April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SunnyA. am 01.12.2016, 14:02 Uhr

Spielzeug

Ich habe das Gefühl meiner Maus sind ihre Spielsachen langsam zu langweilig.
Sie findet Plastikflaschen und Zeitungen eh viel besser
Für was begeistern eure Mäuse sich so?
Habt ihr evtl Ideen Spielsachen selbst zu machen?

 
9 Antworten:

Re: Spielzeug

Antwort von IrisHamburg am 01.12.2016, 14:28 Uhr

So richtig der Renner ist hier kein Spielzeug. Das Spieletrapez war es mal, seit er robbt, ist das nicht mehr so interessant. Generell kann er sich aber mit diversen kleineren Spielsachen (Ball, Stapelbecher, Stoffwürfel, Plastikauto) echt gut allein beschäftigen. Und er liebt Musik. Mit selber basteln hab ich mich nicht beschäftigt, weil ich bei sowas völlig talentfrei bin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeug

Antwort von Laurenzia am 01.12.2016, 15:12 Uhr

Einen windel Karton mit schwämmen, Papier, Bändern bekleben.
O-Ball mit unterschiedlichen Materialien
Schneebesen mit Tüchern füllen
Perlenketten (unter aufsicht)
Rasseln herstellen
Deckel von einmach gläsern zum kauen geben.
mit anderen Kindern in Kontakt treten.
Meiner liebt es den großen Bruder zu beobachten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeug

Antwort von Muckelsx2 am 01.12.2016, 15:43 Uhr

Hier ist gerade lustiges Stühlerücken und Wohnung umräumen angesagt. Außerdem ist es mega witzig, wenn sich die beiden gegenseitig das Spielzeug klauen und wenn sie dabei übereinander kullern, sich an Haaren und Ohren ziehen und sich gegenseitig im Gesicht rumfingern. Ansonsten wird mit allem gespielt, was sich greifen lässt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeug

Antwort von knuspi am 01.12.2016, 17:00 Uhr

Der Riesen Teddy von ihrer Oma, Plastikflaschen und Verpackungen, Pfandflaschen und Tempos. Etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeug

Antwort von Mupfel28 am 01.12.2016, 20:39 Uhr

Hier wird mit allem gespielt, was knistert, leuchtet, raschelt und sich bewegt. Packung Taschentücher, Becher mit ungekochten Nudeln drin, Türmchen (natürlich von Mama gebaut) werden kichernd umgeworfen, außerdem sind Bilderbücher sehr beliebt. Egal ob am Tage oder Abends vorm zubettgehen, sie werden gerne angeschaut. Natürlich sind das sehr kurz und knapp gehaltende Bücher mit wenig Text. Manchmal fehlt aber natürlich auch mal die Geduld dafür.
Sehr beliebt ist außerdem unser Telefon (Festnetz). Sobald einer hier telefoniert ist er hin und weg, will es immer haben und drückt eifrig auf die Tasten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vorsicht bei Taschentuchpaketen!

Antwort von FrauStorch am 03.12.2016, 22:49 Uhr

Er liebt alles was Geräusche macht und schüttelt alles erstmal, was er in die Hand bekommt. Hab heute bei Tschibo so ein Set gekauft mit drei Geräsuch-Spielzeuge aus Holz (zum klappern und schlagen). Er nimmt aber auch gerne die Isomatte auf die wir ihn legen oder Tischsets liebt er.

Wenn ihr Taschentuchpakete gebt, dann macht unbedingt die Klebedinger ab mit denen man die verschließt! In unserem Erste-Hilfe-Kurs für Babys und Kleinkinder sagte der Arzt, dass dies die häufigste Ursache der Erstickungstode der letzten Zeit in unserer Region gewesen sind. Die lutschen oder ziehen den Klebestreifen ab (oder er löst sich vom Speichel) und der gerät in den Hals. Wenn der sich über den Kehlkopf liegt scheitern meist die Beatmungsversuche und die Kinder ersticken dran. Da können selbst die Sanitärer meist nix mehr machen. Also auf jeden Fall vorsicht dabei!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeug

Antwort von HannesMum23 am 03.12.2016, 23:22 Uhr

Erstmal Frau Storch Danke für die Ansage mit den Taschentücher
Darauf wäre ich nie gekommen, das sowas passieren kann. Meine Mutter gibt ihm jedes Mal die Taschentücher und ich hab immer nur Angst das er die Taschentücher aus der Verpackung bekommt und dran lutscht und verschluckt, aber auf das Klebeding wäre ich nie gekommen.

Bei uns sind Fernbedienung hoch im Kurs, soweit er die liegen sieht geht er total ab. Klammern Korb mit Wäscheklammern ist auch sehr beliebt, muss man nur aufpassen, einmal war bisschen haut schon mal einklemmt, war nicht so toll, aber abhalten tut ihn das auch nicht kann also doch nicht so weh getan haben.

Ich hab kleine Wasserflaschen mit verschiedenen Dingen befüllt, Reis, Nudeln, Weizen usw. Sind hoch im Kurs. Wenn noch keine Zähne da sind. Frühstückstüte mit etwas Wasser füllen und Knoten rein, ist auch sehr beliebt.
Ansonsten alles was in den Mund geht oder wo man dran lutschen kann: Stabelbecher, Ball, Schnullerkette, Teddy, Holzrassel, Auto,....

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja danke

Antwort von knuspi am 04.12.2016, 10:09 Uhr

Ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielzeug

Antwort von Nadinesoleil am 07.12.2016, 10:35 Uhr

guten Morgen! :)

meine Kinder lieben seit Jahren ihren großen Spielturm mit Rutsche, den wir hier gekauft haben https://www.spielgeraete-discount.de/sortiment/spielturm.
Ich kann dir so ein Spielgerät für den Garten wirklich empfehlen. (Auch wenn du einen Gemeinschaftsgarten hast, ist der Aufbau eines Spielturmes möglich , du musst dich halt nur mit deinem Vermieter absprechen:) ) . Der Spielturm ist zwar eine etwas größere Anschaffung, aber es lohnt sich einfach. Meine Kinder verlieren nicht so schnell das Interesse, wie zum Beispiel an ihren Autos und Puppen. Der Turm regt halt immer wieder ihre Fantasie zu neuen Spielen an. Mir ist auch aufgefallen, dass Kinder zum Spielen meistens eher einfachere Dinge bevorzugen, weil sie ihrer Fantasie mehr Gestaltungsfreiheit lassen. Wenn es dir nichts ausmacht, kannst du deine Kids ja einfach mit einem Haufen Zeitungen oder Flaschen spielen lassen ;) liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.