März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Laureen87 am 21.06.2020, 14:26 Uhr

Mit fast 35 ohne Ausbildung

Hi ihr Lieben. Ich fast 35 habe eeeeeendlich die Zusage von meinem Partner fuer ein Baby. Warte seit 5 Jahren. Da er sich vorher anders geäußert hat also dass er keins haben mag habe ich mich um einen Ausbildungsplatz beworben. Ich habe gearbeitet vorher aber eben ohne Ausbildung. Hätte eine Zusage für September fuer eine 3 jährige Ausbildung... Diese ist in Teilzeit und faengt auch jedes Jahr 2 mal an. Ich koennte also auch erst ein Kind bekommen und dann die Ausbildung machen abereichter wird es mit einem 3 jährigen dann nicht was meint ihr.... Fuehle mich eh immer schlecht weil ich noch keine Ausbildung habe und auch ein Vorbild fuer meine älteren Kinder sein will. Spaeter ein Kind könnte aber auch schwer werden. Mit 37/38dann schwanger zu werden. Eure Meinung würde mich interessieren und schönen Sonntag euch:*

 
14 Antworten:

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von JanneKiese am 21.06.2020, 14:35 Uhr

Hmm... was macht denn der Vater? Wie würde eure finanzielle Versorgung aussehen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von nita83 am 21.06.2020, 15:06 Uhr

Hallo ganz ehrlich mach die Ausbildung und wenn du schwanger wirst machst du bis mutterschutz weiter dann 1 Jahr Elternzeit und dann bzw. Wenn eh nur Teilzeit weiter mit der Ausbildung .
Wer weiß denn schon ob du gleich schwanger wirst oder 3 Jahre Brauchst.. darum würde ich es mit der Ausbildung nicht aufschieben.
LG nita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von Stellastellini am 21.06.2020, 15:09 Uhr

Genauso würde ich es auch machen an deiner Stelle. Wer weiß wann eine Ss klappt oder sich die Chance für eine neue Ausbildung wieder ergibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von mari82 am 21.06.2020, 17:59 Uhr

Ganz klar Ausbildung - so wie die Mädels schon gesagt haben!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von NicJe am 21.06.2020, 18:11 Uhr

Hey!
Ich wurde recht jung mit meinem ersten Kind schwanger, hatte gerade erst mein Studium begonnen. Nach drei Jahren habe ich dann eine Vollzeitsausbildung gemacht und ich kann dir sagen, das ist echt hart!! Wenn die Kids in die Kita gehen haben sie zumindest im ersten Jahr häufig Infekte.
Du kannst aber in der Ausbildung nicht ständig fehlen, zumal du mit Kind überhaupt erstmal einen Ausbildungsplatz bekommen musst...
Ganz ehrlich, mach erst in Ruhe deine Ausbildung und bekomm dann dein Baby, du wirst es viel mehr genießen können und kannst dann in Ruhe überlegen wieviele Stunden du dann wieder arbeiten gehen möchtest.
Ich kann verstehen, dass dein Wunsch sehr groß ist, aber abgesichert sein, mit zumindest einer Berufsausbildung ist heute wirklich sehr wichtig!
Und ob du nun mit 35 oder 38 Mama wirst ist ja nun auch nicht so ein riesen Unterschied

Alles Gute für dich!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von Laureen87 am 21.06.2020, 18:53 Uhr

Der Vater arbeitet und es waere alles gesichert aber ich will ihm nicht auf der Tasche liegen. Danke fuer eure Antworten. Auch wenn es hart ist mit dem Baby noch zu warten werde ich ueberlegen das zu tun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von nita83 am 21.06.2020, 19:05 Uhr

Du musst ja nicht warten aber fang die Ausbildung trotzdem an auch wenn ihr mit dem üben beginnt. Ne Schwangerschaft dauert ja auch ne Weile. Niemand weiß ob es gleich im ersten Anlauf hält solltest du gleich schwanger werden.

Mach es gleichzeitig die Ausbildung und wenn das Kind kommt, kommt es eben geht alles irgendwie.
Aber schieb nicht das eine wegen dem anderen auf.
LG nita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von Mone am 21.06.2020, 20:36 Uhr

Ich schließe mich den anderen an.

Fang die Ausbildung auf jeden Fall an! Wer weiß wann du schwanger wirst. Es kann ja auch noch ein paar Monate dauern.

