November 2018 Mamis

November 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Blume2, 16. SSW am 20.05.2018, 14:50 Uhr

Wachstumsschübe

Hallo ihr Lieben.
Ich wollte mal wissen, ob ihr auch schon Phasen habt/hattet wo ihr deutlich gemerkt habt, dass gerade sehr viel passiert im Bauch. Ich kenne das schon aus meinen vorherigen Schwangerschaften, weiß die Wochen allerdings nicht mehr. Seit ein paar Tagen bin ich mir sicher, in einem Wachstumsschub zu sein. Hatte deutlich mehr Beschwerden, sogar das Gefühl, dass der Bauch hart wird. Die Mutterbänder und meine Brüste taten furchtbar weh. Mir war plötzlich wieder schlecht und durch das geziehe im Unterbauch hab ich sogar Durchfall bekommen. Und nun seit heute sind die Bewegungen unserer Maus so deutlich zu spüren, dass mein Herz jedesmal Luftsprünge macht, wenn sie strampelt. Endlich ganz sicher zu sein, dass das gerade mein Baby ist und nicht vielleicht doch nur ein Magen Grummeln. Der Bauch scheint nun auch förmlich seit vorgestern explodiert zu sein.
Geht es jemandem von euch ähnlich??? Es ist so spannend zu erleben, was der Körper alles leistet in dieser kurzen Zeit.
Ich bin nun 15+3. Vielleicht hat eine von euch ja ähnliche Erfahrungen gemacht.
LG

 
6 Antworten:

Re: Wachstumsschübe

Antwort von lena1986, 14. SSW am 20.05.2018, 20:32 Uhr

Also ich hab immer wieder Bauchschmerzen, Ziehen in den Leisten und Brustschmerzen.
Ob das ein Schub ist, keine Ahnung. Mir kommt vor, dass ich es jeden Tag mal hab. Deshalb mach i auch Becken-Boden-Übungen jetzt.

Schön dass du dein Baby schon so schön spührst!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumsschübe

Antwort von Sandylein777 am 20.05.2018, 22:27 Uhr

Ist bei mir genau gleich
Könnte ich geschrieben haben. Bin jetzt bei 16+0

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumsschübe

Antwort von FrauStorch, 18. SSW am 21.05.2018, 6:55 Uhr

Bei mir wuchs der Bauch immer schubweise. Sowieso verläuft ja alles phasenweise, auch später beim Kind... daher kenn ich das auch. Allerdings jetzt nicht zwingend mit sovielen Begleitsymptomen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumsschübe

Antwort von Sunny86, 14. SSW am 21.05.2018, 7:09 Uhr

Hallo :)

schön, dass du die kleine spürst.
Ich habe in den letzten Tagen auch immer etwas Bauchziehen in der Leistengegend und im untern Bauch selber. Brüste ziehen auch. Da habe ich auch das Gefühl, dass der erste Schub kommt. Bis jetzt hatte ich noch keinen Ansatz von Bauch aber die letzten Tage habe habe ich das Gefühl, dass da nun etwas kommt. Bei meinen Brüsten habe ich von Anfang an die erste Veränderung gemerkt. Da habe ich gleich in der ersten Woche eine Größe größer gebraucht
Ich nehme wenn es zu sehr zieht immer ein bisschen Magnesium, dass entspannt sehr gut. :-) ich bin 13+5
Ansonsten spüre ich links unterhalb vom Bauchnabel von innen immer so ein komisches drücken, piksen, leichte kitzeln, keine Ahnung was das ist... ich denke, es wäre noch etwas früh, dass Kind jetzt zu spüren....aber beim letzten Ultraschall war es schon sehr sehr aktiv hahahaaaa.....:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumsschübe

Antwort von Kiri83, 16. SSW am 21.05.2018, 8:10 Uhr

Vorgestern Abend hatte ich das auch. Mein Unterbauch war hart. Den Tag über ging es mir nicht so gut. Leichte Übelkeit, müde und irgendwie bäh.
Gestern war alles wieder weg und ich hab das Gefühl das mein Bauch größer ist. Außerdem ist aus dem zarten Flattern was ich immer mal wieder gespürt habe, gestern ein deutliches Stupsen geworden.
Mehrmals am Tag und heut morgen schon wieder
Total schön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumsschübe

Antwort von Kaffeekauz, 16. SSW am 21.05.2018, 9:23 Uhr

Ich bin genauso weit wie du und witzigerweise ist es bei mir auch dlseit ein paar Tagen so. Ich hab plötzlich Sodbrennen bekommen über zwei Tage, davon war mir zwischendurch dann auchal wieder schlecht. Und die letzten zwei Tage hat es sich so angefühlt, als ob jemand versucht einen Ballon in meinem Unterbauch aufzupusten. Heute ist es besser. Muss Mal morgen mein Bauchbild mit dem von letzter Woche vergleichen.
Ich habe generell das Gefühl, dass ich bei jeder folgenden Schwangerschaft mehr mitbekomme. Das ist echt schön.

Was mir riesig aufgefallen ist, ist dass ich kognitiv die letzten Tage echt eingeschränkt war. Mein Mann hat mich gestern darauf angesprochen, wie vergesslich ich bin und am Tag zuvor bin ich am Kopfrechnen gescheitert (bin zwar der totale mathe-honk, aber ne einfache Kaufmannsrechnung ist normalerweise nicht zu viel verlangt ). Ich denke mein Körper hat die Energie einfach woanders gebraucht.

Spüren kann ich den Zwerg noch nicht richtig. Immer Mal wieder kitzelt oder flattert es, aber von stupsen ist das noch weit entfernt. Hat aber bisher bei mir immer bis fast in die 20. Woche gedauert. Da ist einfach viel Mama um das Baby gepackt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.