Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tanja_1989, 31. SSW am 08.03.2021, 19:47 Uhr

Nochmal Thema Blutdruck

Ich weiß, ihr seit keine Ärztinnen (oder zumindest die meisten von euch wohl nicht) aber mich würde trotzdem eure Meinung interessieren.

Mein Blutdruck liegt ja nun seit Beginn der Schwangerschaft immer im hohen Normbereich (130 - 137 zu 70 - 77). 2x gab es nun einen Ausreißer nach oben, das eine Mal heute in der Praxis als ich sehr aufgeregt war.

Meine Ärztin möchte, dass ich nun regelmäßig ein blutdrucksenkendes Mittel einnehmen und zwar direkt die Höchstdosis von 3x täglich. Im Beipackzettel steht, dass das Medikament mit 1x täglich eingeschlichen werden soll und das es bei leichten Bluthochdruck oft dann auch schon ausreichend ist.
Außerdem steht da, dass es bei bestehender und vorangegangener Depression nicht eingenommen werden soll. Da ich aber schon mehrmals eine Depression hatte, habe ich nun echt Angst davor wieder eine zu entwickeln.

Bin nun am überlegen ob ich mir zu dem Thema eine zweite Meinung holen sollte...
Was sagt ihr dazu?

 
11 Antworten:

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Sporty87, 32. SSW am 08.03.2021, 19:52 Uhr

Hat die FÄ das Mittel verschrieben? Ich würde erstmal noch mit dem Hausarzt drüber sprechen. Hab das letzte Woche auch so gemacht. Meine FÄ meinte, ich könnte gegen meine Kreuzschmerzen Voltaren nehmen, obwohl im Beipackzettel was anderes stand. Hab dann beim Hausarzt nochmal nachgefragt und der hat dann auch nein gesagt. Denke bei solchen Sachen haben die Allgemeinmediziner wahrscheinlich mehr Ahnung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Mützipütz, 29. SSW am 08.03.2021, 19:59 Uhr

Hm also aus Apothekensicht würde ich eher dazu tendieren mit einer am Tag anzufangen.Wenn dann der Blutdruck im Laufe des Tages wieder steigt nochmal eine usw.
Kommt auch bisschen darauf an welches Medikament und wieviel Milligramm.
Generell braucht es seine Zeit den richtig gut einzustellen.
Mit der Depression würde ich ansprechen.
Es gibt so viele Mittel eines wird man bedenkenlos nehmen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von sinchen71 am 08.03.2021, 20:07 Uhr

Ich würde da noch eine Meinung holen.
Ich sollte zb 2 Wochen 3x täglich den Blutdruck messen. Im Ruhezustand, heißt zuvor mindestens 20 min liegen oder sitzen.
Ende vom Lied war ich hatte nur beim gyn einen hohen Blutdruck. Zuhause war ich teilweise bei 90/70 und mir ging es blendend

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Tanja_1989 am 08.03.2021, 20:15 Uhr

@ Sporty
Ja, meine Frauenärztin hat es verschrieben.
Bin aber auch am überlegen ob ich es bei meiner Hausärztin nochmal anspreche. Wollte da sowieso hin weil die Schmerzen im oberen Bauch auch noch nicht abgeklärt sind.

@Mützipütz
Das Medikament heißt Presinol 250. Laut meiner Frauenärztin ist es das einzige, dass in der Schwangerschaft genommen werden darf. Das mit meiner Vorgeschichte hinsichtlich Depressionen habe ich auch schon angesprochen, da hieß es, dass es dann quasi wie Pest oder Cholera wäre und es besser wäre meinen Blutdruck zu senken, auch mit dem Risiko eine Depression zu bekommen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Tanja_1989 am 08.03.2021, 20:17 Uhr

Hallo Sinchen,

ich messe meinen Blutdruck bereits seit etwa 5 Wochen 3x täglich.
Da kommen immer die oben genannten Werte raus... Also schon eher hoch, aber eigentlich noch kein Bluthochdruck.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Ma18Ma20 am 08.03.2021, 20:31 Uhr

Ich würde eine zweite Meinung einholen.
Es klingt echt spucky

Ich kenne zwei Mütter (waren gleichzeitig mit mir schwanger)
Die eine wurde wegen Bluthochdruck und Eiweiß im Urin ins KH überwiesen und zwei Tage später wurde der Kaiserschnitt gemacht weil sie eine Schwangerschaftsvergiftung hatte.

