Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von KristinaW., 28. SSW am 10.11.2020, 11:04 Uhr

Unterschiedliche Meinungen

Hallo ihr Lieben,

heute Morgen war die Hebamme bei uns und hat den Bauch gemessen und stellte fest, dass das Kind zu klein wäre.
Es müsste abgeklärt werden.
Letzte Woche beim Frauenarzt, wog das kleine Wunder 950 g in der 26+4 SSW und der FA sagte, es wäre alles zeitgerecht.
Jetzt hat uns die Hebamme sehr verunsichert.
Ein ziemlich doofes Gefühl

LG und Euch einen schönen Tag

 
8 Antworten:

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von Nickit92 am 10.11.2020, 11:33 Uhr

Das kommt leider immer wieder vor. Aber soweit ich das beurteilen kann ist ein knappes Kilo bei der Woche ok.
Hast du es denn mal bei deiner Ärztin angesprochen? Ich denke das sie am Besten deine bedenken ausräumen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von KristinaW., 28. SSW am 10.11.2020, 11:36 Uhr

Danke für Deine Rückmeldung. Ich habe sofort den FA angerufen und er sagte, das immer alles zeitgerecht war. Jetzt stehe ich mit zwei Meinungen, ganz verunsichert, dar.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von miloona1, 28. SSW am 10.11.2020, 12:52 Uhr

Hallo, verstehe deine Verunsicherung total!
Aber knapp 1kg ist vollkommen in Ordnung. Wie hat die Hebamme das überhaupt gemessen?

Ich würde mir überhaupt keine Sorgen machen. Wann hast du denn den nächsten Termin bei Frauenarzt? Hat sich an den Kindsbewegungen etwas geändert?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von KristinaW., 28. SSW am 10.11.2020, 13:04 Uhr

Danke für Deine Antwort. Das beruhigt mich etwas. In einer Woche bin ich zur dritten Vorsorgeuntersuchung beim FA. Die Hebamme hat es mit einem Maßband, vom Schambein aus, gemessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von Sandimausi, 27. SSW am 10.11.2020, 13:28 Uhr

Am Freitag hatte ich Termin bei meiner FÄ ( bei 26+2) und da wog unsere Kleine auch nur 771 g und knapp 33 cm...halt ne kleine Zarte, aber alles in Ordnung meinte sie :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von KristinaW., 28. SSW am 10.11.2020, 13:31 Uhr

Das freut mich sehr für Euch Und danke für Deine Erzählung. Das hilft mir immer, von anderen zu hören.

Ich wiege aktuell, in der 27+3 SSW, und bei 170 cm 55,8 kg. Mein FA sagte, das ich nicht erwarten kann, das ich ein 4000 g Kind bekomme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von Sandimausi, 27. SSW am 10.11.2020, 13:44 Uhr

Naja ich sag Mal so, Hauptsache gesund :) meine Freundin hat 10 Tage vorm ET ihren Kleinen Mann mit 48cm und 2500g bekommen und ihm geht's super.. also wir dürfen uns Mal keinen Kopf machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterschiedliche Meinungen

Antwort von LuisHasen, 33. SSW am 10.11.2020, 15:27 Uhr

Meine Hebamme misst das auch. Bin beim letzten Termin nach unten aus der Kurve gerutscht, der zwerg lag aber auch quer. Von daher kann es daran liegen.
Bleib locker, wird alles passen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.