Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Delale, 41. SSW am 25.02.2020, 11:17 Uhr

Präklampsie 40+6ssw

Hallo ihr lieben,

War heut bei meiner Gyn. Blutdruck hoch, extreme Ödeme, Eiweiß sehr hoch im Urin, Kopfschmerzen . Fahre gleich ins Krankenhaus. CTG hat 2x laut gepipt die herzschläge gingen runter bei meinem Baby, habe langsam Angst. Das einzige was sich getan hat war das MuMu Fingerdurchlässig ist. Mal sehen was im Krankenhaus passiert.
Drückt mir die Daumen

LG

 
3 Antworten:

Re: Präklampsie 40+6ssw

Antwort von Selinaa34 am 25.02.2020, 16:55 Uhr

Oh nein du arme , wünsche dir viel Viel Glück,dass du dein baby sehr bald im arm hast

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Präklampsie 40+6ssw

Antwort von orchidea86 am 25.02.2020, 18:11 Uhr

Oh,jee.Drücken selbst verständlich die Daumen! Es wird gut,denk dass Du in kompetente Hände bist!Dein Baby ist reif und kann jetzt auf die Welt kommen glücklich und bereit .Zum Glück haben sie es entdeckt und können dementsprechend handeln. Schlimm ist es wenn sie es nicht diagnostizieren!Also,alles,alles Liebe und Gute plus die notwendige Dosis Glück dass alles bald vorbei ist und ihr nur noch glücklich kuscheln dürft!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Präklampsie 40+6ssw

Antwort von Schneeglöcken am 25.02.2020, 19:55 Uhr

Oh, du Arme! Daumen sind ganz fest gedrückt. Alles, alles Gute.
Vielleicht hast du es sogar schon überstanden und darfst bereits kuscheln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.