Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von NalaLy am 10.09.2020, 8:44 Uhr

Muss mich von euch verabschieden...

Bei der Vorsorgeuntersuchung letze Woche, in der 16.Ssw, stellte der Frauenarzt plötzlichen keinen Herzschlag mehr fest. zwei Wochen vorher war noch alles in Ordnung und ich hatte nicht gemerkt, das etwas nicht stimmen könnte. War also ein riesen Schock.
Habe mich von meinem Baby bei einer stillen Geburt verabschiedet. Es war ein Junge und er sah so friedlich aus. Jetzt geht es mir seit der Nachricht vom Frauenarzt aber etwas besser, weil ich endlich richtig los lassen konnte.

Ich wünsche allen Mamis hier eine schöne Kugelzeit, und das sie ihr Kleines gesund und munter in den Armen halten dürfen

 
12 Antworten:

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von Sunnykristina am 10.09.2020, 8:49 Uhr

Oh nein wie schrecklich
Mein Beileid an euch und ganz viel Kraft für die kommende Zeit!
Fühl dich unbekannterweise gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von Sandimausi, 19. SSW am 10.09.2020, 8:50 Uhr

Oh Gott :( mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von Chibi2392, 17. SSW am 10.09.2020, 8:54 Uhr

Oh Gott das ist eine schreckliche Nachricht!

Es tut mir wahnsinnig leid das euch das passiert ist und wünsche dir und deinem Mann alles Gute für diese schwere Zeit.

Fühl dich unbekannter Weise gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von endless_love am 10.09.2020, 9:06 Uhr

Das tut mir sooo leid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von -Winterkind- am 10.09.2020, 9:18 Uhr

oh nein!
Euer Verlust tut mir wahnsinnig leid.
Fühl dich gedrückt aus der Ferne...!
Ich wünsche euch viel Kraft und ein gutes Umfeld, dass euch auffangen kann.

Alles Gute für euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von JaDe1984, 18. SSW am 10.09.2020, 10:01 Uhr

oh nein das tut mir leid .. das wir jetzt noch jemanden gehen lassen müssen ist nicht fair ...

Ich wünsche dir alles alles Gute für die Zukunft und hoffe du bekommst nochmal die Chance und hältst dann ein gesundes Baby im Arm ! Falls du dieses Schritt nochmal gehen willst....

Fühl dich gedrückt !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von Lou_85 am 10.09.2020, 11:11 Uhr

Oh mein gott wie schrecklich, ich wünsche dir alles erdenklich Gute und viel Kraft.. Das ist ja horror. Ich drücke dich ganz lieb aus der Ferne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von Netti2020, 24. SSW am 10.09.2020, 17:53 Uhr

Mein Beileid und ganz viel Kraft für euch in dieser schweren Zeit!
Ich hab Ähnliches in der 14. SSW im Januar erleben müssen und kann daher gut nachempfinden, wie du dich fühlst man denkt, die kritische Phase ist vorbei und daher ist solch eine Nachricht ein großer Schock. Ich hoffe, dass du in guter ärztlicher Betreuung bist und du dort ernst genommen wirst. So aussagen wie „einmal ist keinmal“ sind leider sehr verletztend. Hast du schon mit deinem FA über eine mögliche Ursache gesprochen? Hat die Klinik den Kleinen untersucht? Bei mir war eine unerkannte Gerinnungsstörung die Ursache. Unser kleines Mädchen war gesund, aber wurde über meine Plazenta nicht mehr versorgt. In meiner jetzigen SS spritze ich daher Heparin und bisher läuft alles so, wie es sein soll. Eine Folgeschwangerschaft ist immer besonders, daher wünsche ich dir auch, dass du einen guten FA hast. Alles Liebe für dich Fühl dich gedrückt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von Cajetana am 10.09.2020, 18:56 Uhr

Oh Gott, du Arme. Das tut mir unendlich leid zu hören. Ich wünsche dir und deinem Partner ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Und wenn du merkst, dass es zu schwer wird - du bist damit nicht allein und es ist völlig ok, sich in einer solchen Situation auch Hilfe von Außen zu suchen.
Fühl dich gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von JudithL, 17. SSW am 10.09.2020, 19:28 Uhr

Oh nein
Es tut mir so leid für dich. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von Huelya_16 am 10.09.2020, 20:44 Uhr

Mein aufrichtiges Beileid.
Ich habe das vor knapp 2 Jahren auch erleiden müssen, allerdings in der 19 SSW. Mein Sohn war gesund, das ganze hätte man wenn man meine Beschwerden ernst genommen hätte, verhindern können.
Mein Tipp nimm dir die Zeit, die du brauchst, rede mit Familie und Freunden und wenn es nur die Trauer ist, die du dir von der Seele sprichst. Ich bin mittlerweile wieder schwanger 17 SSW die Angst ist riesig, kann mich gar nicht richtig freuen. Du wirst das leider auch niemals vergessen, nur lernen damit umzugehen. Es vergeht kein Tag, wo ich nicht daran denke. Aber mein Tipp lass es zu!! Trauere und rede darüber. Ich habe auch ein Foto bekommen und so doof es auch klingt, ich habe mit ihm gesprochen und das tat gut. Ich wünsche euch ganz viel Kraft für diese schwere Zeit. Fühl dich gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich von euch verabschieden...

Antwort von mamavonemma am 10.09.2020, 22:13 Uhr

Ach Mensch, das tut mir sehr leid.
Ich wünsche dir und deinem Mann viel Kraft und Zuversicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.