Dezember 2020 Mamis

Dezember 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Carrabea  am 27.03.2020, 19:09 Uhr

Was ist da los??? #140

Reicht es denn nicht, nach dem Eisprung zu hibbeln? Muss jetzt auch noch Zyklus völlig verrückt spielen? Da dachte ich, er hätte sich nach der AS im Dezember nun endlich halbwegs eingependelt und jetzt macht er einfach nichts so, wie es sein sollte...

Bis heute (ZT 15) kein ZS, hatte ich sonst immer.
Muttermund steht erst hoch und ist fest, jetzt wandert er wieder runter und wird aber weich, also quasi genau andersrum, als es eigentlich um den Eisprung bzw generell sein sollte.
Gerade mit dem Gedanken angefreundet, dass ES wohl jetzt vorbei ist, weil MuMu wieder tiefer steht, da kommt jetzt aber vermehrt ZS, der mal spinnbar und mal einfach pampig ist...

Was ist das denn nun? So langsam überlege ich, doch mal mit ovus zu testen, aber für diesen dämlichen verrückten Zyklus ist es ja wohl schon zu spät, wenn der nicht wieder überlänge hat...

Achja, und dann kommt natürlich noch das ganz normale einbilden oder überbewerten von diversen ziep, Druck oder sonst was für n Zeichen im Unterbauch, die ja möglicherweise eventuell vielleicht dieses oder jenes bedeuten könnte...

Ach mann... Das musste jetzt mal raus, auch wenn ichs schon ein paar Mal vorher geschrieben hatte... vielleicht hilft auskotzen ja...

Geht's jemandem ähnlich oder kann mir jemand ne Erklärung eben?

Aber hey, wenigstens haben wir dank Homeoffice viel Zeit zum gehabt

 
2 Antworten:

Re: Was ist da los??? #140

Antwort von ostseekind2020, 9. SSW am 27.03.2020, 19:48 Uhr

Ich hatte im September eine AS und mein Zyklus ist auch erst seit Januar wieder "normal", wenn man das so sagen kann. Meinen ES habe ich zuvor immer gespürt inklusive viel ZS! Im Januar und Februar blieb der ZS aus, dennoch bin ich schwanger geworden. Total verrückt! Gut, dass ihr viel Zeit zum hattet! Vielleicht hat es ja schon gereicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was ist da los??? #140

Antwort von Carrabea am 27.03.2020, 21:39 Uhr

Danke, das macht etwas Hoffnung

Meine AS hätte eigentlich auch schon im September sein sollen, aber ich wollte so gern nen natürlichen abgang versuchen - hat leider nicht geklappt trotz 4 Wochen Blutungen, dann wurde selbst mir im Dezember die Warterei zu blöd...

So gesehen warte ich jetzt halt auch schon wieder ein halbes Jahr auf ein neues Wunder, auch wenns erst der 3. neue übungszyklus ist...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.