Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bliblablub90, 8. SSW am 19.06.2020, 22:17 Uhr

Rauchen...

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mal fragen ob jemand von euch geraucht hat oder mit dem Rauchen aufgehört hat?

Ich habe am 2.6. erfahren das ich schwanger bin und habe an dem Tag mit dem Rauchen aufgehört. Ich habe vorher recht stark geraucht und viel damit kompensiert, also Stresssituationen, Kummer, etc.
Am Dienstag habe ich also 3 Wochen nicht geraucht. Ich dachte immer die ersten Tage sind schwer, aber bei mir war es gar kein Problem. Aber so langsam kommt komischerweise das Verlangen. Vor allem bei Stress oder wenn Freunde oder Familie da ist, es rauchen fast alle in meiner Umgebung. Ich fühl mich tatsächlich ausgegrenzt. Klingt blöd.
Versteht mich nicht falsch, ich werde jetzt NICHT wieder anfangen, aber hat jemand vielleicht Tipps für mich?

Lieben Dank

 
11 Antworten:

Re: Rauchen...

Antwort von SabrinaBecker, 8. SSW am 19.06.2020, 22:25 Uhr

Hallo:)
Ich selbst rauche nicht aber kann mir dennoch vorstellen das es schwer fällt.
Aber ich finde es super das du direkt aufgehört hast, mach weiter ao

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von Schörlchen, 7. SSW am 19.06.2020, 22:47 Uhr

Ich rauche ebenfalls nicht.

Möchte Dir aber meinen Respekt aussprechen, dass Du direkt aufgehört hast. Das kleine Würmchen in Dir ist Motivation genug und mit dem Gedanken an die Gesundheit deines Kindes wirst Du den komischen Gefühlen, die Du vielleicht bei Freunden, der Familie oder in Stresssituationen hegst, bestimmt super trotzen! Das hast du schon jetzt bewiesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von JaDe1984, 5. SSW am 19.06.2020, 23:24 Uhr

Hey ...
Ich habe auch sehr viel geraucht ... als ich den Transfer in der Kinderwunschklinik hatte (01.06.)habe ich auch von dem einen auf den anderen Tag aufgehört.. und auch bei mir rauchen irgendwie alle ... mein Mann geht zum rauchen immer raus aber unter Freunden, Nachbarn oder der Familie ist das teilweise halt nicht so.. ein Verlangen habe ich auch erst seit einiger Zeit . Leider habe ich keine Lösung dafür. Ich gehe den Rauchern tatsächlich aus dem Weg ! Bleib standhaft , wir schaffen das

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von Briiiniiina am 19.06.2020, 23:55 Uhr

Hallo, ich war vor meinem ersten Kind starke Raucherin. Als ich erfahren habe das ich schwanger bin habe ich auch sofort aufgehört. Es hat recht gut geklappt, man weiß ja wofür man es tut
Die erste Zeit hatte ich auch recht damit zu kämpfen gehabt, habe als Ersatz Bonbons gelutscht oder Kaugummis gekaut. Familie und Freunde haben mit dem Rauchen Rücksicht genommen. Dieses verlangen hört mit der Zeit auf. Versuche eine Alternative zu finden für Stresssituatuonen.
Ich habe im Januar 2015 erfahren das ich schwanger bin und hatte seither keine Zigarette mehr in der Hand und auch kein verlangen danach. Im Gegenteil, sie ekeln mich sogar an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von Bliblablub90 am 20.06.2020, 0:18 Uhr

Danke für eure lieben Worte!
Ich ekel mich tatsächlich auch vor Zigarettenrauch mittlerweile und es nimmt auch jeder Rücksicht auf mich, keine raucht mehr im Haus oder im Auto, wenn ich dabei bin. Aber wenn wir im Garten sitzen, kann und will ich niemandem das Rauchen verbieten. Ich knabber an Salzstangen oder versuch meine Hände zu beschäftigen. Das "gesellschaftliche Rauchen" ist, was mir am Meisten fehlt.
Aber ja, da müssen wir durch! Und ich weiß das es für mein Baby das Beste ist. Nur fokusieren sich meine Gedanken in den letzten 2 Tagen extrem aufs Rauchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von SellyPirelli, 8. SSW am 20.06.2020, 7:18 Uhr

Ich habe auch relativ viel geraucht, aber habe bereits ab unserem Kinderwunsch aufgehört und nicht erst, als ich schwanger wurde.
Habe gar kein Verlangen und komme so sehr gut klar, mich stört es auch absolut nicht, wenn um mich herum geraucht wird

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von LeNiWa, 34. SSW am 20.06.2020, 7:29 Uhr

