folgenden sagen(beide Kinder unter 50cm groß)

Größe 50 ja, aber nur Bodies (vielleicht 5 stück), nach einer Woche (max 2) passen die nicht mehr
Strampler haben wir nie benutzt, daher Hosen und Pullis bereits in Gr.56

Ab dem 2. LM kann Gr. 62 gebraucht werden (oder schon 62/68). Meine Kinder gaben Gr 62 übersprungen und benötigten gleich sie zwischengröße

Ab dem 4 LM Gr. 68, das hat man bisschen länger (so 3 Monate ungefähr)

Bereits gebrauchte, schadstofffreie Kleidung gibt es privat. Z.B. Mamikreisel (da kaufe ich gerne ein)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Murmel86, 15. SSW am 08.11.2020, 19:19 Uhr

Also, ich kann Sachen aus Wolle/Seide empfehlen. Perfekt, da das Kind nicht zu warm und nicht zu kalt wird, besonders auch nachts sehr schön. Außerdem sind die Sachen recht dehnbar. Bei DM gibts gerade wieder welche von Alana. Da reicht einer in Grüße 50/56 und vielleicht noch zwei gebrauchte normale Bodys zum Wechseln. Ab der nächsten Größe kann man dann schon zwei davon nehmen. Ich habe lieber wenig Sachen, dafür in guter Qualität. Bei Hans-Natur gibts die natürlich in tollen Farben! Aber auch gleich 10 Euro mehr. Das ist etwas für die Wunschliste. Größe 74 hat mein Sohn ein ganzes Jahr (!) über getragen. Am Ende zum Schlafen. Der Stoff ist wirklich super, gerade für einen warmen Sommer und im Winter zum Drunterziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Murmel86, 15. SSW am 08.11.2020, 19:19 Uhr

Also, ich kann Sachen aus Wolle/Seide empfehlen. Perfekt, da das Kind nicht zu warm und nicht zu kalt wird, besonders auch nachts sehr schön. Außerdem sind die Sachen recht dehnbar. Bei DM gibts gerade wieder welche von Alana. Da reicht einer in Grüße 50/56 und vielleicht noch zwei gebrauchte normale Bodys zum Wechseln. Ab der nächsten Größe kann man dann schon zwei davon nehmen. Ich habe lieber wenig Sachen, dafür in guter Qualität. Bei Hans-Natur gibts die natürlich in tollen Farben! Aber auch gleich 10 Euro mehr. Das ist etwas für die Wunschliste. Größe 74 hat mein Sohn ein ganzes Jahr (!) über getragen. Am Ende zum Schlafen. Der Stoff ist wirklich super, gerade für einen warmen Sommer und im Winter zum Drunterziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Chocili, 13. SSW am 08.11.2020, 19:31 Uhr

74 hatten wir beinahe gar nicht. 80 etwas länger... 62 übersprungen... Aber das sind so individuelle Sachen, die wirst dann selbst raus finden... Auch, ob du lieber Zwei- oder Einteiler magst. Wir haben ganz viel Strampler gehabt, weil die bequem zum Anziehen und Tragen sind. Kurzer Body, Strampler, evtl. Söckchen und man ist immer angezogen und es sieht mit Windel sooooo SÜSS aus. Hehe... Aber wie gesagt, Geschmackssache

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von gclaudia am 08.11.2020, 19:31 Uhr

Meine Tochter war bei Geburt genau 50 cm und ich hatte auch vorher nur Kleidung in 50 und 50/56 besorgt. Langarmbodys würde ich für Mai auf jeden Fall empfehlen. Die Kleinen haben es im Bauch immer kuschelige 37 Grad und auf der Welt plötzlich 10-20 Grad weniger. Da frieren wir Mamis ja auch. Ich mochte meinen Spatz so früh keine Oberteile und Hosen anziehen. Viel zu viel Rumgezerre. Hab ihr nur Strampler mit Füßen angezogen (unter dem Strampler die Socken, dann gehen sie nicht verloren). Oberteile und Hosen hatte ich erst ab Größe 74/80.
Doch das muss jede Mama für sich selbst entscheiden!! Lass dir da von niemandem was einreden!! Das musst du ausprobieren womit du besser klar kommst.
Ich mag z. B. auch diese Overallschlafanzüge nicht... Finde ich schrecklich.

