Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mephis am 16.07.2022, 21:29 Uhr

Schreien im Auto

Guten Abend,

Wir sind heute aus dem Urlaub wieder gekommen. 400kg Fahrweg. Im Prinzip hat es super geklappt. Mausi hat beide Fahrten mindestens zur Hälfte verpennt.

Heute auf dem Rückweg, aber allgemein auch Mal auf kürzeren Fahrten, hatte sie eine kurze Schreiphase. Heute war es "aua Bauch". Mitten im stockenden Verkehr. Natürlich konnte ich nicht einfach so anhalten. Der Papa könnte sie auch nicht beruhigen. Sie durfte dann kurz ein Video am Handy gucken und alles war gut. Es war also nicht akut. Auf dem nächsten Rastplatz hat sie ein bisschen getrunken, ist rumgelaufen und danach war auch nichts mehr.

Allgemein sind es eher Kleinigkeiten die sie plötzlich stören, zum Beispiel, dass die Musik aus soll, sie Socken an ziehen möchte, oder Schuhe aus, die Sonne nervt, ich fahre zu schnell... Bockig eben. Sofern ich kann gebe ich ihr was sie möchte oder ich erkläre ihr warum es eben nicht geht. Extra anhalten tue ich, gerade auf kurzen Strecken, nicht. Irgendwann beruhigt sie sich auch wieder. Oft ist sie in den Situationen auch müde.

Wie geht ihr mit solchen Situationen um? Ein bisschen stresst es ja schon und lenkt vom Autofahren ab. Oft denke ich mir, dass ich echt Glück habe, dass vor mir alles flüssig läuft, so viel wie ich in den Rückspiegel gucke.

 
4 Antworten:

Re: Schreien im Auto

Antwort von Pumpum090120 am 16.07.2022, 22:27 Uhr

Das Problem haben wir wenn wir Bus fahren. Er will dann nicht im Buggy bleiben, bockt und schreit. Mit der Linie mit der wie fahren (z.b.zum Kinderarzt) ist es oft zu voll das er auf einen normalen Sitzplatz kann. Ich bleibe immer bei ihm, versuche ihn abzulenken. Klappt aber selten. Auch mit Lieblingsserie auf dem Handy maximal 10-15 Minuten. Deswegen versuche ich auf den Zug auszuweichen aber das klappt natürlich nicht immer.
Meist ignorier ich sein Gebrüll, denn erklären/ trösten oder ablenken funktionieren ab einem gewissen Punkt nicht mehr. Manchmal habe ich auch Glück und er schläft (meist auf dem Rückweg) ein.

Auto fahren wir kaum, aber je nachdem beginnt das geweine schon kurz nachdem los fahren. Klar zum einen ist er es nicht gewöhnt, zum anderen mag er es nicht das er im Sitz nicht alles sieht und greifen kann. Auch da hilft nur ablenken und hoffen das er kurz einschläft.
Deswegen bin ich manchmal froh das ich kein Führerschein habe, denn ich wüsste nicht ob ich mich dann noch konzentrieren könnte wenn der Trotz Anfall voll rein kicken würde. Vermutlich würde ich mich öfters sammeln müssen unterwegs oder mich auf die Musik konzentrieren um den Trotzanfall auszublenden. Zu Not an die Seite mal anhalten und durchatmen sofern die Möglichkeit besteht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreien im Auto

Antwort von Zak am 17.07.2022, 0:52 Uhr

Wir haben auch manchmal solche Situationen. Ich kann auch nicht immer anhalten - das mache ich wirklich nur im äußersten Notfall, wenn ich merke, dass wirklich was nicht in Ordung ist (auf langen Stecken halte ich aber eher mal an).
Ansonsten versuche ich ihn abzulenken, indem ich irgendetwas interessantes erzähle, was auf der Straße gerade los ist - meiner liebt zum Glück LKW, Autos, Flugzeuge, ... sodass es immer etwas zu sehen gibt.
Und wir haben das Glück, dass wir einen Schnuller im Auto haben. Der hilft auch ganz oft zum Beruhigen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreien im Auto

Antwort von Muffin2020 am 17.07.2022, 8:17 Uhr

Du ganz ehrlich.... wenn wir so lange Fahrten haben, dürfen meine Kinder zwischendurch auf dem Tablet was gucken.
Meine Maus liebt „Meine Freundin Conni“ und dann guckt sie das ne Stunde.
Es ist ja nur ne Ausnahme und da wir dann ein par Tage zelten gibts da dann kein Fernsehen.
Ich habe gelernt es mir einfacher zu machen

Wenn sie allerdings wirklich Bauchschmerzen wegen des Fahrens bekommt ist das vllt nicht so ne gute Idee. Vielleicht mit was anderem ablenken? Ein Hörspiel? Tip toy Buch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreien im Auto

Antwort von Mephis am 17.07.2022, 11:33 Uhr

In der Regel hat sie mit Autofahren kein Problem.

