Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Blume_1992, 19. SSW am 06.09.2020, 7:46 Uhr

Übergeben

Guten Morgen....

Bin jetzt in der 19 Woche und habe immer noch mit Übelkeit zu kämpfen.
Besonders morgens.
Wenn ich es schaffe im Laufe des Tages ab und zu was essen dann geht es, in der Hoffnung es bleibt drin.

Meine Frage ist jetzt, ist es normal das man so ein stechen in der Leiste und unteren Bauch hat oder tut es nur grade so weh beim gleichzeitig übergeben, weil mein Baby wieder wächst oder durch den Druck der dadurch entsteht?

Schönen Sonntag euch

 
9 Antworten:

Re: Übergeben

Antwort von Cajetana, 19. SSW am 06.09.2020, 8:21 Uhr

Guten Morgen, oh je, du Arme, dass du immer noch mit so starker Übelkeit zu kämpfen hast .
Ich könnte mir vorstellen, dass das Stechen von deinen Mutterbändern kommen könnte, das würde auch zu deiner SSW passen. Wenn, wäre das aber nichts Schlimmes.
Ich bin vor ein paar Tagen ruckartig aus der Hocke hoch und hatte dann einen plötzlichen stechenden anhaltenden Schmerz im rechten Unterbauch. Das waren wahrscheinlich Muskelfasern des Mutterbands, die gerissen sind. Hab die Stelle gewärmt und mich geschont und nach einem halben Tag war's wieder gut.
Vllt kannst du's mal mit Magnesium probieren?
Wünsche dir gute Besserung mit der Übelkeit!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von Blume_1992 am 06.09.2020, 9:03 Uhr

Hey... Ohje das hört sich auch nicht so gut an, wenn ich mir vorstelle das die Muskelfasern reißen.
Hab dieses Gefühl auch überwiegend auf der rechten Seite.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von Jessi05, 20. SSW am 06.09.2020, 10:48 Uhr

Huhu aus dem Januar.
Mir geht es da wie dir. Die Schmerzen sind manchmal schon echt unangenehm. Aber meine Hebamme und meine Ärztin haben mir bestätigt das das normal ist.
Ich muss jetzt auch ganz viel Magnesium nehmen und seit ein paar Tagen wird es dadurch echt besser. Frag da mal nach!
Ich hatte auch immer stärkeres ziehen links wenn ich mich hingesetzt hab oder gebeugt hab. Manche Bewegungen fühlen sich dann einfach schmerzhafter an als andere.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von Silvi2016 am 06.09.2020, 14:42 Uhr

Hey,
bin jetzt in SSW 17 und seit ein paar Tagen hat das Erbrechen endlich aufgehört. Ich musste mich bis dahin mehrfach am Tag übergeben und hatte durch das Verkrampfen währenddessen auch oft ein Stechen im Unterbauch. Ich nehme schon seit SSW 9 hochdosiertes Magnesium, habe also keinen Mangel. Laut meiner Hebamme ist dies aber relativ normal wenn man sich so oft am Tag übergibt. Auf jeden Fall nichts was für den Krümel gefährlich ist. Bei mir hat das Stechen nach dem Erbrechen aber auch immer schnell nachgelassen.

Drücke ganz feste die Daumen, dass auch bei dir das Erbrechen bald aufhört.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von Krofamily, 19. SSW am 06.09.2020, 15:33 Uhr

Bin jetzt auch in der 19 SSW.
Bis zur 15 SSW habe ich sehr mit spucken und Übelkeit zu kämpfen gehabt.
Obwohl alle gesagt haben das hört in der 12 SSW auf, dieser Spruch hat mich echt wütend gemacht.
Hast du momentan was gefunden was du einigermaßen verträgst?
Ich habe jetzt vier Wochen gebraucht um exakt auf meinen Körper und meinem Kleinen Bauchbewohner zu hören was uns Essenstechnisch gut tut und seit ich das genauso esse wird mir nicht mehr schlecht (manchmal abends, da ich da nichts oder nur noch wenig Esse) aber übergeben musste ich mich die letzten Wochen nicht mehr, Toi toi toi. Unsere Favoriten sind derzeit Kiwi , Zwetschgen, Käse und Tomaten
Vielleicht versuchst du das mal.

Schmerz am Bauch und an den Seiten sind nur die Bänder. Wichtig ist das du keine Schmierblutungen hast.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von Blume_1992, 19. SSW am 09.09.2020, 7:41 Uhr

Danke für deine Antwort

Magnesium nehme ich hin und wieder mal schon ein ja.

Gerade musste ich mich wieder übergeben und sorry das ich das jetzt sage, aber ist das normal, das war richtig knallig gelb und bitter
Kam schon öfters bitteres raus, aber so noch nie.
Jetzt mach ich mir wieder Gedanken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von Blume_1992, 19. SSW am 09.09.2020, 7:45 Uhr

Auch dir danke für deine Antwort.
Ich bin ja schon froh das es nur höchstens nur noch 3 mal am Tag sind.

Aber trotzdem nervig, wenn das gleich morgens beginnt und man kaum was machen kann, bis man in den Tag richtig einfindet.
Und man mit Kopfschmerzen aufwacht.
Seit über 24 Std hab ich jetzt Kopfschmerzen, ich kann nicht mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von Grün am 09.09.2020, 19:10 Uhr

Hallöchen aus dem Januar

Mach dir keine Sorgen, das bittere und gelbe ist wahrscheinlich Galle. Kommt daher, weil du nichts gegessen hast.
Habe das so gut wie täglich gehabt, bis ich endlich ein geeignetes Medikament verschrieben bekommen habe.

Endlich kann ich was Essen und Trinken und breche keine 20 mal am Tag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übergeben

Antwort von FranziTh, 18. SSW am 12.09.2020, 10:37 Uhr

Welche Medikamente haben euch geholfen denn ich habe es schon mit allem Mittel versucht Vomex, Cariban etc auch Hausmittel doch nichts scheint zu helfen. Ich übergebe mich dennoch jeden Tag. Was könnt ihr empfehlen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.