Die andere hatte ebenfalls erhöhte Leberwerte und wurde im Kh Medikamentös behandelt. Die kleine wurde trotzdem eine Woche später mit Einleitung geboren.

Also bei beiden war es schon eine vergiftung. Bei der einen krasser als bei der anderen

Klär es im KH ab
Nicht das du dir dann Vorwürfe machst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von sinchen71 am 08.03.2021, 20:35 Uhr

Ich würd es nochmal abklären lassen.
Evtl vllt sogar mal eine Langzeitmessung von 24 std machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Jessi2104 am 08.03.2021, 22:50 Uhr

Hallo aus dem April,
darf ich fragen, wie du darauf kommst dass deine Werte zu hoch sind? Also gerade der diastolische Wert von 70-77 liegt ja sogar unter dem normalen Wert von 80. Und auch der systolische Wert liegt mit 130-137 noch im Hochnormalen Bereich. Also ein normaler Blutdruck außerhalb der Schwangerschaft sollte ja bei 120 zu 80 liegen, gerade am Ende der Schwangerschaft steigt der Blutdruck etwas an. Also ich würde mir bei den Werten tatsächlich noch keine großen Sorgen machen, bin aber natürlich kein Arzt... Aber wenn du unsicher bist, hol dir lieber noch eine zweite Meinung eines Arztes ein oder frag deine Hebamme. Die Tabletten würde ich persönlich erstmal nicht nehmen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Tanja_1989 am 09.03.2021, 10:04 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich habe morgen erstmal einen Termin bei meiner Hausärztin um diese Oberbauchschmerzen abklären zu lassen.
Da es mir insgesamt aber schon besser geht, warte ich das erstmal ab. Meine Blutwerte waren ja nun schon zum zweiten Mal in Ordnung, sodass ich gerade eigentlich keinen Grund sehe ins Krankenhaus zu gehen.
Aber ich horche jetzt recht aufmerksam in mich rein und sobald ich das Gefühl habe, dass es in irgendeiner Art schlechter wird, würde ich im Zweifelsfall auch gehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von Tanja_1989, 31. SSW am 09.03.2021, 10:08 Uhr

Das ist ja genau der Punkt der mich irritiert. Ich sehe das nämlich auch so, dass meine Werte ja noch im hohen Normbereich liegen...
Morgen bin ich bei meiner Hausärztin und nachher telefoniere ich noch mit meiner Hebamme, mal schauen was die so dazu sagen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Thema Blutdruck

Antwort von steffalive am 09.03.2021, 10:50 Uhr

Also ich bin auch kein Arzt, hatte in meiner ersten Schwangerschaft allerdings auch einen erhöhten Blutdruck.
Mir wurde immer gesagt, dass der zweite Wert der ausschlaggebende ist, also der erste wäre nicht so schlimm wenn der etwas höher ist. Ich hatte zb damals immer so 135:90
Hab damals auch Blutdrucksenker genommen, 1x täglich einen Beta Blocker.
Ich würde das auch noch mal mit einem Hausarzt absprechen oder auch zu einem Internisten gehen.
Finde deinen Blutdruck jetzt gar nicht so extrem hoch. Beurteilen kann ich es natürlich aber nicht abschließend

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Blutdruck

Hallo ihr Lieben, Jetzt hat die Übelkeit seit 3 Wochen endlich ein Ende und jetzt hab ich seit gestern einen Blutdruck von 81:47. Ein Wahnsinn...dazu noch einen Mann der überhaupt kein Verständnis dafür hat und deswegen nur mies gelaunt ist

von Barbara1980, 17. SSW 09.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutdruck

An alle die hohen Blutdruck haben...

Hallo ihr Lieben, eben auf die schnelle habe ich 2 Beiträge gelesen von werdende Mamas mit Blutdruck. Ich wollte Euch Mut machen! Ich hatte sehr früh (13.ssw) Bluthochdruck bei meinem ersten, weiss also wie das ist. Es gibt einige Medikamente, die man nehmen kann, damit ...

von Mariej136, 14. SSW 20.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutdruck

Blutdruck

Mein Blutdruck spielt total verrückt, hab ich das Gefühl. Kennt sich jemand damit aus? Seit meinem letzten Arzttermin stellte die FÄ einen zu hohen Blutdruck fest. Als ich bei ihr war, hatte ich den ersten Wert 167 zu 93, der zweite navh der Untersuchung 143 zu 77. Gut, ich war ...

von filinchen1977, 7. SSW 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutdruck

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.