April 2017 Mamis

April 2017 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von miepmiep13, 35. SSW am 04.03.2017, 11:08 Uhr

Mal wieder VU gehabt- und etwas verunsichert

Hallo,

nachdem ich jetzt auch endlich im Mutterschutz bin und etwas mehr Zeit habe, komme ich auch mal wieder dazu mich zu melden. Vergangene Woche hatte ich bei 34+1 mal wieder VU bei meiner FA. Ich gehe immer abwechselnd zur Hebi, sodass der letzte Schall schon wieder 5 Wochen zurück liegt. Soweit sieht alles zeitgerecht aus, nur das unser Ü-ei etwas kleiner und zarter ist als Nummer 1 es zum gleichen Zeitpunkt war. Insbesondere der Kopf ist wohl eher klein, wohl eine Woche zurück :( ...komischer Weise nur der Umfang aber nicht der BPD...und ich muss sagen diese Messwerte verunsichern mich ungemein .
Bei 34+1 wurde gerade mal ein KU von 31,4 cm gemessen (bei einem BPD von 90), was echt etwas klein ist und das Schätzgewicht liegt bei 2250 g auf 46 cm (der Bauchumpfang ist auch etwas zu klein, eine halbe Woche zurück). Ist hier noch jemand mit ähnlichen Werten? Wisst ihr wie sehr die Köpfchen in den letzten Wochen noch wachsen können?
die FA fand alle Werte völlig in Ordnung, will mich nun aber trotzdem in zwei Wochen nochmal zum Messen sehen, sodass ich meiner Hebi absagen musste. Wenn alles ok ist, wieso dann ungebingt nochmal messen? Ach menno, jetzt war immer alles prima und auf einmal ganz zum Schluss wird man so verunsichert.

VG

 
5 Antworten:

Re: Mal wieder VU gehabt- und etwas verunsichert

Antwort von Malunasun, 34. SSW am 04.03.2017, 12:27 Uhr

Huhu... vielleicht beruhigt dich das etwas... man wird schnell verunsichert. Meine Maus wurde bei 32+6 auf 1800g geschätzt und ist am unteren Rand der Gewichtskurve. Kopfumpfang ist wohl normal und der Bauch sehr schmal. Mein Feund und ich sind es aber auch. Man kann jetzt nur Vertrauen haben. Mach dich von den Messwerten nicht so verrückt. Wichtig ist das du ordentlich Bewegung in deinem Bauch hast
Ganz lieben Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder VU gehabt- und etwas verunsichert

Antwort von Malunasun am 04.03.2017, 12:53 Uhr

KU (HC) war auch bei 31 und Bauchi (AC) bei 26 cm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder VU gehabt- und etwas verunsichert

Antwort von miepmiep13, 35. SSW am 05.03.2017, 7:35 Uhr

Hallo,

Vielen Dank für die lieben Worte. Mich macht es alles nur stutzig, weil alle in unserer Familie ziemlich groß sind. Ein kleines Kind passt da überhaupt nicht ins Bild. Wobei das Kind auch von der Größe her immer passend bis weiter ist (FL war 6.77 cm). Nur der kleine Kopf halt, da macht man sich irgendwie gleich Gedanken bezüglich einer möglichen geistigen Behinderung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder VU gehabt- und etwas verunsichert

Antwort von Malunasun am 05.03.2017, 9:21 Uhr

Huhu :) wir sind auch alle gross in der Familie :) Meine Ärztin hatte schon angedeutet dass der Kopf im Vergleich zum Rest eher normal bis gross ist... hmm
Wird schon alles gut sein ... hab Vertrauen.
FL ist Oberschenkel oder? Bei uns auch 6,27 :)
LG und schönen Sonntag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal wieder VU gehabt- und etwas verunsichert

Antwort von Keksi927, 36. SSW am 06.03.2017, 9:25 Uhr

Hey du.
ich bin jetzt auch 36. ssw und als ich in der 33. das letzte mal zur Vorsorge war, hat die Ärztin nur geschallt, weil ich mir Sorgen gemacht habe. Meine Süße ist nämlich sonst von den Maßen her im unteren Normbereich aber das Bäuchlein war immer eine ganze Woche hinterher (!) und das wollte ich gerne überprüfen lassen. Und siehe da nun war das Bäuchlein sogar "noch kleiner" und schon 2 ganze Wochen hinterher also schon unter der Normkurve. Aber das juckt meine Ärztin gar nicht und sie hat mich sogar erst nach 3 Wochen wieder hin bestellt. Sie hat mir verboten mir Sorgen zu machen und meint es wäre alles in Ordnung. Aber da sie das so harrsch gesagt hat, fällt es mir nicht leicht, mir keine Sorgen zu machen. Aber sie meint mein Bauch wächst, CTG ist i.O. und die kleine strampelt wie wild. Also wird sie wohl ein langer Lulatsch mit sehr schlankem Bauch.