Besorg dir auf jeden Fall 2-3 Schlafsäcke!! Kein Kissen oder eine Decke!! Im Schlafsack sollten immer mind. 10 cm von den Füßen bis zum Ende noch Luft sein. Darf auch mehr sein. Dann erst zur nächsten Größe wechseln. Gibt es von 60 cm bis 110cm. Und besorg keinen Sommerschlafsack. Das wird für dein Baby im Mai noch viel zu kalt sein. Ein Ganzjahresschlafsack denk ich wäre am besten. Nehm ich jedenfalls her. Meine Tochter hat sogar im Hochsommer im Sommerschlafsack gefroren. War ein Fehlkauf. Aber das bekommt man nur durch Ausprobieren raus.

Jedes Kind ist ja anders, so wie wir Erwachsenen auch. Mit der Zeit bekommst du schon ein Gefühl dafür.

Und noch was: besorg nicht zu viele 1er Windeln. Max. 2 Packungen und kurz bevor die die weg sind geht dein Partner neue kaufen. Sonst hast du einen Vorrat und bleibst darauf sitzen, weil die Kleinen plötzlich einen Wachstumsschub haben und du dann auf die nächste Windelgröße wechseln musst. Gilt für alle Größen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von HHKatha am 08.11.2020, 19:55 Uhr

2-3 Schlafsäcke? Ich würde mich auf einen beschränken. Im Notfall liefert Amazon oder sonst wer doch ganz schnell mehr. Wir haben erst so mit einem Jahr mehr als einen Schlafsack gebraucht, und das für die Kita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Estepona am 08.11.2020, 20:07 Uhr

Haha ja. Die Kleinen sind halt schon Individuen. Wir haben aber bis jetzt zur 104/110 tatsächlich alle Größen getragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Mützipütz am 08.11.2020, 20:42 Uhr

Wenn die Windel mal nicht dicht hält wäre ein Wechselschlafsack nicht schlecht.
Und ich muss sagen bei zwei Winterkindern hatte ich nie Winterschlafsäcke im Babyalter
Hatte nur solche die bis zum Bauch gehen.
Ab 70cm dann einen mit Ärmelloch.
Dicke Säcke gab's erst viel später.
Mit Langarmbody und Schlafi drüber haben sie nie gefroren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Ma18Ma20 am 08.11.2020, 21:03 Uhr

Ich habe nie schlafsäcke benutzt. Die kleinen liegen neben mir unter der Decke (entweder nur mit body bekleidet oder mit Schlafanzug -> da kommt es ganz auf die Jahreszeit an)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Mützipütz am 08.11.2020, 21:16 Uhr

Da hätte ich Angst das es unter meiner Decke erstickt.Hätte keine ruhige Minute.
Meine Kinder haben aber auch immer im eigenen Bett im Zimmer geschlafen.Zumindest nach einer Woche.Vorher zwischen dem Stillkissen in der Mitte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Ma18Ma20 am 09.11.2020, 6:30 Uhr

Das verstehe ich.. Wird auch jedem eingetrichtert diese Angst (finde ich!)

Ich hatte/habe da Vertrauen und bis jetzt hab ich es auch nicht bereut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von gclaudia am 09.11.2020, 8:06 Uhr

Na ja, wenn das Baby sehr viel spuckt oder die Windel undicht ist, kommt man mit einem Schlafsack nicht weit. Ich war froh, dass ich von jeder Größe 2 Stück hatte bzw. habe. Doch wie schon geschrieben, jede Mama hat andere Vorlieben und muss das für sich selbst entscheiden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von ml1820 am 09.11.2020, 16:09 Uhr

Wenn möglich, würde ich versuchen in gr. 50/56 von Verwandten oder Freunden gebrauchte Kleidung zu borgen oder zu kaufen. Es wurde ja schon mehrfach darauf hingewiesen, dass sie schnell raus wachsen und es auch auf die persönlichen Vorlieben ankommt. Wenn man dann noch ein spuckkind hat, kann es schnell zu wenig sein, dann ist es gut, wenn man einen Vorrat hat. Ist dann auch schon alles vorgewaschen und meist noch schön, da nur kurz getragen. Für die nächsten Größen kann man dann gezielt einkaufen.
Wechselschlafsack unbedingt, es geht schnell Mal eine Windel über. Wir hatten anfangs Schlupfsäcke mit Gummibund um den Bauch. 70er Schlafsäcke sind anfangs zu groß, aber kleinere gibt's nicht überall.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Kleidung für das Baby?

Antwort von Chocili, 14. SSW am 15.11.2020, 0:13 Uhr

Wie alt ist dein Kind?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.