Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kokuznuz, 36. SSW am 11.04.2021, 10:03 Uhr

Letzte Radeltour

So. Heute setze ich mich nochmal aufs Radel und düs die 20 km (einfache Fahrt) zum See und zurück. Hab ein bisschen Bammel, was meine Kondition macht, aber was solls. Hab auch echt keine Lust, dass wir uns bei dem Wetter ins Auto setzen, ist irgendwie unnötig.
Wie aktiv seid ihr noch?

 
14 Antworten:

Re: Letzte Radeltour

Antwort von sinchen71 am 11.04.2021, 10:05 Uhr

Also 20km schaff ich net mehr vor allem würde ich mich nicht mehr aufs Fahrrad trauen.

Wir machen heute aber einen schönen Spaziergang die Sonne genießen und vllt gehts dann auch bald mal los.
Holen uns unterwegs ein Eis.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von MamaMarie16, 38. SSW am 11.04.2021, 10:19 Uhr

Vor 2 Wochen hätte ich das wohl noch geschafft. Jetzt reicht mir die kleine Parkrunde mit dem Rad dem Großen hinterher. Seit ein paar Tagen hat sich meine Kondition oder eher Lust zur Aktivität aber auch ganz stark reduziert.
Mir tut nur der große so leid, da ich ihm beim Spielen grade ständig eine Absage erteilen muss (Wettrennen, Gemeinsames klettern, in selbstgebaute Höhle kriechen). Dabei bin ich aktuell sein einziger Spielpartner.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von steffalive, 34. SSW am 11.04.2021, 10:27 Uhr

Das klingt toll
Ich war scheinbar ja zu aktiv. Meine FÄ meinte ich soll mal langsamer machen jetz langsam
Daher tu ich mich gerade schwer... will noch Yoga machen (statt Sport eben) und gehe regelmäßig mit Hund und Kind raus. Einkaufen usw halt auch. Ist für mich jetzt nicht viel und ich hab Sorge keine gute Kondition dann für die Geburt zu haben. Aber hey, wird schon - raus kommen se alle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Erbele, 37. SSW am 11.04.2021, 10:28 Uhr

Hallo,
wow ich beneide jede die noch einigermaßen aktiv sein kann.
Ich bin seit Wochen nur noch zu Hause. Selbst einkaufen macht mittlerweile mein Mann. Ich gehe nur noch zum Arzt.
Auto fahren empfinde ich als mega unangenehm, wenn ich selbst fahre geht es, aber als Beifahrerin Katastrophe. Ich kann jeden Hubbel spüren.
Vor allem ich muss so oft auf die Toilette und wegen Corona sind die Möglichkeiten so begrenzt.
Beim laufen habe ich das Gefühl, den kleinen Mann jederzeit zu verlieren und ich laufe unbewusst mit zusammen gekniffenen Beinen .
Haushalt kann ich eine Stunde machen, dann Pause, dann kochen und dann brauche ich ein Schläfchen.
Liegt es an meinem Alter? Keine Ahnung. Ich feiere heute meinen 40. Geburtstag und das einzigste Programm was ich mir vorstellen konnte, war mit dem Auto eine halbe Stunde zum Restaurant fahren, dort das Essen abholen und am nahegelegenen See auf einer Picknickdecke verspeisen. Eine öffentliche Toilette ist dort direkt am See und hoffentlich geöffnet.
Also deswegen Respekt an alle die noch radeln, länger spazieren gehen oder ähnliches.
Ich freue mich schon sehr auf die Zeit nach der Geburt. Dann drehe ich wieder extra Runden mit unserem Hund. Der leidet auch schon darunter, dass Frauchen nur noch ums Haus geht zum Gassi gehen.
Liebe Grüße und euch allen einen schönen Sonntag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Tanja_1989, 36. SSW am 11.04.2021, 10:33 Uhr

Herzlichen Glückwunsch
Ich finde Picknick klingt total schön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Tanja_1989, 36. SSW am 11.04.2021, 10:44 Uhr

Oh wow, 40 Km mit dem Rad klingt ja so, als ob du noch relativ fit bist Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß

Bei mir ist es leider überhaupt nicht der Fall. Vor knapp zwei Wochen habe ich mich noch gefreut, dass ich keine großartigen Einschränkungen habe. Seit dem ich über Ostern im Harz war und da ständig mit Steigungen zu tun hatte, ist es nun leider das komplette Gegenteil. Habe nun auch Schmerzen an der Symphyse, die in Rücken und Beine ausstrahlen. Nachher möchte ich eigentlich eine Pflanze im Garten einbuddeln und ein paar Blumenkästen fertig machen. Weiß aber aktuell noch gar nicht ob ich das schaffe War gerade Brötchen holen und das hat mir erstmal gereicht
Und für alles andere was hier noch ansteht werde ich mir morgen wohl meine Schwiegermutter schnappen und sie um Hilfe bitten. Einiges schaffe ich mittlerweile nicht mehr alleine fürchte ich.
Ich gehe normalerweise unter der Woche jeden Tag eine kleine Runde mit meiner Nachbarin spazieren. Ich hoffe, dass ich das noch weiter machen kann.

