März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Minime032020, 7. SSW am 19.07.2019, 16:46 Uhr

Neu dabei & unsicher

Hallo zusammen,

ich bin heute bei 6+4 angekommen und seit Tagen horche ich in mich hinein und die alten Ängste kommen wieder in mir hoch.

Ich bin 40 Jahre alt und habe bereits 2 Kinder (12 & 16 Jahre alt.

Letztes Jahr hatte ich eine MA in der 9. Woche. Ich musste ab dem Schwangerschaftstest jede Woche zum FA und nie war im Ultraschall mehr als eine wachsende Fruchtblase zu sehen.

Vor 2 Wochen war ich nach pos. SSTest bei meiner Ärztin, die natürlich noch nichts sehen konnte.

Den nächsten Termin habe ich am 29.07. und ich habe große Angst vor dem Termin.

Ich hatte anfangs etwas Übelkeit und war geruchtsempfindlich & oft müde, was seither alles wieder weg ist.

Ich wünsche mir so sehr, dass alles gut ist. Ich setze mich selbst unter Druck, weil ich Angst habe, dass mir mit 40 Jahren die Zeit davon läuft...

Danke fürs zuhören & alles Gute euch

 
3 Antworten:

Re: Neu dabei & unsicher

Antwort von Wegwarte, 7. SSW am 20.07.2019, 9:21 Uhr

Oh Man! Ich drück dir die Daumen das alles gut geht.
Wann hast du denn den nächsten Termin? Ab jetzt sollte man ja etwas sehen können ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neu dabei & unsicher

Antwort von Sunny82HH, 8. SSW am 20.07.2019, 14:50 Uhr

Hallo,
Ich kann das zu 100 % nachvollziehen!

Jetzt Montag steht endlich mein 1. FA Termin an (SSW 8).
Ich habe so gut wie keine Beschwerden (gerade mal an zwei Tagen hatte ich flaues Gefühl im Magen)
und habe seit heute wieder Angst, dass das Herz wieder nicht schlägt. Letztes Jahr MA gehabt...
Ich versuche mich zu beruhigen, da ich in den letzten Wochen behutsam mit mir umgegangen bin... Aber die Angst steigt dennoch von Tag zu Tag.

Wir schaffen das!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neu dabei & unsicher

Antwort von MamaMitSorgen, 8. SSW am 20.07.2019, 14:51 Uhr

Ich drücke dir die Daumen dass alles gut ist. Hättest du denn vielleicht die Option schon am Montag deinen Frauenarzt nachsehen zu lassen? Wenn du so besorgt bist, hat er doch sicherlich Verständnis und kann einen kurzen Blick darauf werfen ob alles gut ist ?
Alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Corona Unsicherheit

Hallo ihr Lieben, ich bin 36 und hatte im Februar bei meiner ersten ersehnten Schwangerschaft einen MA in der ssw 9 und musste zur OP ins KH. 7 Wochen danach hatte sich zu meiner Freude mein Zyklus wieder beruhigt. Dann kam die Corona Krise und wir waren recht ...

von Kleeblatt 1983 11.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   unsicher

Unsicher

Hallo ich bin neu hier. Bin sonja 35 und mit dem 4. Wunder schwanger. Eigentlich sollte ich mich ja auskennen aber irgendwie vergisst man so vieles. Zu mein Anliegen Ich habe vorm Urlaub positiv getestet. Sind dann in den Urlaub weil ich einfach keine Ruhe gefunden habe bin ...

von babymv, 6. SSW 12.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   unsicher

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.