April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Kamon78, 20. SSW  am 21.11.2015, 13:01 Uhr

Schwieriger Gang

Hi Mädels!
Ich muss auch mal wieder kurz rumjammern!

Wir sind heute Nachmittag zu einer Geburtstagsfeier bei meinen Schwiegereltern eingeladen! Obwohl wir nur ca. 10 min von einander wohnen, wissen sie von der SS noch nix. Ich habe mir von Anfang an vorgenommen, das sie von dieser SS erst spät erfahren sollen. Mir geht's grad ziemlich beschissen dabei, wenn ich mir überlege wie sie auf sie Neuigkeit reagieren werden!

Als ich vor etwas mehr als einem Jahr SS war, haben wir es Ihnen in der 7. SSW erzählt und waren über deren Reaktion geschockt. Es kamen nur negative Äußerungen, ob es denn ein Unfall war und das wir es doch bestimmt weg machen lassen. Unser großer ist doch jetzt schon sooo groß und wir viel zu alt und das wir uns unser Leben verbauen! Als ich dann die FG erlitten hatte, hat sie mich noch am gleichen Tag als ich aus der Klinik kam angerufen und gemeint, das es doch besser so sei und das ich halt zu alt für sowas sei! Also nix aufbauendes, was man in so einer Situation braucht, sondern nur rein in die Wunde! Nach diesen Äußerungen ist sie für mich innerlich gestorben!!!

Ja und heute muss ich wieder dort hin und bestimmt wer weis was anhören! Ich hoffe das ich in meinem sentimentalen Zustand nicht gleich in Tränen ausbreche, sondern stark bleiben kann! Hab schon zu meinem Partner gesagt, wenn es zu schlimm wird geh ich einfach! ( er versteht mich was das betrifft nämlich nicht und meint ich soll mich nicht so reinsteigern)

Sorry für den langen Text, aber das musste mal kurz raus!

 
6 Antworten:

Re: Schwieriger Gang

Antwort von Zornmotte am 21.11.2015, 14:29 Uhr

Ach, wie ärgerlich. Denk dran: Euer Glück hängt nicht von deren Freude ab!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwieriger Gang

Antwort von knuspi, 21. SSW am 21.11.2015, 16:13 Uhr

Ins eine Ohr rein und ins andere raus mehr kann ich dir nicht raten. Ich merke mir solche Reaktionen auch aber mit so welchen Leuten möchte ich auch nichts mehr zu tun haben. Ob das jetzt Familie oder sogenannte Freunde sind, ich kann auf sowas verzichten.
Viel Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwieriger Gang

Antwort von FrauStorch, 19. SSW am 21.11.2015, 16:46 Uhr

Warum lässt du dir das gefallen und nimmst es so hin?
Ich würde denen klar Grenzen setzen und sagen, dass ich a) so eine Haltung nicht gebrauchen kann und sie b) nicht hören möchte und wenn sie c) ihr Enkelkind später sehen möchten sich schnellstens zusammenreißen sollen.

Du kannst deren Meinung und deren Sicht nicht ändern, aber du kannst verhindern dass sie dir damit ein Ohr abkauen. Ich würd mir das keine 5 Sekunden anhören. Weder meine Familie noch die meines Mannes würde wagen sowas zu sagen, selbst wenn die es denken würden (was sie zum Glück nicht tun)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwieriger Gang

Antwort von sterntaler82, 20. SSW am 21.11.2015, 18:35 Uhr

Ich bin ganz bei Frau Storch, ich würde klare Grenzen ziehen!
Kopf hoch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwieriger Gang

Antwort von AnneWUG, 21. SSW am 23.11.2015, 10:30 Uhr

Ich kenne das Gefühl. Lass dich drücken.

Meine Schwiegereltern waren am anfang nicht so begeistert. Aber da wir Ihnen immer ganz genau berichten wie es dem kleinen gehen, Bilder zeigen (wir wissen aber nicht ob sie es so wollen) fragen sie jetzt schon öfters nach, wenn sie mich sehen ob mir es gut geht, wann was von den bestellten Sachen kommen und ob sie helfen könnten.

Meine mam war gleich von anfang an (nach Schockverdauen) begeistert. Leider jetzt bisschen gespielt traurig das es ein Junge wird, aber sie hat ja schon angemeldet das es auf jedenfall ein Geschwisterchen kommen sollte. Mit klarer Ansage an den Zeuger (meinen Freund) "Anstrengen, es sollte schon mal ein Mädchen auch dabei sein".

Aber lass dir ja nicht die schönen Gefühle kaputt machen. Einfach den Aufziehaffen im Kopf spielen lassen wenn du mal sie wieder besuchen musst. Was bei Homer Simpsons geht sollen wir doch auch können.

Lass dich nicht unterkriegen. Wünsch dir einen schöne Kugelzeit.

Bis bald

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwieriger Gang

Antwort von Isabel1411, 22. SSW am 25.11.2015, 7:50 Uhr

Und wie war die Begegnung mit deinen Schwiegereltern?

Ich kann dich nur allzu gut verstehen.

Allerdings ist es bei mir so, dass meine Eltern sich da völlig "affig" haben. Seit sie von der Schwangerschaft wissen - und ich hab es auch erst ziemlich spät gesagt, weil sie bei der letzten SS auch schon so doof reagiert hatten - reden sie kein Wort mehr mit uns, lassen sich nicht mehr sehen, haben null Interesse... und das obwohl wir nur paar Gehminuten auseinander wohnen.
Das ist so belastend und ich bin einfach nur unendlich traurig über solch eine Reaktion.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.