März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Minibelle am 09.07.2020, 19:41 Uhr

Mag mitfahren

Hallo ihr lieben

Zu meinem Anliegen, habe gestern und heute mit morgenurin leicht positiv getestet aber wenn ich nachmittags nochmal teste, dann sind sie negativ. Kenn jemand sowas? Bin etwas verwirrt

Bild zum Beitrag anzeigen
 
7 Antworten:

Re: Mag mitfahren

Antwort von Minibelle am 09.07.2020, 19:43 Uhr

Das von heute.. Des andere von gestern

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mag mitfahren

Antwort von brini83 am 09.07.2020, 19:58 Uhr

Ich könnte mir vorstellen, das der Morgenurin vielleicht,,intensiver" ist, als der am Nachmittag. Darum soll man ja auch morgens testen. Also nur eine Vermutung von mir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mag mitfahren

Antwort von Balis, 11. SSW am 09.07.2020, 23:06 Uhr

Ich sehe bei beiden zwei Striche, also sind beide positiv; es ist egal, wie dick oder deutlich der Strich ist.
Vllt hast du schon sehr früh getestet? Wo im Zyklus stehst du denn?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mag mitfahren

Antwort von isa-coyote, 5. SSW am 10.07.2020, 6:21 Uhr

Herzlichen Glückwunsch

Gut festhalten und erst im März wieder aussteigen

Eine schöne kugelzeit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mag mitfahren

Antwort von Minibelle am 11.07.2020, 21:36 Uhr

Bin heute Es + 14....heute morgen war mein test wieder fett positiv und nun hab ich seit 16uhr leichte blutungen.....

Denk mal, das wars

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mag mitfahren

Antwort von ucaldra, 5. SSW am 12.07.2020, 17:59 Uhr

Hi,

Der Morgenurin hat eine erhöhte Dosis HCG, weil der Urin Nachts in der Blase um einiges konzentrierter wird als tagsüber, wenn man häufiger Wasser lässt und trinkt.
Ich würde sagen die Ergebnisse sprechen für positiv, GLÜCKWUNSCH!
Tagsüber ist der Wert dann zu niedrig und wird vom Test noch nicht erkannt, weil es noch zu früh in des ist ^^
LG
Chiara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mag mitfahren

Antwort von ucaldra, 5. SSW am 12.07.2020, 18:02 Uhr

Eine leichte Blutung kann normal sein und durch die Einnistung und Versorgung entstehen, bloß nicht gleich den Kopf in den Sand stecken :)
Solange du nicht starke Schmerzen und Blutungen hast, kann es sein, dass alles normal ist.

LG
Chiara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.