Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mephis am 18.09.2021, 17:05 Uhr

Puzzle

Hallöchen,
Sagt mal, wie groß ist bei euren kleinen das Interesse an Puzzlen?

Wir haben diese 3D Steine zum sortieren ab 6 Monate, dann ein Holzpuzzle wo das Motiv des Puzzles auch im Loch ist, ab 1 Jahr. Und ein Puzzlebuch mit je 2-3 Teilen ab 18 Monate.
Bei den Sortiersteinen schafft sie den Kreis schon etwa 1 Jahr sicher. Alle anderen Steine werden auch immer erst im Kreis gesteckt. Mit Hilfe schafft sie auch den Rest.
Beim Holzpuzzle schafft sie alles alleine, aber nicht immer, ist wohl nur Glück.
Beim Puzzlebuch schafft sie nichts.

Ist das noch normal? Ich mache mir eigentlich keine Sorgen, aber, dass sie das ab 6 Monate noch nicht zuverlässig alleine schafft macht mich schon stutzig.

 
9 Antworten:

Re: Puzzle

Antwort von Muffin2020 am 18.09.2021, 17:48 Uhr

Stresst euch nicht. Einige Kinder können es, andere nicht oder haben einfach auch kein Interesse.

Meine beiden Jungs können immer noch nicht puzzeln (die haben da einfach keine Lust drauf) und die kleine Maus puzzelt wie eine Weltmeisterin.

Du hast da ja auch keinen Einfluss drauf. Du kannst ihr das puzzeln immer anbieten und irgendwann kann sie es..... oder eben nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von Hehm am 18.09.2021, 18:00 Uhr

Mein Kind interessiert sich auch überhaupt nicht für Puzzles und kann es entsprechend auch nicht. Die Hersteller müssen ja irgendwas auf die Spielzeuge schreiben und wollen ihr Zeug ja auch nur loswerden... Auf manchen Laufrädern steht schon ab 12 Monaten. Da können die meisten Kinder noch gar nicht laufen...
Mach dir keinen Stress, dein Kind entwickelt sich doch toll!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von LouLou202020 am 18.09.2021, 18:52 Uhr

So Steckpuzzel mag er nicht die werden nur auseinander genommen.
Klassische Puzzles, haben so eins ab 2, versucht er schon zusammen zu legen aber das klappt nicht. Den Sinn versteht er aber.
Würde mir da kein Kopf machen. Kinder haben ja nicht immer Interesse an allem. Er hat Bauklötze aber spielen tut er damit nicht wirklich. Ausräumen und einräumen tut er diese jedoch gern.
Er spielt lieber mit Autos, Duplo oder seinen Motorikwürfel oder mit Sachen die kein Spielzeug sind. Bücher werden gern angeschaut aber wehe man will was vorlesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von Mephis am 18.09.2021, 19:55 Uhr

Ich bin jetzt davon aus gegangen, dass diese ersten Puzzle irgendwann gelöst werden müssen, so rein von der Logik her. Aber das kommt dann wohl erst später.

Ganz allgemein spielt sie sehr wenig mit Spielzeug. Entweder kaut sie drauf rum, oder wirft es umher. Lediglich Bücher gucken geht eigentlich immer. Aber bloß nicht zu lange.
Wahrscheinlich hat sie einfach noch keine Zeit für Puzzle. Sie läuft eigentlich nur den ganzen Tag hin und her und klettert oder untersucht Dinge.
Von der Entwicklung allgemein ist sie gut dabei. Sie lernt gerade das sprechen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von Jumalowa am 18.09.2021, 21:04 Uhr

Meine Kleine kann auch nicht puzzeln und hat auch irgendwie keine Lust drauf. Ich habe so Holzpuzzle, recht einfach aber süß. Hab mich auch schon gefragt ob das in Ordnung ist aber ändern kann ich es ja nicht.

Dafür bastelt und malt (kritzeln trifft es eher) sie total gerne und auch teilweise ausdauernd.
Damit werden wir dann in der kühlen Jahreszeit unsere Zeit verbringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von 4unter7 am 18.09.2021, 21:12 Uhr

Wir haben sowas garnicht. Aber ich bin mir sicher, dass der Zwerg die Teile nur ansabbeln und herum werfen würde.

Und wenn ich dir erzählen würde, was meine Kinder so alles nicht können

Mein 6 jähriger, kann z b aus irgendeinem unerklärlichen Grund immer noch nicht alleine Schaukeln. Die große ist 8 und ich gebe wirklich mein bestes aber die Frage beim Sport die Lehrerin ob sie ihr die Schleife bindet. Peinlich
Und mein Zwerg kann noch fast nichts sagen. Mama nein und Pups, mehr kommt nicht.
Nur die 3 Jährige, die kann alles.

Bei 4 Kindern sieht man das gelassen, man kann es sowieso nicht ändern. Dein Kind ist super, auch wenn es keine Puzzle legt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von Mephis am 18.09.2021, 21:38 Uhr

Haha.. Ich dachte immer, dass ich ne entspannte mutti bin. Die paar Sache wo ich mir mal Gedanken mache sind ja auch wirklich nicht der Rede wert.
So wirklich entspannt wird man dann aber wohl doch erst als mehrfach Mama.

Frei nach dem Motto: alles kann, nichts muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von Sarii24 am 18.09.2021, 22:51 Uhr

Also Holzpuzzle klappt gut. Aber normales noch nicht. Nur wenn ich es ihr zeige und sage drehen. Aber nach 10 min hat sie keine Geduld. Aber hey das ist normal.

Ich habe jetzt solche Buchpuzzle sprich Bücher mit Seiten aber in den Seiten sind puzzle. Mega süß und das freut sie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puzzle

Antwort von wowugi80 am 20.09.2021, 22:17 Uhr

Meine Kinder konnten/können das beide nicht. Nichts davon. Einfach null Interesse. Der kleine stopft mit Gewalt die dreieckigen Klötze in das runde Loch seiner Sortierbox und ist dann so verärgert dass es nicht klappt, dass er alle Teile durchs Zimmer wirft. Der Große war genauso, konnte zur Schuluntersuchung lausig puzzeln, da hab ich mit der Lehrerin noch gemeinsam drüber gelacht wie schön er sich da rausreden konnte. Er puzzelt heute noch nicht von sich aus und wird darin bestimmt nie gut. Dafür ist er zb sprachlich und musikalisch extrem begabt. Ist echt egal ob die das können, es sagt nichts darüber aus wie klug sie sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.