Das für ein Kind sausen zu lassen würde ich nicht tun. Und wenn man will, schafft man auch beides unter einem Hut zu bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von Laureen87 am 21.06.2020, 20:48 Uhr

Ist nicht so einfach. Man kann diese Ausbildung nicht unterbrechen. Es ist eine Umschulung. Da kann man nicht mittendrin aufhören oder Pause machen. Man hat dann tausende Euro Schulden und bekommt keine zweite Chance. Habe die Wahl es spaeter zu beginnen wenn das Kind in die Kita geht oder eben jetzt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von Sternchen080808 am 21.06.2020, 21:21 Uhr

Was ist denn das für eine Ausbildung/Umschulung?
Du sagst die fangen mehrfach im Jahr an,kannst aber nicht pausieren?!
Warum hast du bisher keine Ausbildung begonnen?

Du hast auch in der Ausbildung recht auf Mutterschutz und Elternzeit!!!!

Für mich hört sich das leider eher danach an als wolltest du schnell schwanger werden um die Ausbildung nicht machen zu müssen...

Sorry,wenn ich falsch liege...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von nita83 am 21.06.2020, 21:38 Uhr

Das klingt für mich auch nach Ausrede gut dann kannst du vielleicht nicht 3 Jahre Elternzeit machen sonst musst 8 Wochen nach der Geburt wieder zur Umschulung/Ausbildung.
Und du wartest seit 5Jahren auf die Zusage von deinem freund da hättest du das längst 3x erledigt haben können.
Meine Freundin hat ihre Ausbildung trotz Geburt und Baby fertig gemacht denn anfangs schlafen die ja viel da hat die Oma aufgepasst, je älter das Kind um so anstrengender beides zusammen.
Und im schlimmsten Fall dauert es Jahre bis du schwanger wirst. Oder es gibt ne fehlgeburt zwischen drin. Das weißt du doch alles deswegen fang die Ausbildung an.
Die Hormone kannst du ja absetzen und anders verhüten. So das du wenn zum ende der Ausbildung ist ja planbar besser schwanger werden kannst und dann Abschluss und Mutterschaft zusammen fallen.

Wege gibt's genug.
LG nita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von ChrisAnn am 21.06.2020, 23:57 Uhr

Hallo Laureen

Wenn er Dich fünf Jahre zappeln lässt, kann er es auch noch eine Weile aushalten, wenn Du ihm "auf der Tasche" liegst ;) Erst recht, wenn Du zum Haushaltseinkommen beiträgst und arbeitest, egal ob mit oder ohne Ausbildung.

Arbeit findet sich immer irgendwie, für Kinder ist der Zug irgendwann abgefahren. Würde ich nicht riskieren.

Was für ne Ausbildung ist das denn? Und warum musst Du sie selbst zahlen? Wenn Du gar keine abgeschlossene Ausbildung hast, gibt es meiner Meinung nach ein paar Wege, Förderung zu erhalten.

Liebe Grüße
Christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von Piranja1984 am 22.06.2020, 21:56 Uhr

Eigentlich kommt es nur darauf an, was du wirklich möchtest. Ich denke man kann alles schaffen, wenn man nur will, auch mit kleinem Kind.
Ich habe ein Lehramtsstudium durchgezogen, während ich 2 Kids bekommen habe. Klar ist Studium was anderes, da ich zwischendurch nur wenige Kurse belegt konnte, als sie Babys waren, aber es hat auch viel damit zu tun, ob ich es möchte oder nicht und ob man sein Kind dann auch etwas früher in eine Betreuung geben möchte.
Also mit einem Kind von 3 Jahren wirst du es dann schon schaffen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit fast 35 ohne Ausbildung

Antwort von Hibbelkatze am 22.06.2020, 23:27 Uhr

Hey,

Fang die Ausbildung an. So bist Du sicher. Bin auch fast 30, ohne Ausbildung. Hab zwar einen festen Arbeitsplatz, aber bereue es meine Ausbildung damals nicht angefangen zu haben bzw. aufgeschoben zu haben. Dachte vor 3 Jahren auch neee, will ja erstmal schwanger werden.
Jetzt, läufts immernoch holprig (leider bisher nur Fehlgeburten) und ich fange die Ausbildung endlich an. Wenn ich dann schwanger werde und es bleibt, dann wird sie halt unterbrochen. Der Platz ist ja dann sicher. Leider kann man nicht alles vorhersehen und planen ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.