April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von San89dra am 09.10.2020, 19:46 Uhr

Mit Baby im Badezimmer

Hallo,
was macht ihr denn mit euren Kleinen, wenn ihr duschen geht?
Ich hatte bisher immer ein Nestchen im Bad liegen,darin lag sie dann immer und hat mit der Rassel gespielt oder mir einfach zugeschaut. Jetzt schafft sie es aber über den Rand zu rollen. Jetzt bin ich etwas ratlos, wo ich sie ablegen kann, wenn ich alleine bin. Die Wippe geht auch nicht mehr lange und das Laufgitter passt kaum ins Badezimmer. Habt ihr noch Vorschläge?

 
17 Antworten:

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von jessiexboux am 09.10.2020, 20:27 Uhr

Ich setze sie immer vor die Dusche in ihren gehfrei (da ist ein Netz drunter wo die Füße abgestellt werden können) und auch spiele mit Musik dran Meistens guckt sie mir zu aber spielt auch Seit dem ich das Ding habe kann ich richtig entspannt duschen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von San89dra am 09.10.2020, 20:37 Uhr

Da müssen die Kleinen doch schon selbständig sitzen können für den gehfrei, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Jennamy2020 am 09.10.2020, 20:56 Uhr

Hey,
Also am liebsten ist mir, wenn mein Mann da ist und sie hat, das ist das entspannteste. Da das aber leider nicht so oft geht, lege ich einfach eine Kuscheldecke drauf und Spielsachen. Wenn sie dann trotzdem anfängt zu meckern, fange ich an zu singen das freut sie und sobald ich fertig bin geht die Laune auch wieder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Maikäferchen2017 am 09.10.2020, 21:16 Uhr

Ich lege ihn die Zeit über einfach auf einen Läufer, der unmittelbar vor der Dusche liegt. Spielzeug bekommt er zwar auch, aber meist guckt er mir nur interessiert zu. Klappt gut, kann ganz in duschen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Maikäferchen2017 am 09.10.2020, 21:17 Uhr

...in RUHE duschen wollt ich schreiben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Yourie am 09.10.2020, 21:29 Uhr

Ich leg sie in den maxi cosi. Auf einer Decke am Boden geht nicht mehr, da sie sich total viel rumrollt und dann irgendwann auf den Fliesen landen würde. Im maxi cosi klappt das gut. Brauch auch nicht so lang und sie hat ein Spielzeug am Griff hängen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von San89dra am 09.10.2020, 21:34 Uhr

Einfach so ablegen geht nicht...sie kullert durchs ganze Bad. Da hab ich keine Ruhe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von San89dra am 09.10.2020, 21:36 Uhr

Stimmt, der würde auch noch gehen. Wobei ich ein anderes Modell habe, das bald zu klein ist. Wäre aber erstmal eine Lösung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Phila83 am 09.10.2020, 21:46 Uhr

Ich nehm dafür auch den Maxicosi. Hab sogar einen nur zum "Hausgebrauch". Für 20€ von e.kleinanzeigen.
Den nutze ich auch in der Küche. Die ist leider sehr klein und schmal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Die_kleine_Heidelbeere am 09.10.2020, 23:00 Uhr

Mit nehmen unter die Dusche.

Hallo aus Mai Bus

Ich gehe immer erst duschen,und mein Sohn sitzt in seiner wippe. dann wenn ich fertig mit mir bin nehme ich ihn mit rein und Dusche ihn ab so habe ich 2 in 1 erledigt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von jessiexboux am 10.10.2020, 6:46 Uhr

Joa also meine kleine sitz schon ganz gut alleine, Abunzu fällt sie noch um, aber in dem Teil sieht es super aus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Emma123 am 10.10.2020, 7:58 Uhr

Da es bei mir mit duschen sehr schnell geht, leg ich ihn wenn mein Mann nicht da ist, in sein Babybett. Da kann er nicht rauskullern. Da hängt auch das Mobile das ich zur Ablenkung abspielen kann oder ich geb ihm da seinen O-Ball in die Hand.
Auf dem Badezimmerboden würde unserer auch nur hin und herkullern.
Muss auch dazu sagen, dass das Badezimmer direkt gegenüber vom Babyzimmer ist. Da bin ich schnell da wenn Gemecker wäre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Schnubbel82 am 10.10.2020, 8:28 Uhr

Jannik ist aktuell noch in seiner Wippe wenn ich duschen gehe. Abends wenn wir mal zusammen duschen lege ich ihn wenn er fertig ist in Handtücher gekuschelt im Bad auf eine Decke und Dusche dann eben zuende.
Wenn die Wippe zu klein wird und er mobiler muss ich auch neu schauen wie wir es machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Lysia am 10.10.2020, 9:07 Uhr

Also ich Dusche ohne Kind am Abend ... das ist meine Belohnung und Entspannung für den Tag. Da kann ich mir Zeit lassen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von San89dra am 10.10.2020, 12:47 Uhr

Ja, noch würde die Wippe auch gehen. Aber leider nicht mehr lange, da muss man dann echt schauen, wie man es macht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Louisa16 am 10.10.2020, 14:48 Uhr

Huhu, ich lege Jan einfach auf den Boden im Bad mit Spielzeug außen rum. Er kullert dann zwar im Bad rum, aber er ist die ganze Zeit zufrieden und passieren kann ihm ja nichts. Auch, wenn er auf die kalten Fliesen kommt, stört ihn das nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Baby im Badezimmer

Antwort von Leela0815 am 13.10.2020, 13:57 Uhr

Hier muss ich mich mal einmischen...
Ich lese schon lange still mit.
Ein Gehfrei ist wirklich für nichts gut, selbst wenn das Kind selbst sitzen kann (und selbst sitzen bedeutet selbstständig ins Sitzen kommen, nicht sich irgendwie aufrecht halten können, wenn man hingesetzt wird - auch das ist sehr schädlich für den Rücken).
Ein Gehfrei ist schädlich für Rücken, Hüfte und hindert das Kind daran SELBST laufen zu lernen. Denn warum sollte es sich selbst bemühen, wenn es auch so aufrecht vorwärts kommt.
Ich verstehe nicht, dass diese Dinger - ebenso wie z. B. nach vorne gerichtete Tragen - überhaupt verkauft werden dürfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.