Ich bin heute auch in die 36. Woche gerutscht und fange nun mit Himbeerblättertee und Heublumenbad an, Akupunktur ist vor ein paar Tagen auch schon los gegangen. Ich hoffe einfach, dass das ein bisschen was bringt und der Kleine sich dann auch in 3 Wochen direkt auf den Weg macht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Jiny84, 37. SSW am 11.04.2021, 11:02 Uhr

Ach wie schön!

Ich gehe auch noch 3x die Woche rad fahren ca. 12km, während mein Mann nebenher joggt. Und hoffe das ich das bis zum Schluss machen kann. Eine tolle routine die entstanden ist. Bin eigentlich schon ganz traurig das es bald vorbei ist

Spazieren, länger stehen, Haushalt fällt mir da etwas schwerer.

Dann mal schöne Radtour.

@Eberle
Alles Liebe und Gute zum Geburtstag!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von RinaNZ am 11.04.2021, 11:13 Uhr

Wir haben 5 Pferde und einen Hund, die mich neben den Kindern auf Trab halten . Misten, Füttern und Putzen mache ich noch alles (mache aber auch 3 Kreuze, wenn die Wiesensaison bald startet) und ich gehe noch kleine Runden spazieren (3-4 km). Ich merke aber auch, dass es mir mittlerweile alles schwerer fällt und mein Mann und meine Mutter versuchen mir so oft es geht zu helfen bei den Pferden. Der Druck auf mein Becken ist teilweise schon enorm und ich bin oft sehr müde.

Berichte doch mal, wie es dir nach den 20 km Fahrrad fahren ergangen ist .

Wünsche euch eine schöne Tour.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Ma18Ma20 am 11.04.2021, 11:20 Uhr

Ich bin auch noch viel mit dem Rad unterwegs. Aber konditionell schon fast eine Oma

Was mir etwas schmerzt ist der App wegen dem Sattel, da sich ja das Becken geweitet hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Minimäuschen, 35. SSW am 11.04.2021, 12:50 Uhr

Ich könnte sicherlich aktiver sein - Beschwerden habe ich eigentlich keine - es sei denn, ich übernehme mich mal wieder. Nach einem langen und vor allem zu schnellen Spaziergang tat mir letztens alles weh. Nach zwei Tagen Schonung war dann alles wieder gut. Radfahren könnte ich mir auch vorstellen - nur vielleicht nicht direkt 40km
Da mein Mann aber Angstzustände kriegt, wenn ich "in meinem Zustand" auf ein Fahrrad steige und ich ohnehin kein Ziel hätte, beschränke ich mich im Moment auf sehr langsame Spatziergänge^^
Dazu kann ich mich aber auch nicht jedem Tag aufraffen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Kokuznuz am 11.04.2021, 18:31 Uhr

Hey du,
Ich glaube nicht, dass das mit dem Alter zu tun hat. In meiner letzten Schwangerschaft war ich 5 Jahre jünger und war wesentlich unfitter, durch Stress etc. :)
Ich hoffe, du hattest einen schönen Geburtstag! Alles Liebe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Kokuznuz, 36. SSW am 11.04.2021, 18:40 Uhr

Soooo wir sind zurück. Das war ein toller Ausflug. Der grosse ist richtig gut geradelt und ich habs auch ganz okay hingekriegt. Mann und ich haben uns mit dem Lastenrad/Mountainbike abgewechselt, je nach Strassenbelag.
Tatsächlich war das Anstrengendste, am See irgendwie bequem auf der Decke zu liegen.
Ich schätze aber, dass das jetzt die letzte längere Tour war. Bin jetzt nämlich absolut groggy.

Anbei ein Foto :)

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Mützipütz, 34. SSW am 11.04.2021, 18:49 Uhr

Wir waren heute auch mit Freunden bisschen spazieren.Beim Bäcker noch Kaffee geholt und Kuchen und im Kofferraum gegessen.
War schön aber lange Runden schaffe ich nicht mehr.Aufs Rad traue ich mich nicht mehr geschweige das ich es aus dem Keller hochtragen könnte.Muss schon im Keller Wäsche waschen und puste wenn ich wieder hochkomme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Letzte Radeltour

Antwort von Waha9, 35. SSW am 12.04.2021, 23:46 Uhr

Radel fahren sollte vermieden werden, da es das Becken versteift und dann schlechter für die Geburt ist. Man soll ja viel mit dem Becken kreisen und beweglich in der hüfte bleiben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.