Bei langen Fahrten kann es natürlich Mal langweilig werden.
Gestern hatten wir vor dem Geschrei zu Mittag gegessen, da saß ihr wahrscheinlich ein Pups quer. Der Anschnaller drückt auch ein bisschen am Bauch, wenn er fest angezogen ist. Deswegen kann ich den aber nicht großartig lockern.

Aua Bauch sagt sie sowieso öfters. Meistens ist das nichts.

Auf dem Hinweg habe ich mit ihr 2h Bücher geguckt und gespielt, das ging auch super. Aber meistens fahre ich mit ihr Kurzstrecken alleine, da muss sie durch. Ein Video gibt es notfalls auf Langstrecken auch.

Ein Schnuller hilft natürlich meistens. Da wir den aber gerade abgewöhnen ist er nicht mehr so interessant, da muss sie nun Mal lernen sich anders zu beruhigen. Sie ist ja nicht alleine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Autonomiephase

Hurra, die Autonomiephase hat begonnen! Gegen das Anziehen der Windel und auch von Hosen wird mit ...

von Regen100 14.09.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

1. Lange Autofahrt geschafft!

Huhu ihr lieben! Was macht ihr denn schönes über die Feiertage? Wir sind gestern in Dresden angekommen nach über 4 Stunden Fahrt und Louise hat es so toll gemacht nur die letzte halbe Stunde war sie bockig und sonst ...

von Ronja420 05.06.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Autonomiephase

Hey ihr ich hoffe es geht euch gut Wir befinden uns glaube ich mitten in der Autonomiephase (Trotzphase), obwohl ich immer dachte das kommt erst ...

von Resi1106 13.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Tipps zur Beschäftigung lange Autofahrt

Hallo Unser kleiner fährt leider weniger gerne Auto. Im November wollen wir es trotzdem wagen und weg fahren, die Fahrt wird ca. 3-4 Stunden dauern. Dass wir genügend Pausen einplanen ist klar, schlafen wird er mit ...

von Resi1106 22.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Autositz 360 Grad ??

Hi zusammen, ich hätte mal ne Frage vor allem an die Muttis die schon Erfahrung haben: Würdet ihr die 360 Grad Station fürs Auto empfehlen? Ich hatte den Gedanken dass es ab 1 Jahr bestimmt viel praktischer ist und daher die Idee auch die Babyschale schon in dem Modell zu ...

von Gänseblümchen1501, 27. SSW 14.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Wann den Autositz wechseln?

Mein Kleiner weint seit einer guten Woche immer, wenn ich ihn in die Babyschale setze. Richtige Krokodilstränen. Wenn wir dann losfahren, beruhigt er sich zum Glück wieder. Aber hab das Gefühl, es liegt daran, dass er nicht mehr in die Babyschale will. Ich war vor ein paar ...

von Netti2020 11.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Autositz nächste Größe

Hallo ihr, sagt mal, wie lange kann man so einen Maxi Cosi benutzen und wann muss demnach ein größerer Autositz her? Einerseits heißt es bis 12 Monate, dann wieder bis 1 1/2 Jahre, dann bis 13kg. Was stimmt denn nun? Könnt ihr Autositze für die nächste Größe ...

von Gartenfee_2020 22.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Autofahrt allein mit Baby

Hallo ihr Lieben Da mein Mann diese Woche sehr viel arbeiten muss, habe ich beschlossen diese Nacht nach der Nachtflasche mit der Maus allein zu meiner Schwester zu fahren. Es sind 330km und bisher sind wir die ...

von choco_cupcake 21.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Auto fahren

Hallo Wir haben ein Problem und vielleicht kennt das jemand oder hat eine Lösung. Und zwar ist es heute das 3. Mal vorgekommen, das unsere Tochter während ...

von Laewenzahn 20.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Auto

Luft im Bauch und schreien

Hallo, Mein Kleiner ist jetzt 3 Wochen alt und hatte gestern viel geschrien, so als würde ihn was stören/quälen. Ich könnte auch richtig hören, wie es in seinem Bauch sehr viel gegluckert hat (wie Luftbläschen). Ich nehme an, das war die Ursache für seinen Unmut.. Ich hab den ...

von Selena684 27.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreien

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.