Januar 2016 Mamis

Januar 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MMB, 32. SSW am 12.11.2015, 7:39 Uhr

Schlafsack

Guten Morgen ihr Lieben,
Bin gestern mit fürchterlichen Ischiasschmerzen ins Bett und leider sind sie noch da :-( deshalb kann ich heut nicht arbeiten und hab mal wieder Zeit mit Gedanken zu machen ;-)
Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Schlafsack für unser Baby.
Meine Bekannte meinte die von gesslein bubou sind die ultimativ besten aber irgendwie gefällt mir das Design nicht ...
Was habt ihr für einen für unsere Wintermäuse?
Kauft ihr den einfach passend zum Nestchen? Oder wie macht ihr das? Hat jemand einen aktuellen testbericht deswegen entdeckt?
Was beachtet ihr?

Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet
LG Mina

 
7 Antworten:

Re: Schlafsack

Antwort von Atravesar, 34. SSW am 12.11.2015, 8:07 Uhr

Guten Morgen,

Ich hatte bei meiner ersten Tochter ein Sommerkind, welche die ersten Tage im Schlafsack schlief, dann nach und nach weniger angezogen hatte bis zur Windel, weil es immer wärmer wurde. Danach als die Temperatur wieder anzog habe ich gebrauchte Alvi-Schlafsäcke genommen (habe sie vorher mehrmals gewaschen, was ich allerdings auch mit neu gekauften gemacht habe). Bei den Alvi-Schlafsäcken haben mich die Einlagen-Schlafsäcke und die Ärmel überzeugt. Dem ganzen stand aber immer der Gedanke im Weg, dass das Kind es nicht zu warm hat. Ist also immer ein kleiner Spagat und im Großen und ganzen habe ich die Ärmel nur ganz selten benutzt. Je größer das Kind wurde, desto entspannter wurde ich mit den Schlafsäcken und nach und nach habe ich dann auch günstigere, dünnere gekauft. Da ist mir aber wichtig gewesen, dass wenn der Reißverschluss oben geendet hat, er ganz gut umhüllt war, damit er meiner Tochter nicht in Gesicht hing. Es gibt Schlafsäcke, da geht der Reißverschluss nach unten. Je älter sie wurde habe ich auch auf Knöpfe an Schlafsäcken verzichtet, weil sie diese "aufgestrampelt" hat. Irgendwann hat sie dann in der Nacht den Reißverschluss aufgemacht und sich selber aus dem Schlafsack geschält und irgendwann später nach einer Decke verlangt oder sich unter eine von uns getrollt.

Bei Kind Nummer zwei werde ich mit nem Alvi beginnen, den habe ich mir als Luxus-Kauf neu geleistet und auf die Farbe eher weniger wert gelegt, da sie sich mit der Zeit eh auswäscht. Meiner ist jetzt weiß und hat Wolken drauf. Sie wird irre schnell rauswachsen und ich werde ihn dann vermutlich als gebrauchten verkaufen.

Das es gebrauchte auch gut machen habe ich auch gemerkt, als ich doppelt kaufen musste, für die Krippe und zuhause. Ab einer Größe von ca. 86 cm war das Thema für Kind Nummer 1 aber eh durch.

Pucksäcke habe ich gar nicht benötigt, allerdings gute genähte Pucksäcke geschenkt bekommen und auch im Internet gesehen.

Viel Spaß beim suchen.
LG
Atravesar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von Atravesar am 12.11.2015, 8:09 Uhr

Bei der Größe des Schlafsäcken übrigens aufpassen, ist er zu groß könnte das Kind evtl. reinrutschen... Deshalb nicht zu groß kaufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von Orchideni, 31. SSW am 12.11.2015, 8:12 Uhr

Ich benutz grundsätzlich die baby Mäxchen von Alvi, hat bei allen dreien gut geklappt - das Design ist für mich ehrlich nebensächlich und Nestchen gibt es eh nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von Juleika285, 34. SSW am 12.11.2015, 9:22 Uhr

