April 2010 Mamis

April 2010 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von smilymausi83, 5. SSW am 14.08.2009, 16:27 Uhr

Was würdet ihr tun

HUHU,

Mein FA will mich erst am 10.09 zur Kontrolle sehen. Man hat am Dienstag beim US noch nichts gesehen.
Ich weis nnicht ob ich die Geduld habe so lange zu warten.
Würdet ihr nächste Woche zu einem anderen FA gehen. Meiner macht 2 Wochen Urlaub??

Ich bin so nervös.

lg Katja

 
6 Antworten:

Re: Was würdet ihr tun

Antwort von Mell83, ?. SSW am 14.08.2009, 17:52 Uhr

Ich würd gehen!
Ohne dich jetzt verrückt machen zu wollen, aber man muß ja ausschließen ob nicht eventuelle eine Eileiterschwangerschaft vorliegt!

VIEL GLÜCK!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was würdet ihr tun

Antwort von Syndea, 6. SSW am 14.08.2009, 18:15 Uhr

Wenn man noch nichts sehen kann kann man auch keine Eileiterschwangerschaft ausschließen lt. meinem FA. Erst mit dem Nachweis des Embryos in der Gebärmutter kann man eine ausschließen. Also kanns sein dass du dann immer noch nicht mehr weißt. Und wenn du drei Wochen warten kannst und alles ist gut kannst du schon richtig viel sehen ;) Ich würde wohl warten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was würdet ihr tun

Antwort von ChihuahuaLady, 7. SSW am 14.08.2009, 19:06 Uhr

Habe das gleiche! Mein FA hat einen US gemacht. Fruchthöhle 4mm.
Da ich mich nicht damit abfinden konnte bis zum 02.09 zu warten, hat er mir vorgeschlagen den Mutterpass auszustellen und ich kann zur Vertretung gehen.
Bin jetzt 9 Tage nach dem ersten Termin hin. Er hat auch eine kontrolle gemacht. Jetzt Fruchthöhle 13,4mm.
Konnte aber mehr nicht sehen. Daher hat er eine weitere Kontrolle in einer Woche angestetzt. Kann kaum warten bis dahin.
Kann dich gut verstehten. Wenn es dich dadurch besser geht und du beruhigter bist, geh zu einem Vertreter oder ins KH.
Ich denke es ist alles okay. Wie gesagt bin wie du!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was würdet ihr tun

Antwort von Kalli36, 5. SSW am 14.08.2009, 20:59 Uhr

Ich würde warten! Zu so früher Zeit kann ein Ultraschall auch eher beunruhigen als beruhigen. Eine Eileiterschwangerschaft ist zum Glück selten und kündigt sich meistens mit einseitigen Schmerzen oder Blutungen an. Wenn sowas auftritt würde ich zu einem anderen Arzt oder ins KH. Aber nur dann.
Ich kann deine Ungeduld zwar verstehen, halte aber die frühen US-Untersuchungen selbst für überflüssig, da man eh nichts am Ergebnis ändern kann.
Ich denke, die kleinen Zimperlein, wie Übelkeit oder Müdigkeit werden dir bald zu verstehen geben, dass dein Krümel putzmunter ist.

LG
Kalli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was würdet ihr tun

Antwort von vronili, 6. SSW am 15.08.2009, 8:41 Uhr

Denke das gleiche wie Kalli, obwohl man ja immer etwas ungeduldig ist. Aber Abwarten ist manchmal einfach besser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was würdet ihr tun

Antwort von smilymausi83, 5. SSW am 15.08.2009, 12:41 Uhr

huhu,

also ich denke das ich warten werde. mein Mann empfiehlt das auch sher.
die Beschwerden die ich habe, hatte ich alle bei meiner Tochter auch. Daher gibt es keinen Grund zur Sorgen.
Lg Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.