Morgen habe ich mein Anmeldungsgespräch in der Entbindungsklinik und da werde ich das mal ansprechen. Wichtig wäre mir bloß dass mal geschaut wird ob die Plazenta noch ordentlich arbeitet und wie die Nabelschnur aussieht. Danach hat meine Ärztin nämlich noch nicht einmal geguckt -.-'

Ansonsten kann ich dir nur sagen was mir ständig gesagt werden wenn ich mit Leuten über meine Sorgen spreche: ist halt jeder Mensch anders, das Kind muss sich doch nicht an Normwerte halten und kann trotzdem völlig gesund sein. Früher wussten wir das alles gar nicht und haben uns nicht so verrückt gemacht.

sorry für die lange antwort aber ich denke wir beide müssten auf unser kleines wunder und auch auf die Ärzte vertrauen. Wenn wirklich was bedenkliches wäre, hätten die bestimmt schon längst was gemacht / untersucht. Fühl dich lieb gedrückt - mich nervt diese Verunsicherung gegen Schluss auch tierisch. Bald haben wir unser Wunder im Arm und dann sind uns die Werte schnurz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

VU gehabt und ein wenig verunsichert...

Guten Morgen. Ich hatte heute Morgen wieder eine VU. CTG, Blutdruck und Urin war alles OK. Die Kleine liegt immer noch in BEL (eher Querlage), was ja aufgrund meines geplanten KS auch nicht ein Problem darstellt. Jedoch hatte der FA wieder Mühe sie zu vermessen und beim 1. ...

von anemoone, 36. SSW 18.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   VU, verunsichert

Heute VU

Guten Abend, eigentlich weiß ich schon seit gestern, weil ich in der Geburtsanmeldung im anderen Krankenhaus war, das mein kleiner Mann wieder in Schädellage liegt. Heute ebenso also hab ich den Termin am Freitag zur äußeren Wendung absagen können.

von Acidalia, 37. SSW 01.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Heute VU und alles doof

Also dem Zwerg scheint es gut zu gehen, Magen und Blase sind gefüllt, Versorgung gut, Plazenta sah noch frisch aus. Aber er sitzt noch nicht fest im Becken und hat sehr, sehr viel Fruchtwasser (an der oberen Grenze). Jetzt muss ich mich in der Uniklinik vorstellen... Mumu und ...

von discordia3, 39. SSW 31.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Wann habt ihr eure letzte VU?

Guten Morgen, ja, wie man sieht, kann ich wieder nicht schlafen... Wie sieht es bei euch aus, wie weit seit ihr, wenn ihr eure letzte geplante VU habt? Ich hätte meine bei 39+0, zwei Tage später dann der geplante KS. Nun ist es so, dass ich für die letzte Untersuchung ...

von Maikäferchen2017, 38. SSW 29.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Auch VU

Hallo, ich hatte heute bei 35+0 wieder einen Termin bei der FÄ nach vier Wochen. Dazwischen war ich einmal bei der Hebamme und tatsächlich war ich auch einmal im kkh, weil mir der ganze Stress mit dem kleinen Diabet-Tiger doch auf den Bauch geschlagen ist und ich war halt ...

von discordia3, 36. SSW 10.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Unsere gestrige Vu

Halli Hallo, wir hatten gestern wieder unsere Vu. Mit dem Ctg war mein Fa am Anfang wieder nicht zufrieden .....Minnie ist immer tief und fest am schlafen, lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Mein Fa hätte gerne einbissl mehr Bewegung. Dadurch musste ich wieder 50 min am ...

von Brino86, 34. SSW 10.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Heute auch VU

Hallo Leute :) Waren vorhin auch bei der Gyn. Heute bei 34+5 war sie knapp 46cm lang und um die 2.500g schwer (nachdem sie bei 32+2 etwas über 1.700g hatte). Köpfchen unten, aber noch nicht im Becken...also abwarten... Fruchtwassermenge wieder erniedrigt, nachdem sie vor 5 ...

von stegeh, 35. SSW 28.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Zurück von der VU

So langsam ist man ja gefühlt nur noch beim Frauenarzt... Dennoch dachte ich, ich teile das mal mit euch. Morgen sind wir 34+0 Ctg heute war unauffällig. Eisenwert mit 16,x super. Blutdruck standardmäßig bei ...

von MrsSchleife, 34. SSW 27.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Heute VU, Babybauchshooting und...

...heut morgen ist mir was komisches passiert: ich hatte eine ungewöhnliche Menge seeeehr seeeehr zähen/klebrigen Ausfluss(Schleim?!) in der Unterhose. Sorry für die Details..Blutig war es nicht..und auch sonst alles okay. Kann das ein Stück vom Schleimpfropf sein?! Bin heute ...

von Jemalu1111, 36. SSW 24.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Bekommt ihr bei jeder VU einen Ultraschall gemacht?

Wie ist das bei euch? Wird bei euch jedes Mal ein Ultraschall gemacht oder musstest ihr das extra dazu buchen? In den vorherigen Schwangerschaften wurde einfach immer ganz kurz geschallt - Größe gemessen, Herzaktivität und Kindsbewegungen gecheckt. Jetzt in dieser ...

von Louisa16, 16. SSW 08.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   VU

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.