Guten morgääähn,
Ich habe einen alvi sckafsack baby mäxchen mit 2 verschieden großen innenschlafsäcken gebracht gekauft. Das set ist fast wie neu und hat bei Mamikreisel 20€ gekostet. Es gibt verschiedene designs und auf der alvi internet seite kann man schauen, bei wieviel grad man was seinem baby nachts anziehen soll. Ich finde das system ganz gut.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von Lolle1982, 30. SSW am 12.11.2015, 9:27 Uhr

Ich benutze auch nur Alvi Mäxchen. Auf den ersten Blick erscheinen sich teuer, aber man hat den dickeren Außensack für 2 Größen und man hat 2 Innensäcke in 2 Größen, die auch allein bei wärmeren Temperaturen. super sind. Ich hab mir vor kurzem den aktuellen Testbericht runtergeladen. Sterntaler uns einige dieser "niedlichen" Marken haben leider meist nur mit mangelhaft abgeschnitten aufgrund von Chemikalien... genauso auch Babynahrung... lohnt sich das Geld für den Download auszugeben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von CuteLilly123, 33. SSW am 12.11.2015, 10:01 Uhr

Hallo Mina,

ich habe eigentlich keinen ultimativ besten Schlafsack. Bei meiner Kleinen habe ich verschiedene Schlafsäcke gekauft und sie mochte die überhaupt nicht. Hat sich so gewehrt dagegen das wir die gar nicht brauchten.

Anfangs ging es ja mit dem Schlafsack vom Krankenhaus aber dann wollte sie lieber ein ganz normales Kissen.

Was das Nestchen angeht:

Schmeiß es aus dem Bett raus! Das gefährlichste was man im Babybett haben kann. Ich würde niemals wieder ein Nestchen kaufen! Erstens ist die Belüftung durch sowas schlecht und zweitens kann man sowas nie so fest machen das es nicht locker ist. Und ich hatte sogar eines was man mit einem Reißverschluss am Bett festmachen konnte.

Meine Kleine ist immer nach oben gerutscht und dadurch mit dem Köpfchen unter das Nestchen gerutscht.
Ausserdem wird in jedem Ratgeber über SIDS davon abgeraten ein Nestchen im Bett zu haben! Sieht zwar süß aus aber ist super gefährlich!

LG Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafsack

Antwort von mini-mama1989, 30. SSW am 13.11.2015, 10:38 Uhr

Ich habe Schlafsäcke von Sterntaler mit abnehmbaren Ärmeln.
Günstig neu von TK Max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Babyphone, Schlafsack, Badewanne?

Hallo zusammen, vielleicht gibt es die ein oder andere, die bereits ein Kind hat. 1. Mich beschäftigt momentan das Thema mit dem Babyphone. Wollen unser Kind ziemlich früh ans eigene Zimmer gewöhnen. Meine Schwester wohnt ca 80m von uns entfernt und es wäre schön wenn das ...

von Laylana, 26. SSW 07.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafsack

Schlafsack von Sterntaler

Abend, Nun habe ich ich ,passen zur Bettwäsche ,Wickelauflage und Strampler ,Gestern auch den Schlafsack von sterntaler gekauft . Ich habe mich für die Größe 70 cm entschieden und eins mit abnehmbare Ärmel ! Wichtig war mir auch das Motiv

von Peri-Mama, 26. SSW 18.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafsack

schlafsack??

ne frage an die schon mamis aber auch an alle anderen.hab gelesen das manche ihr kind die ersten 1-2jahre nur im schlafsack schlafen lassen ohne decke , kann mir das gar nicht vorstellen ich frier im winter immer voll und dann soll ich mein baby nur in nem schlafsack schlafen ...

von luanassw5, 13. SSW 04.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafsack

Schlafsack oder Pucksack?!?!

Ich weiß es ist noch viel zu früh, aber ich mach mir eben shcon gedanken was ich dem Baby kaufen möchte...... Hab bei meiner Maus immer nen Schlafsack gehabt, aber viele schwören ja auf Pucksäcke. Hab mir nen paar angeschaut und ich find die irgendwie so breit, also da ...

von Krümelchen_im_Bauch, 15. SSW 11.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafsack

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.