April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maikäferchen2017 am 09.01.2021, 13:46 Uhr

Trinkverweigerung

Hallo Mädels,
sagt mal, wisst ihr, ob das normal ist, dass die Kleinen mal komplett die Brust verweigern? Also so ganz komplett??? Von jetzt auf gleich?
Eigentlich stille ich Moritz zweistündlich (außer um die Mittags- und Abendzeit wegen Brei). Heute hat er zuletzt heute Morgen um 6 Uhr getrunken. Seit dem ist kein Anlegen an der Brust möglich. Beim Frühstück und Mittag hat er nur kleine Mengen Brei gegessen (Frühstück machen wir eh erst seit ein paar Tagen in kleiner Menge). Tee und Wasser trinkt er nicht wirklich, ist nicht erwähnenswert. Es läuft mehr raus als was rein geht. Daher bin ich gerade etwas beunruhigt, ob er genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Ansonsten ist er gut drauf. Fontanelle ist auch noch schick.
Kann sowas normal sein und wenn ja, was stecken da für Gründe hinter? Ich hab ihn, wie gesagt, noch oft gestillt...

 
4 Antworten:

Re: Trinkverweigerung

Antwort von Phila83 am 09.01.2021, 13:58 Uhr

Ich würde mich da nicht verunsichern lassen. Das kann morgen schon wieder ganz anders aussehen. Wir haben hier auch ab und zu extreme Trinkmengen Schwankungen.
Dein Kleiner wird sich melden.
Wegen Dehydrierung brauchst du dir nach so kurzer Zeit keine Sorgen machen.
Aber ich weiß, dass man erstmal geplättet ist, wenn das Kind so stark von seiner eigentlichen Routine abweicht.
Vll ist morgen wieder alles beim alten, oder es ändern sich gerade seine Bedürfnisse.
Vll wird das aber auch alles in der Nacht nachgeholt....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trinkverweigerung

Antwort von MrsSchleife am 09.01.2021, 14:34 Uhr

hatte ich in den letzten Wochen zweimal.

Morgens früh ganz okay. Danach wollte er nicht mehr. Aber Brei auch nicht gut gegessen.

Hab es ihm einfach immer wieder angeboten und irgendwann im dunklen Zimmer ohne Ablenkung hat er wieder normal getrunken. Danach war alles wie immer.

Die haben glaube ich eh manchmal einfach so ne Phase.
Wenn du ne Pumpe hast, Pumpe einfach mal ab wenn er verweigert und bleib am Ball.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trinkverweigerung

Antwort von Maikäferchen2017 am 09.01.2021, 15:59 Uhr

So, alles gut... Gerade eben hat er getrunken als wäre nichts gewesen
Dankeschön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trinkverweigerung

Antwort von San89dra am 09.01.2021, 22:10 Uhr

War bei uns auch schon mal. Nur ein Tag und dann alles wieder wie immer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.