Hallo aus dem August

Dieses Verlangen oder dieser Gedanke kann dir öfter begegnen. Ich habe mit 14 angefangen zu rauchen und mit 24 dann die diagnose das das sperma meines mannes so schlecht ist das es nix wird. Also haben wir sofort mit dem Rauchen aufgehört und ich erinnere mich auch noch das mit 3 Wochen ein Meilenstein da war wo man hätte schwach werden können. Nach einem halben Jahr hat mein mann wieder angefangen. Ich habe am 15.09.20 meine 6 Jahre voll und hin und wieder kam mir der Gedanke wie schön es wäre eine zu rauchen aber nicht wegen der Zigarette sondern dem was ich damit verbunden habe " Geselligkeit, stress abbauen, entspannen" und wenn ich es rieche ist der Gedanke weg und ich weiß auch das wenn ich es einmal probiere wieder süchtig werde und ich will meinen Kindern ein Vorbild sein und ich will gesund sein und nicht am Ende meine Enkel nicht mehr erleben. Mein Schwiegervater ist mit 64 an Lungenkrebs gestorben und sein Vater mit 59

Guck dir ein US Bild an oder kauf dir symbolisch was fürs Baby und denk immer daran wenn der Gedanke kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von Sandimausi, 7. SSW am 20.06.2020, 7:40 Uhr

Hey, wo ich meinen positiven Test am 02.06. in der Hand hielt, habe ich sofort alles weggeschmissen und aufgehört.. vorher hab ich 14 Jahre lang geraucht und ca 1 Schachtel am Tag..ich muss sagen es war ziemlich leicht für mich, hab als Ersatz Kaugummis gehabt ,aber jetzt brauche ich gar nix mehr :) meine Freunde rauchen auch in meiner Küche am offenen Fenster ( ich geh natürlich raus).. aber mich stört das wenig.. halte durch :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von Annalinchen92, 6. SSW am 20.06.2020, 10:02 Uhr

Ich habe auch geraucht. In der ersten Schwangerschaft habe ich auch direkt aufgehört. Gab aber dennoch grade in Stresssituationen oder in Gesellschaft genügend Momente wo ich Lust hatte wieder zu rauchen. Nach der Stillzeit habe ich leider wieder angefangen. Als ich positiv getestet habe, habe ich nun direkt wieder aufgehört. Und auch diesmal gibt es immer wieder Momente in denen ich wieder Lust habe und ich denke das wird bei mir einfach ein Leben lang so bleiben...

Mein Mann ist da unglaublich entpsannt, er kann längere Zeit rauchen und von heute auf morgen für nen Jahr aufhören ohne Lust zu verspüren wieder anzufangen. Ein Gelegenheitsraucher eben... Das finde ich sehr beneidenswert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von Simone696, 6. SSW am 20.06.2020, 10:36 Uhr

Hi. Ich habe auch geraucht. Hab gestern den Test gemacht. Rein rechnerisch wäre ich jetzt in 5 + 2. Ich habe auch aufgehört. So manchmal könnte ich schon schwach werden aber ich lass es. Wir können uns ja in schwachen Momenten immer schreiben und uns gegenseitig stärken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rauchen...

Antwort von Bebi2021, 7. SSW am 24.06.2020, 22:40 Uhr

Hallo , mir geht es genau so, in meiner Umgebung rauchen einfach alle, sogar mein Mann (natürlich nicht wenn ich daneben stehe) . Hab bis ich den positiven schwangerschaftstest in meine Hand hielt , auch richtig stark geraucht, Zigaretten waren mein Lebenselixier . Zwischendurch habe ich echt ein starkes Verlangen danach, aber dann denke ich an das Baby und denke mir meine Güte die neun Monate (oder halt ein bisschen länger , je nach dem ob man stillt oder nicht ) halte ich das aus. Danach kann man sich ja immer noch tot qualmen. Mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt ( bin in der siebten Woche ) . Also diese Gedankenstütze hat mir eben geholfen. Und lies dir am besten mal die Liste der Inhaltsstoffe einer Zigarette durch, dann weißt du dass du das deinem Kind nicht antun willst. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen , Lg Lisa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Unangenehmes Thema..... Rauchen

Wer von euch raucht auch? In meiner 1 ss konnte ich ohne Probleme aufhören da mir von den kippen schlecht geworden ist. Doch diesmal fällt es mir nicht so leicht. Ich rauche jetzt maximal 3-5 kippen am tag, vorher waren es knappe 2 Schachtel. Ich habe jedesmal so ein ...

von Vanni-Marci, 8. SSW 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   rauchen

Kaffee, Rauchen und andere Sünden

Also ich gestehe das ich ein Kaffeejunkie bin und ich hab ehrlich gesagt keine ahnung wie schlimm kaffee trinken eigendlich für das kind ist Rauchen tu ich normalerweisse auch...aber ich da ich meinem krümel ja was gutes tun will versuche ich es mir abzugewöhnen...ich tu mein ...

von Satania, 6?. SSW 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   rauchen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.